30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

20. November 1945 – Der Beginn der Nürnberger Prozesse

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 3.5 / 6 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
20. November 1945 – Der Beginn der Nürnberger Prozesse
lernst du in der 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse

Grundlagen zum Thema 20. November 1945 – Der Beginn der Nürnberger Prozesse

Warum waren die Nürnberger Prozesse ein einmaliges historisches und juristisches Experiment? Und was war das Ziel der Prozesse? Das und vieles mehr wird dir in diesem Video erklärt. Du erfährst dabei auch, welche alliierten Siegermächte beteiligt waren und wer nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zur Verantwortung gezogen werden sollte. Dabei siehst du historisches Filmmaterial vom Kriegsverbrecherprozess vor dem internationalen Militärgerichtshof in Nürnberg.

Transkript 20. November 1945 – Der Beginn der Nürnberger Prozesse

Mit diesen Worten eröffnet Chefankläger Robert Jackson am 20. November 1945 den Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess. Ihn führen die USA, Großbritannien, Frankreich und die Sowjetunion gemeinsam gegen die führenden Repräsentanten der einstigen nationalsozialistischen Machtelite aus Politik und Wirtschaft, die die Schlussphase des Krieges überlebten und sich nicht ihrer Verantwortung durch Freitod entzogen hatten. Der Prozess von Nürnberg ist ein bis dato einmaliges historisches und juristisches Experiment. Am Ende des Weltkrieges heißt es für die Sieger, nicht Rache zu üben, sondern im Rahmen eines staatsrechtlichen Verfahrens mithilfe von Zeugen, Filmdokumenten und Schaubildern die Topographie des Terrors zunächst zu analysieren. Die aus ihr heraus erwachsenen Kriegsverbrechen und die Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die die Nazis begangen haben, werden anschließend bilanziert und juristisch bewertet und beurteilt.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.649

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.814

Lernvideos

43.817

Übungen

38.543

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden