30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wie arbeite ich mit Silben und Silbenbögen? 06:20 min

  • Ohne Druck

    Wissenslücken schließen

    videos
  • Überall

    wiederholen und üben

    tests
  • Im eigenen Tempo

    mit Arbeitsblättern lernen

    worksheets
  • Jederzeit

    Fragen stellen

    chat
Mit Spaß

Noten verbessern

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Textversion des Videos

Transkript Wie arbeite ich mit Silben und Silbenbögen?

Hallo. Heute spielen Teo und Pia ein Kartenspiel. Erst einmal zählt Pia die Karten. Sie weiß schon, dass es 32 Karten sein müssen. Teo fällt ein Reim ein, der genau 32 Silben hat. Damit kann er die Karten auch zählen. Der Reim geht so:
Ein Vogel saß auf einem Dach - es regnete, er wurde nass. Er zählte seine Federlein, es müssen 32 sein. Das war toll. Aber warum hat er immer eine Pause eingehalten zwischen den Wörtern und was ist denn eine Silbe? Zusammen mit Teo erkläre ich dir heute Silben und wie man sie erkennen und markieren kann. Du weißt schon, dass man Wörter in Laute einteilen kann. Wörter lassen sich aber auch in Silben einteilen. Dazu zerlegt man das Wort. Das Klatschen hilft dir dabei, zu erkennen, wo eine Silbe anfängt und aufhört. Denn eine Silbe ist genauso lang, wie einmal Klatschen dauert. Ich klatsche mal und spreche dabei das Wort Vogel. Vo gel. Ich kann nun das Wort Vogel in zwei Teile teilen. Schau, ich trenne Vo von Gel. Dieses Wort hat also zwei Silben.

Bei kurzen Wörtern wie Ball, Dach oder Eis klappt nur einmal klatschen. Ball. Dach. Eis. Und einmal klatschen heißt, dass diese Wörter nur eine Silbe haben. Also kann auch ein richtiges Wort aus nur einer Silbe bestehen. Jetzt versuchen wir mal Wörter in Silben einzuteilen. Machst du mit?

Banane. Ba na ne. Ich kann dreimal klatschen. Das Wort hat insgesamt drei Silben. Schule. Schu le. Ich kann zweimal klatschen. Das Wort hat zwei Silben. Eule. Eu le. Das Wort hat zwei Silben, denn ich klatsche zweimal. Tisch. Tisch. Das Wort hat nur eine Silbe. Lokomotive. Lo ko mo ti ve. Oh, das sind sogar 5 Silben. Ei. Ei. Das ganze Wort ist eine Silbe.

Das klappt ja ziemlich gut. Prima.

Nun zeigt dir Teo, wie man Silben markiert. In der Schule schwingt man Silben meistens. Das sieht dann aus wie ein Girlanden-Bogen. Nehmen wir mal das Wort Mama. Wir klatschen Ma ma. Das erste Ma ist also die erste Silbe und ich male einen Bogen drunter. Das zweite Ma ist die zweite Silbe und ich male auch hier einen Bogen drunter. Nun sieht man sehr schön, dass Mama zwei Silben hat. Weiter geht’s mit Papagei. Wir klatschen. Pa pa gei. Ich male einen Bogen unter Pa, einen Bogen unter dem zweiten pa und zum Schluss unter gei. Du kannst wieder sehr schön sehen, dass dieses Wort drei Silben hat.

Aber was ist mit dem Wort Fisch? Wir klatschen mal. Fisch. Wir müssen nur einmal klatschen. Also male ich unter das ganze Wort einen Silbenbogen. Das gesamte Wort ist also eine Silbe. Wenn das für dich komisch aussieht, dann klatsche einfach immer zur Probe.

Nun weißt du schon, wie man Silbenbögen schwingt. Und jetzt lesen wir Wörter in Schwungsilben oder Silbenbögen. Wir müssen dabei immer Sprechpausen einhalten. Wir lesen. O ma Zim mer Blu me Lo ko mo ti ve Stift But ter. Prima. Die kleinen Sprechpausen helfen dir, Wörter in Silben zu zerteilen.

Silben klatschen macht eine Menge Spaß und ist gar nicht schwer. Du kannst nun schon Silben klatschen. Denn du weißt ja, dass eine Silbe so lang ist, wie einmal klatschen dauert. Und du hast heute gelernt, wie man Silben schwingt und liest. Du hast auch gelernt, dass man Wörter in Silben zerlegen kann. Und du kennst jetzt außerdem einen schönen Abzählreim fürs Karten zählen. Tschüss.

4 Kommentare
  1. 😁😀😄😃😊😋🙂👍🏻

    Von Medine B., vor 25 Tagen
  2. Es ist schade das nur die Klatschsilben erklärt werden...in dem zusammenhang sollte man auch den unterschied zwischen Klatschsilben und trennsilben erklären...dazu findet man keine Übungen. Z.b das wort Abend..wird
    A-bend geklatscht..aber in der Rechtschreibung darf man sie nicht getrennt schreiben....odet Ameise...geklatscht A-mei-se..aber gestrennt wird in der Rechtschreibung Amei-se. So ein video fehlt und AB wären auch schön gewesen zum üben. Findet man leider nirgendwo im internet

    Von Asli Ucar, vor 8 Monaten
  3. das video hat mir sehr geholfen und ich fand das Video coool

    Von Lydia6618, vor mehr als 5 Jahren
  4. echt cool :*
    *__________________________*

    Von Felicia Zepp, vor fast 6 Jahren

Wie arbeite ich mit Silben und Silbenbögen? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wie arbeite ich mit Silben und Silbenbögen? kannst du es wiederholen und üben.

  • Was sind Silben?

    Tipps

    Wörter kann man einteilen.

    Lösung

    Nun weiß auch Pia, was eine Silbe ist.

    Silben teilen Wörter ein.

    Das kannst du an dem Wort Papagei gut sehen.

    Du kannst das Wort in drei Silben einteilen:

    • Pa - pa - gei
    Zum Einteilen eines Wortes in Silben kannst du es sprechen und dabei klatschen.

  • Wie werden die Wörter eingeteilt?

    Tipps

    Versuche, die Silben durch Klatschen zu finden.

    Lösung

    Super! Das war gar nicht so leicht. Die Wörter werden so in Silben eingeteilt:

    • Das Wort Banane besteht aus drei Silben. Du trennst es Ba-na-ne.
    • Das Wort Eule besteht aus zwei Silben. Du trennst es Eu-le.
    • Das Wort Tisch besteht aus einer Silbe. Du trennst es nicht.
    • Das Wort Lokomotive beseht aus fünf Silben. Du trennst es Lo-ko-mo-ti-ve.
    Versuche, noch mehr Wörter in Silben einzuteilen. Es geht mit jedem Wort.

  • Welche Silben gehören zusammen?

    Tipps

    Du suchst die Wörter Mama, Blume, Zimmer und Schule.

    Lösung

    Prima! Die vier Wörter heißen:

    • Mama,
    • Blume,
    • Zimmer und
    • Schule.
    Alle Wörter bestehen aus zwei Silben. Du klatschst bei jedem Wort zweimal.
    Auf dem Bild kannst du die Silbenbögen sehen. Unter jeder Silbe steht ein Bogen.

  • Wie lauten die Silben?

    Tipps

    Versuche, die Silben zu klatschen.

    Lösung

    Gut gemacht! Eine Silbe ist genauso lang wie ein Klatschen.

    • Auto trennst du in Au - to.
    • Gemüsegarten trennst du in Ge - mü - se - gar - ten.
    • Aufgabe trennst du in Auf - ga - be.
    Jetzt bist du ein richtiger Profi im Silbentrennen!

  • Wie ist die richtige Reihenfolge?

    Tipps

    Höre dir das Wort genau an. Versuche, es zu klatschen.

    Lösung

    Super! Du hörst dir die Wörter genau an. So musst du die Wörter dann richtig ordnen:

    • Gar - ten - haus
    • Grund - schu - le
    • A - mei - se
  • Wie viele Silben hat das Wort?

    Tipps

    Sprich das Wort und klatsche dabei. Wie oft klatschst du?

    Schreibe das Wort auf und male Silbenbögen darunter. Wie viele sind es?

    Lösung

    Prima! Du kannst Silben durch Klatschen erkennen.
    Du musst mitzählen beim Klatschen. Dann weißt du, wie viele Silben das Wort hat.

    • Wörter mit zwei Silben: Ha - se und Kin - der
    • Wörter mit drei Silben: To - ma - te, Te - le - fon und Le - se - buch
    • Wörter mit vier Silben: Ma - ler - pin - sel und Kin - der - gar - ten
    Hier kannst du auch sehen, wie das Wort richtig eingeteilt wird.