30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

10. Dezember 1948 – Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Gib eine Bewertung ab!

Die Autor*innen
Avatar
Team History
10. Dezember 1948 – Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
lernst du in der 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse

Grundlagen zum Thema 10. Dezember 1948 – Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Der 10. Dezember wird als Internationaler Tag der Menschenrecht gefeiert. Doch wo fand die allgemeine Erklärung der Menschenrecht statt? Und wozu bekannten sich die Vereinten Nationen in ihnen? Das und vieles mehr erfährst du in diesem Video. Dir wird auch erklärt, dass Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt die Grundlage bildeten. Historische Filmaufnahmen zeigen dabei des Gebäude der Vereinten Nationen Ende der vierziger Jahre.

Transkript 10. Dezember 1948 – Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Am 10. Dezember 1948 verkündet die Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. In ihr bekennt sich die Weltgemeinschaft zur angeborenen Würde des Menschen und zu gleichen und unveräußerlichen Rechten aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen. Ihre Grundlage bildet Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt. Die UN-Deklaration von 1948 bleibt Botschaft, Mahnung und Ansporn zugleich, die Menschenrechte überall und jederzeit in der Welt durchzusetzen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.840

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.811

Lernvideos

43.866

Übungen

38.597

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden