30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

24. Februar 1956 – Chruschtschow verkündet die „Friedliche Koexistenz“

Bewertung

Ø 5.0 / 3 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team History
24. Februar 1956 – Chruschtschow verkündet die „Friedliche Koexistenz“
lernst du in der 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse

Beschreibung 24. Februar 1956 – Chruschtschow verkündet die „Friedliche Koexistenz“

Am 24. Februar 1956 bestätigt der Parteitag der Kommunistischen Partei der Sowjetunion den Parteichef Nikita Chruschtschow in seinem außenpolitischen Kurs, der unter dem Schlagwort „friedliche Koexistenz“ zusammengefasst werden kann. Aber was steckt hinter dieser Begriff? In welchem weltpolitischen Zusammenhang ist er zu sehen? Welches weltpolitische Klima förderte die neue Außenpolitik Chruschtschows damit? Darüber kannst du in diesem Video mehr erfahren. Viel Spaß!

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.800

Lernvideos

44.120

Übungen

38.769

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden