30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Biologie

Einfach lernen mit Videos, Übungen, Aufgaben & Arbeitsblättern

Themenübersicht in Biologie

Biologie lernen mit sofatutor

Biologie ist ein spannendes Schulfach, doch kann Biologie auch manchmal recht kompliziert werden. sofatutor hilft dir dabei, den Schulstoff besser zu verstehen. In unseren Lernvideos erklären dir unsere Tutoren die Biologie-Themen verständlich und durch die interaktiven Übungen kannst du dein Wissen spielerisch testen und festigen.

Wofür brauchst du Biologie-Kenntnisse?

Die Biologie ist die Wissenschaft des Lebendigen. Sie beschreibt nicht nur unsere belebte Umwelt, sondern verschafft uns auch einen faszinierenden Einblick in uns selbst. Wer sich mit der Biologie auskennt, versteht also nicht nur viel von Pflanzen, Tieren, Pilzen und Mikroorganismen sowie ihren Beziehungen untereinander und mit ihrer Umwelt, sondern weiß auch viel über sich selbst und seine Mitmenschen. Gute Biologie-Kenntnisse sind also nicht nur für zahlreiche Berufe wichtig, sondern lassen dich auch wissen, was gesund und was schädlich für dich ist. Zudem tragen sie erheblich zu einem guten Allgemeinwissen bei, welches dir die Möglichkeit gibt, bei vielen aktuellen Themen wie Umweltschutz oder Gentechnik mitzureden. trinken.jpg

Was genau lernst du in Biologie in der Schule und bei sofatutor?

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 werden die wichtigen Grundlagen der Naturwissenschaft Biologie gelegt. Du wirst die Kennzeichen des Lebens kennenlernen. Zudem wirst du viel Spannendes über den Aufbau und die Funktionsweise des menschlichen Körpers erfahren. Natürlich wirst du auch viel über Tiere und Pflanzen lernen. Dabei wird es insbesondere um die Anpassungen an ihren Lebensraum gehen. kleiner-hund_mit-katze.gif

In den Jahrgangsstufen 7 und 8 wirst du viel über Zellen, die Grundbausteine des Lebens, lernen. Zudem werden wichtige Stoffwechselprozesse wie die Fotosynthese thematisiert. Du erfährst, wie lebenswichtige Vorgänge in deinem Körper ablaufen. Im Rahmen der Ökologie wird es um Wechselbeziehungen zwischen den Lebewesen und ihrer nicht lebendigen Umwelt gehen. Für einen verantwortungsvollen Umgang mit Sexualität ist es wichtig, dass du dich damit auskennst. Daher wird auch dieses Thema im Biologieunterricht behandelt.

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 geht es mit den Informationssystemen des Körpers, dem Nervensystem und dem Hormonsystem, weiter. Weitere Schwerpunkte werden die Immunbiologie, Genetik und Evolutionsbiologie sein.

In den Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 geht es ins Detail. Themen aus der Ökologie, Evolution, Genetik und Neurobiologie werden vertieft. So werden beispielsweise die Entwicklung des Menschen und die Suche nach seinen Vorfahren sowie die Vor- und Nachteile der Gentechnik thematisiert.

Methoden der Biologie

Zudem wirst du im Biologieunterricht verschiedene Methoden kennenlernen. Biologinnen und Biologen gewinnen ihre Erkenntnisse, indem sie strukturiert beobachten oder experimentieren. Eines ihrer wichtigsten Hilfsmittel ist daher das Mikroskop. Die gewonnenen Erkenntnisse und den Weg dorthin dokumentieren die Wissenschaftlerinnen und Wissschenschaftler durch schriftliche Protokolle, Fotos, Zeichnungen oder Filme.

Labor.jpg

Wir wünschen dir viel Spaß & Erfolg beim Lernen!