30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

3. Oktober 1929 – Der Todestag von Gustav Stresemann

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 3.2 / 5 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
3. Oktober 1929 – Der Todestag von Gustav Stresemann
lernst du in der 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse

Grundlagen zum Thema 3. Oktober 1929 – Der Todestag von Gustav Stresemann

Gustav Stresemann gilt als einer der bedeutendsten Politiker der Weimarer Republik. In diesem Video erfährst du warum! Dir wird erklärt, für welche Verdienste der ehemalige Reichskanzler und Reichsminister des Auswärtigen noch heute bekannt ist. Außerdem lernst du hier, welche Partei Stresemann einst gründete und wofür er den Friedensnobelpreis erhielt. Du siehst dabei viele historische Aufnahmen aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg.

Transkript 3. Oktober 1929 – Der Todestag von Gustav Stresemann

  1. Oktober 1929: In Berlin stirbt Gustav Stresemann, einer der herausragenden Politiker der Weimarer Zeit. Der 1878 geborene Gründer der Deutschen Volkspartei war Reichskanzler und Reichsminister des Auswärtigen und erwarb sich große Verdienste insbesondere auf dem Gebiet der Aussöhnung und der Revision der Versailler Bestimmungen. Die Verträge von Locarno und die Aufnahme Deutschlands in den Völkerbund sind auf seine Initiative zustande gekommen, ebenso die Unterzeichnung des Briand-Kellogg-Paktes 1928. Für sein Schaffen erhielt Stresemann den Friedensnobelpreis. Weitere Ehrungen folgten bis zu seinem Tod. Die hier gezeigte Trauerfeier wurde unter entsprechend großer Anteilnahme abgehalten. Zu den Trauergästen gehörten zahlreiche Prominente, unter ihnen Reichspräsident Paul von Hindenburg.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.805

vorgefertigte
Vokabeln

10.812

Lernvideos

44.057

Übungen

38.755

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden