30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Wann werden Wörter groß- oder kleingeschrieben? 06:32 min

Textversion des Videos

Transkript Wann werden Wörter groß- oder kleingeschrieben?

Hallo! Teo ist mal wieder ganz schön beschäftigt. Heute liest er zum ersten Mal einen kleinen Text in einem Piratenbuch. Er spricht alle Laute so aus bis sie ein Wort ergeben. Dann liest er ganze Sätze. Das klappt schon sehr gut. Teo fällt auf, dass manche Buchstaben klein und manche Buchstaben groß geschrieben sind. Was sind das nur für Wörter, die groß geschrieben sind und was ist los mit den anderen Wörtern, die klein geschrieben sind? Teo erklärt dir heute die Groß- und Kleinschreibung von Wörtern.

Du hast vielleicht schon alle Laute kennen gelernt und kannst schon erste Wörter schreiben. Du solltest wissen, dass einige Wörter klein und andere Wörter groß geschrieben werden. Große Wörter? Kleine Wörter? Was ist denn damit gemeint? Es sind nur die Anfangsbuchstaben gemeint. Es werden auf keinen Fall alle Buchstaben groß geschrieben. Auch in der Mitte eines Wortes gibt es niemals einen großen Buchstaben. Am Anfangsbuchstaben kann man erkennen, um welche Art Wort es sich handelt. Es gibt so viele verschiedene Wörter denkst du jetzt, das stimmt! Aber man kann unsere Wörter in Gruppen einteilen. Und der Anfangsbuchstabe verrät uns, um welche Gruppe es sich handelt.

Fangen wir an mit der Gruppe der groß geschriebenen Wörter. Das sind Namenwörter. Ihre Anfangsbuchstaben werden immer groß geschrieben. Erinnerst du dich, wie man Namenwörter erkennt? Sie können Tiere, Menschen, Pflanzen, Gegenstände, unsichtbare Gegenstände, Namen und Gefühle sein. Vor einem Namenwort kann man immer einen Begleiter der, die oder das setzen.

In Teos Piratenbuch sind das also Wörter wie: der Pirat, das Boot, das Segel, der Papagei oder das Meer. Das kann man alles anfassen. Und man kann einen Begleiter davor setzen. Der Pirat. Der Begleiter hat einen kleinen Anfangsbuchstaben. Pirat einen großen. Schau!

Aber auch am Satzanfang werden alle Wörter groß geschrieben. Egal, was sie bedeuten oder in welcher Gruppe sie sind. Einen Satz beendet man immer mit einem Punkt am Ende des Satzes. Das Wort nach dem Punkt beginnt dann den neuen Satz und muss groß geschrieben werden. Teo zeigt dir das mal in seinem Piratenbuch. Siehst du. Punkt und dann ein großer Anfangsbuchstabe. Punkt. Großer Buchstabe. Punkt. Großer Buchstabe. Das hilft beim Lesen und beim Schreiben, damit man nicht so durcheinander kommt. Und deshalb lernen wir auch von jedem Buchstaben einen kleinen und einen großen.

Ich fasse mal zusammen. Am Satzanfang werden immer alle Wörter groß geschrieben. Und alle Namenwörter werden groß geschrieben, auch wenn sie nicht am Satzanfang stehen. Alles was ich anfassen kann, schreibe ich auf jeden Fall groß. Jedes Wort, das zu einem Begleiter passt, schreibe ich groß.

Und was wird nun klein geschrieben? Der Rest wird klein geschrieben. Das sind zum Beispiel Tunwörter und Begleiter. Aber erst einmal ist es für dich wichtig, die Wörter zu erkennen, die groß geschrieben werden. Das üben wir jetzt mal. Machst du mit? Werfen wir mal einen Blick in Teos Piratenbuch. Schau dir diesen Satz an. Der Pirat Benno kocht eine Suppe. Du siehst Wörter, die einen großen Anfangsbuchstaben haben und du siehst Wörter, die einen kleinen Anfangsbuchstaben haben. Du siehst ein großes D am Satzanfang. Dann siehst du ein großes P in Pirat. Klar, ein Pirat ist eine Person und somit auf jeden Fall ein Namenwort. Danach kommt Benno mit einem großen B. Benno ist ein Name und Namen werden immer groß geschrieben. Das weißt du schon. Kocht hat einen kleinen Anfangsbuchstaben. Kochen ist eine Tätigkeit. Man tut es. Somit ist es ein Tunwort und darf keinesfalls groß geschrieben werden. Bei eine Suppe wird der Begleiter eine klein geschrieben. Die Suppe wird natürlich groß geschrieben. Eine Suppe kann man anfassen, auf jeden Fall so lange bis wir sie ausgelöffelt haben, hi hi. Für dich ist erst mal ganz wichtig, dass einige Wörter groß und andere Wörter klein geschrieben sind. Du hast gerade gelernt, dass damit der Anfangsbuchstabe gemeint ist, der uns verrät, zu welcher Gruppe oder zu welcher Wortart ein Wort gehört. Außer beim Satzanfang. Da wird jedes Wort groß geschrieben. Beendet man also einen Satz mit einem Punkt, beginnt der nächste Satz mit einem großen Buchstaben.

Und du hast gerade gelernt, dass man Namenwörter groß schreibt. Das bedeutet: Jedes Wort, das ich anfassen kann, schreibe ich groß. Jedes Wort, vor dem ich einen Begleiter setzen kann, schreibe ich groß. Du weißt nun auch, dass der ganze Rest klein geschrieben wird.

Das ist erst mal eine ganze Menge über Groß-und Kleinschreibung.

Teos Buch ist so spannend, dass er noch eine Seite liest. Große Wörter, kleine Wörter. Er mag sie alle! Denn sie machen gemeinsam die Geschichte so spannend. Lies doch auch ein bisschen! Bis bald, Tschüss.

40 Kommentare
  1. Default

    Auch ein ganz cooles Video 💀😎😎😃

    Von Oskar S., vor 3 Tagen
  2. Default

    auch die Übung zu diesem Video ist sehr gut und einfach.

    Von Ulrike Mannel, vor 2 Monaten
  3. Default

    finde das Video sehr gut

    Von Ulrike Mannel, vor 2 Monaten
  4. Lisetta ohne rahmen

    Hallo Ppaulaborges, vielen Dank für deinen Kommentar. Am Satzanfang werden alle Wörter groß geschrieben. Alle Namenwörter, Wörter vor die du einen Artikel setzten kannst, werden groß geschrieben. Wenn du den Satz "das schnelle Auto hast", dann schreibst du Auto groß. Denn "Auto" ist ein Namenwort mit dem Artikel "das". Das Adjektiv "schnell" erklärt nur das Namenwort genauer. Als Hilfestellung kannst du dir auch immer überlegen, ob du den den Begriff anfassen kannst. Wenn du noch mehr über die Großschreibung lernen möchtest, dann schau doch hier vorbei: https://www.sofatutor.com/deutsch/richtig-schreiben-lernen/grossschreibung-von-substantiven-und-satzanfaengen. Wenn du mehr zu Adjektiven lernen möchtest, dann kannst du hier Videos finden: https://www.sofatutor.com/deutsch/sprache-untersuchen/was-sind-eigentlich-wiewoerter. Ich hoffe, dass wir dir helfen konnten. Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisetta H., vor 3 Monaten
  5. Default

    Gibt es denn auch Adjektive die groß geschrieben werden

    Von Ppaulaborges, vor 3 Monaten
  1. Lisetta ohne rahmen

    Hallo Karlo S., Kapitän Schwarzbart ist in dem Video ein Beispiel für den Text aus dem Piratenbuch. Hast du noch eine Frage zu dem Video? Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisetta H., vor 4 Monaten
  2. Default

    Bitte antwortet mir

    Von Karlo S., vor 4 Monaten
  3. Default

    Wie sieht den Kapitän Schwartzbart aus???

    Von Karlo S., vor 4 Monaten
  4. Default

    MEGER´´GEIL´´Von?Simon

    Von Jutta Mpene, vor 5 Monaten
  5. Default

    Das war einfach.

    Von Denis W., vor 5 Monaten
  6. 3

    Hallo Andrea, 
    vielen Dank für deine Frage. Die Übungsblätter findest du rechts neben der Videobeschreibung unter „Arbeitsblätter zum Video“. Du hast da die Wahl, dir die Blätter herunterzuladen und auszudrucken oder einfach nur anzeigen zu lassen. Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte. 
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 6 Monaten
  7. Poze tel 057

    Das Video fannd ich so Schön

    Von Leon S., vor 6 Monaten
  8. Default

    Hallo, ich möchte sehr gerne die Übungen ausdrucken zu können. Wie kann ich es tun?

    Von Andrea E., vor 6 Monaten
  9. Default

    bro

    Von Nargismanan, vor 8 Monaten
  10. Lisa %28redaktion%29

    Hallo Benedikt P.,
    wir freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge. Wie können wir die Übungen noch besser machen?
    Schreib deine Tipps für uns gerne als Kommentar.
    Vielen Dank und liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa Atmanspacher, vor 9 Monaten
  11. Pa cat

    Videos sind toll aber die aufgaben sind nicht so toll benedikt 4.klasse

    Von Benedikt P., vor 9 Monaten
  12. Default

    Videos sind langweilig :-(

    Von Anna F., vor 9 Monaten
  13. Default

    Hallo
    Ich hoffe das es immer mehr personen beschreibung videos geben werden

    Von Anna F., vor 9 Monaten
  14. Default

    Hallo ich finde alle videos gut!

    Von Barbara Liebich Steiner, vor 9 Monaten
  15. Default

    Sehr gut !! :-)

    Von Miss.E. ., vor 10 Monaten
  16. Lisa %28redaktion%29

    Liebe Sabine O.,
    wir freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge. Was können wir bei unseren Videos besser machen? Es wäre toll, wenn du uns möglichst konkrete Tipps geben kannst.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa Atmanspacher, vor 10 Monaten
  17. Default

    Ich finde das Video langweilig 😓😕🙁😶😐

    Von Sabine O., vor 10 Monaten
  18. Einladung kommunion

    ich fand das video sehr gut erklert.wie ale anderen viedeos auch.

    Von Emilia U., vor 11 Monaten
  19. Default

    aber nichts für mich lellll

    Von Nanachiara, vor etwa einem Jahr
  20. Default

    Nein spaß ich bin 12

    Von Nanachiara, vor etwa einem Jahr
  21. Default

    Ich finde das Video gut aber ein bischen Low Bob Niveau

    Von Nanachiara, vor etwa einem Jahr
  22. Default

    Es war sehr schön und gut

    Von Jakob B., vor etwa einem Jahr
  23. Default

    Guter komentator

    Von Chsliwowski, vor mehr als einem Jahr
  24. Default

    ich finde es schön weil es nie langweilig wirt und spannung toll!

    Von Ich.Bin, vor etwa 2 Jahren
  25. Default

    Die Aufgaben sind ein bisschen zu leicht.

    Von Martin Grummel, vor mehr als 2 Jahren
  26. Rene redaktion

    Hallo, wir befinden uns momentan noch in der Übungsproduktion für Grundschulvideos. Schauen Sie gerne später noch einmal vorbei.

    Beste Grüße
    Ihre Redaktion

    Von René Perfölz, vor mehr als 2 Jahren
  27. Default

    Sehr wenig Übungen, oder ich habe sie einfach nicht entdecken können. Schade!

    Von Fraca, vor mehr als 2 Jahren
  28. Rene redaktion

    Vielen Dank für eure Kommentare! Wir freuen uns zuhören, dass euch das Video gefällt.
    @Byom2: In dem Video wird erklärt, was alles mit Namenwörtern (Nomen) bezeichnet werden kann: Tiere, Menschen, Pflanzen, (unsichtbare) Gegenstände, Namen und Gefühle. Alle diese Worte werden immer groß geschrieben. Zum Beispiel für Gefühle: die Liebe, der Hass, die Wut, die Trauer etc.

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor mehr als 3 Jahren
  29. Default

    Gefühle werden groß geschrieben?

    Von Byom 2, vor mehr als 3 Jahren
  30. Default

    Seeeeeeeeeeehr gut

    Von Spezial H, vor fast 4 Jahren
  31. 74854523786

    sssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuupppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Von Abdel O., vor mehr als 4 Jahren
  32. 74854523786

    toll

    Von Abdel O., vor mehr als 4 Jahren
  33. 74854523786

    ich hoffe das ich auch mal von dem team gefragtes bei kommentaren bekomme

    Von Abdel O., vor mehr als 4 Jahren
  34. Default

    wie immer super & coll ccccccccccccccccccccccccccccccccccccooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooollllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll

    Von Deleted User 149347, vor mehr als 4 Jahren
  35. Default

    cool hat mir geholfen!♠

    Von Juliamakarova, vor etwa 5 Jahren
Mehr Kommentare