30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

11. Mai 1960 – Die Entführung Adolf Eichmanns in Buenos Aires

Bewertung

Ø 5.0 / 3 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
11. Mai 1960 – Die Entführung Adolf Eichmanns in Buenos Aires
lernst du in der 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse

Beschreibung 11. Mai 1960 – Die Entführung Adolf Eichmanns in Buenos Aires

Adolf Eichmann gilt als der Hauptverantwortliche für die Vertreibung, Deportation und Ermordung von mehreren Millionen Juden. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges konnte der SS-Mann nach Argentinien fliehen konnte und dadurch nicht verurteilt werden. Doch wer spürte ihn 1960 dort auf? Und von wem wurde Eichmann letztendlich zum Tode verurteilt? Das und vieles mehr erfährst du in diesem Video. Dabei wird dir auch erklärt, zu welcher diplomatischen Krise es im Zuge der Verhaftung Eichmanns kam.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.837

Lernvideos

44.369

Übungen

39.003

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden