Angebot nur für kurze Zeit gültig!

Verpasse nicht die Möglichkeit sofatutor heute kostenlos zu testen!

Nur für kurze Zeit gültig!

sofatutor kostenlos testen!

14.081+

14.081+ Bewertungen

Deutsch, 4. Klasse

Im Fach Deutsch Klasse 4 vertiefst du dein Wissen zu deinem Ausdruck und zur Sprachkompetenz, zur Grammatik, zum Satzbau, zu den Wortarten, zum freien Schreiben und zum Verständnis verschiedener Textsorten.

4. Klasse

Fit für den Übertritt im Fach Deutsch

Ein Schritt vorm Übertritt? Das neue Schuljahr bedeutet für dich einen Wechsel auf die weiterführende Schule. Du bist schon ganz gespannt und fragst dich: „Weiß ich alles, was ich wissen muss?” Finde es mit unserem kostenlosen Test für das Fach Deutsch spielerisch und unterhaltsam heraus.

Das Quiz ist in Themenbereiche unterteilt, die einzeln gespielt werden können. Jeder Abschnitt dauert circa zehn Minuten. Am Ende erfährst du, wie gut du dich in dem Bereich auskennst und wo du noch üben kannst, um den Übertritt gut zu meistern. Deine Ergebnisse solltest du dir merken, denn sie werden nicht gespeichert.

Deutsch ist für dich kein Problem? Dann teste dein Mathe-Wissen mit unserem Übertrittsquiz für Mathe!

Das bedeuten die Ergebnisse:

Du hast die volle Sternenzahl erreicht. Toll! Du kannst dem Übertritt in Deutsch gelassen entgegenblicken. Du willst dich weiter testen? Probier unser Quiz für den Übertritt in Mathe aus.

Du weißt in Deutsch alles, was du unbedingt wissen musst. Klasse! Hier und da gibt es noch kleine Unsicherheiten. Hier solltest du noch etwas weiter üben, z. B. mit den passenden Übungen auf sofatutor.

Hier gab es noch ein paar Fehler. Das macht aber nichts! Du weißt jetzt, welche Aufgaben du wiederholen kannst. Mit etwas Übung kann der Übertritt entspannt kommen. Und wenn du willst, kannst du unser Übertrittsquiz jederzeit wiederholen.

Los geht’s: Klicke auf den blauen Button und starte unser kostenloses Deutsch-Quiz zum Übertritt.

Wir wünschen dir viel Spaß!

Themenübersicht in Deutsch, 4. Klasse

Deutsch lernen in der 4. Klasse

In einigen Bundesländern bricht mit der 4. Klasse das letzte Schuljahr der Grundschule an. Das heißt für dich noch einmal richtig aufpassen, damit später alle Grundlagen sitzen und du an der weiterführenden Schule gleich durchstarten kannst. Doch worum geht es in diesem Schuljahr?

Langsam rückt das Lesen im Unterricht in den Hintergrund, denn du bist darin schon fast ein richtiger Experte! In der 4. Klasse lernst du bereits Feinheiten, wie schneller und langsamer oder auch lauter und leiser zu lesen, um so wichtige Wörter hervorzuheben. Das macht den Text für diejenigen, die dir beim Lesen zuhören, verständlicher, da dann klar ist, welche die Informationen sind, auf die man besonders achten sollte. Das ist besonders dann hilfreich, wenn du zum Beispiel Zeitungsartikel vorliest oder ein Gedicht vorträgst.

Die Regeln, die du zum richtigen Schreiben bereits kennst, werden ergänzt durch die wörtliche Rede und auch durch Zeitangaben. Dadurch werden deine Texte noch aufregender und realistischer. Außerdem lernst du kleine Regeln, wie den Unterschied zwischen e und ä, kennen. Diese beiden Buchstaben können nämlich sehr ähnlich klingen, wie du in Pferdeställe und Wasserstelle sehen kannst. Auch das Dehnungs-h, Wörter mit V (Vogel-v) und die Groß- und Kleinschreibung werden in dieser Klasse noch einmal Thema sein und du lernst Wörter zu unterscheiden, die mit den Buchstaben t/d, b/p und g/k enden.

Vogel-v

Dein Wissen in der Grammatik wird immer umfassender! In der vierten Klasse lernst du die vier Fälle, nämlich den Nominativ, den Genitiv, den Dativ und den Akkusativ genauer kennen und erfährst mehr über Objekte im Satz. Langsam sind dir alle Wortarten, auch die etwas komplizierteren adverbialen Bestimmungen, bekannt und du kannst sie in Sätzen erkennen und analysieren.

Deine selbstgeschriebenen Texte sollen nun langsam nicht mehr nur frei geschrieben sein, sondern eine bestimmte Form annehmen, wie zum Beispiel die einer Nacherzählung. Bei deinen Geschichten lernst du, wie du Spannung aufbaust und deine Geschichte so erzählst, dass ihr jeder folgen kann, wie du also einen roten Faden in deine Erzählungen bringst.

Dein Wortschatz wird immer umfassender und größer, denn du lernst nun auch Wörter – sogenannte Fremdwörter –, die eigentlich in einer anderen Sprache beheimatet sind. Außerdem begegnen dir Redewendungen und Sprichwörter, deren Bedeutung du kennenlernst.

In der vierten Klasse wird Deutsch aufgrund der Grammatik plötzlich schwer für dich? Zusammen mit uns kannst du die Fragen deiner Lehrerin oder deines Lehrers nach dem Subjekt, Prädikat oder Objekten bald beantworten. Wie ein deutscher Satz aufgebaut ist, erlernst du ab jetzt im Nu!

Theo und Pia