Angebot nur für kurze Zeit gültig!

Verpasse nicht die Möglichkeit sofatutor heute kostenlos zu testen!

Nur für kurze Zeit gültig!

sofatutor kostenlos testen!

14.081+

14.081+ Bewertungen

29. Dezember 1991 – Das Stasi-Unterlagen-Gesetz tritt in Kraft

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.5 / 11 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
29. Dezember 1991 – Das Stasi-Unterlagen-Gesetz tritt in Kraft
lernst du in der 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse

Grundlagen zum Thema 29. Dezember 1991 – Das Stasi-Unterlagen-Gesetz tritt in Kraft

Was regelt das 1991 vom Bundestag verabschiedete Stasi-Unterlagen-Gesetz? Und von wem wurde es auf den Weg gebracht? Das und vieles mehr erfährst du in diesem Video. Dir wird dabei erklärt, warum die Stasi-Akten sowohl für die Opfer als auch für Gerichte, Ämter, Wissenschaftler und Journalisten sehr wichtig sind. Historische Aufnahmen auch zeigen die Erstürmung und Durchsuchung der Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR.

Transkript 29. Dezember 1991 – Das Stasi-Unterlagen-Gesetz tritt in Kraft

Fast 2 Jahre nach der Erstürmung der Stasi Zentrale durch das Volk tritt am 29. Dezember 1991 das Stasiunterlagengesetz in Kraft. Das Gesetz regelt die Aufarbeitung der Akten aus den ehemaligen Ministerien für Staatssicherheit und wurde in der Wendezeit von den Bürgerkomitees auf den Weg gebracht. Zehntausende Betroffene konnten auf der Grundlage des Gesetzes ihre NFS Akten in der Gauck-, später Birthler Behörde einsehen. Gerichte und Ämter konnten die Unterlagen zur Beweisführung beziehungsweise im Verfahren zur Wiedergutmachung und Rehabilitation heranziehen, Wissenschaftler und Journalisten die Dokumente für ihre Recherchen und Forschungen nutzen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.666

sofaheld-Level

6.210

vorgefertigte
Vokabeln

10.815

Lernvideos

43.940

Übungen

38.657

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden