30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Eine Fantasiegeschichte zu einem Bild schreiben 05:13 min

Textversion des Videos

Transkript Eine Fantasiegeschichte zu einem Bild schreiben

Hallo! Schön dich zu sehen! Pia sitzt gerade in ihrem Zimmer. Sie betrachtet ein Bild. Dazu hat sie ganz viele Ideen im Kopf. Deshalb beschließt sie, eine Geschichte zu dem Bild zu schreiben. Das nennt man Fantasiegeschichte. Du weißt nicht genau was eine Fantasiegeschichte ist? Dann bleibe dran! Eine Fantasiegeschichte ist genauso aufgebaut, wie eine Erlebniserzählung. Auch sie besteht aus einer Einleitung, einem Hauptteil und einem Schluss. Trotzdem unterscheidet sich der Inhalt voneinander. Bei einer Erlebniserzählung beschreibst du, was du tatsächlich erlebt hast. Du schreibst zum Beispiel darüber, was du in den letzten Sommerferien gemacht hast. Das ist bei der Fantasiegeschichte anders. Hier schreibst du über deine Träume, Wünsch oder auch Ängste. Also deine Gefühle. In einer Fantasiegeschichte kannst du all deine Ideen beschreiben. Um es leichter zu haben, nimmt man sich ein Bild und schreibt dazu eine Fantasiegeschichte. Das wollen wir gemeinsam versuchen. Doch bevor wir anfangen zu schreiben, müssen wir uns noch überlegen, was für eine Fantasiegeschichte alles wichtig ist. Los geht es! Natürlich braucht jede Fantasiegeschichte eine Überschrift. Die Überschrift soll neugierig machen, aber nicht zu viel von der Geschichte verraten. Montag ist eine ziemlich langweilige Überschrift. Aber ein geheimnisvoller Ort klingt schon spannender oder? Nach der Überschrift kommt die Einleitung. Du weißt ja, dass eine Einleitung aus zwei Sätzen bestehen soll. Die Einleitung führt in die Geschichte ein. Im Hauptteil erzählst du das Wichtigste und Spannendste deiner Geschichte. Zum Schluss findest du einen Abschluss zu deiner Geschichte. Wichtig ist, dass du spannend erzählst. Ein trauriger oder lustiger Text kann auch spannend sein. (4 Sek.) Gucken wir uns Pias Bild an. Als Überschrift könnten wir jetzt viele Verschiedene nehmen. Zum Beispiel die Geisterinsel, Mysteriöse Insel im Meer oder viele andere. Ich habe mir Die Insel Nebellicht ausgesucht. Jetzt brauchen wir natürlich noch eine Einleitung. Wie wäre es mit: An einem nebligen Tag, sitzt Laura am Ufer eines Flusses. Plötzlich sieht sie eine Brücke über dem Fluss auftauchen. Sie ist so neugierig, dass sie über die Brücke geht. Plötzlich ist es strahlend hell. Jetzt kommt der Hauptteil. Als sich Lauras Augen an das Licht gewöhnt haben, sieht sie einen wunderschönen, glitzernden Wald. Feen kommen langsam auf sie zugeflogen und heben sie hoch in die Lüfte. Laura freut sich und jubelt vor Freude. Sie kann zwar nicht mit den Feen reden, aber den ganzen Tag über spielt sie mit ihnen und fliegt mit ihnen durch die Lüfte. Auf einmal hört sie ein tiefes Grollen. Jetzt fehlt uns nur noch der Schluss. Hmm. Was könnte jetzt passieren? Da sitzt sie auf einmal im Dunkeln und die Feen und das Licht und der glitzernde Wald sind weg. Sie muss wohl eingeschlafen sein. Erst das Trommeln der Regentropfen auf ihrem Fenster und das Donnern hat sie aufgeweckt. Was für ein schöner Traum. Wahnsinn, was man zu einem Bild für eine Geschichte erzählen kann. Toll oder? Wir merken uns: Bei einer Fantasiegeschichte sollen zu einem Bild, Gefühle und Ideen aufgeschrieben werden. Also alles, was dir zu einem Bild einfällt. Der Aufbau einer Fantasiegeschichte ist so: Überschrift, Einleitung, Hauptteil, Schluss. Eine tolle Idee von Pia, eine Fantasiegeschichte zu einem Bild zu schreiben. Ihre Geschichte heißt übrigens Die Schatzinsel. Und es geht um einen Piraten, der auf einer geheimen Insel einen Schatz sucht. Versuch doch auch mal mit einer Freundin oder einem Freund, eine Fantasiegeschichte zu einem Bild zu schreiben. Ihr habt bestimmt ganz unterschiedliche Ideen. Mir hat es heute viel Spaß gemacht und ich freue mich, dich bald wieder zu sehen! Tschüss!

13 Kommentare
  1. Kommisch🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤔😥😥😥😥😥😥😥😥😥🤔🤔🤔🤔🤔😥😥😥
    🤔🤔🤔🤔😥

    Von Badaoui2018, vor 9 Monaten
  2. Sehr gut Video 🎩
    😁
    👕👍Great!
    👖 🎊🎊🎊
    🎉😙👏😆👏😀🎉
    👍👍👍👍👍👍👍👍
    Congratulations!ich liebe es, macht so weiter 😁😁😁😁

    Von PATRIK D., vor 9 Monaten
  3. Danke Für das Vidio lieber Vidio-macher. und ich hätte da noch 2 Fragen...: Hat der blaue Stift ein namen und kommt er (sie) auch nochmal in einem Vidio vor? :-D

    Von Erica Bellringer, vor 10 Monaten
  4. Danke für deine Hilfe 😀

    Von Gahda S., vor etwa einem Jahr
  5. Super 😀😀

    Von M Ozan, vor fast 2 Jahren
  1. Danke hat mir sehr geholfen 👍👍👏👏✋

    Von Gahda S., vor etwa 2 Jahren
  2. Ich kann die Aufgaben nicht überprüfen.

    Von Torben S., vor mehr als 2 Jahren
  3. Das beste Mittel gegen Fehler!!!

    Von Eunice C., vor mehr als 3 Jahren
  4. klasse

    Von Gebrekidanketema, vor fast 4 Jahren
  5. Naja

    Von Justin W., vor mehr als 5 Jahren
  6. :)

    Von Abdel O., vor mehr als 5 Jahren
  7. sehr gut zu verstehen

    Von Abdel O., vor mehr als 5 Jahren
  8. toll

    Von Abdel O., vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare

Eine Fantasiegeschichte zu einem Bild schreiben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Eine Fantasiegeschichte zu einem Bild schreiben kannst du es wiederholen und üben.

  • Was ist eine Fantasiegeschichte? Bestimme.

    Tipps

    Eine Geschichte, in der du über etwas schreibst, was du erlebt hast, wird Erlebnisgeschichte genannt.

    Lösung

    Eine Fantasiegeschichte ist etwas ganz Tolles. Du schreibst über etwas, dass du dir ausgedacht hast oder über deine Träume, Ideen, Wünsche oder Ängste.

    Du kannst dich aber auch von einem Bild oder einer anderen Geschichte inspirieren lassen.

  • Wie ist die Reihenfolge der Bilder? Bestimme.

    Tipps

    Höre dir die Geschichte genau an, und versuche die Bilder danach zu ordnen.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du die Bilder in die richtige Reihenfolge bringen, nachdem du dir die Geschichte genau angehört hast.

    Du beginnst mit dem Bild von dem Mädchen, welches allein am Ufer sitzt. Danach folgt das Bild, auf dem die Brücke aufgetaucht ist. Als Nächstes kommt das Bild, auf dem das Mädchen über die Brücke geht und dann das Bild, auf dem du den Feenwald sehen kannst. Danach folgt das Bild mit dem Mädchen, das von den Feen in die Luft gehoben wird. Auf dem letzten Bild sitzt das Mädchen wieder zuhause im Sessel.

    So passen die Bilder zu der Fantasiegeschichte.

  • Wie ist eine Fantasiegeschichte aufgebaut? Beschreibe.

    Tipps

    Eine Überschrift sollte besonders spannend sein, ohne zu viel zu verraten.

    Ein Wort bleibt übrig.

    Lösung

    Damit du eine Fantasiegeschichte schreiben kannst, musst du wissen, wie sie aufgebaut wird. Sie besteht aus einer Einleitung, einem Hauptteil und einem Schluss.

    Wichtig ist auch, dass eine Fantasiegeschichte eine spannende Überschrift hat, die nicht zu viel verrät.

    Du führst also erst in die Geschichte ein und kommst dann zum Höhepunkt und findest einen schönen Abschluss für deine Geschichte.

  • Wo kannst du Einleitung, Hauptteil und Schluss erkennen? Prüfe.

    Tipps

    Die Einleitung führt in die Geschichte ein und ist meistens zwei bis drei Sätze lang.

    Lösung

    Eine Fantasiegeschichte kannst du immer in Einleitung, Hauptteil und Schluss unterteilen.

    Die Einleitung führt in die Geschichte ein: Ben und sein Vater saßen im Auto und fuhren gemütlich auf der Autobahn. Da fragte Bens Vater, ob sie zusammen etwas Tolles erleben sollen. Ben nickte und war sehr gespannt.

    Der Hauptteil bildet den Höhepunkt der Geschichte: Plötzlich zog sein Vater einen Hebel und das Auto hob ab. Ben konnte seinen Augen kaum trauen. Flogen sie gerade wirklich durch die Luft? Er sah aus dem Fenster und beobachtete ein Flugzeug, das neben ihnen herflog. Als er nach unten blickte, waren alle anderen Autos so weit weg, dass sie aussahen, wie Spielzeugautos. Auf einmal zog Bens Vater am Lenkrad und sie machten einen Looping. So viel Spaß hatte Ben noch nie gehabt.

    Als letztes folgt der Schluss. Er beendet die Geschichte oder löst die Situation auf: Im nächsten Moment hörte Ben eine Autohupe und schreckte auf. Er sah sich um und bemerkte, dass er mit seinem Vater im Stau stand. Er war wohl eingeschlafen im Auto und hatte alles nur geträumt. Diesen tollen Traum würde er jedoch nie wieder vergessen.

  • Welche Geschichtenausschnitte passen zu den Bildern? Ordne zu.

    Tipps

    Höre dir die Hörtexte genau an.

    Zwei Bilder bleiben übrig.

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musst du dir die Ausschnitte genau anhören und entscheiden, welches Bild dazu passt.

    Das Bild mit der Fee und das Bild mit dem Troll haben zu keinem der Hörtexte gepasst.

    Fantasiegeschichten können mit Bildern geschrieben werden. Das kann helfen, die Fantasie anzuregen. Suche dir doch auch einmal ein schönes Bild aus und schreibe eine Geschichte dazu.

  • Welches Bild passt zu der Geschichte? Bestimme.

    Tipps

    Lies dir die Geschichte zuerst genau durch und überlege dann, welche Bilder zu der Geschichte passen.

    Ein Elefant kommt nicht in der Geschichte vor.

    Lösung

    In der Geschichte geht es um ein Mädchen, das eine türkise Brille findet. Auf einem Bild kannst du ein Mädchen mit einer türkisen Brille sehen. Dieses Bild passt also zu der Geschichte. Auch das Bild, auf dem du durch die Brille siehst, sodass alle Menschen lächeln, passt dazu. Denn so ist es auch in der Geschichte passiert.

    Die anderen Bilder gehören nicht zu der Geschichte.