30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Der Fragesatz

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.1 / 42 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Der Fragesatz
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Der Fragesatz

Was lernst du in der Grundschule über den Fragesatz?

Den Fragesatz nutzt du, wenn du etwas wissen möchtest und eine Antwort bekommen willst. Deine Stimme geht am Ende des Fragesatzes nach oben.

24663_Web_Story-02.jpg

Ein Fragesatz endet immer mit einem Fragezeichen und wird häufig mit Fragewörtern eingeleitet. Die Fragewörter sind wer, wie, was, warum, wann und wo. Sie beginnen alle mit w, weshalb sie auch W-Fragen genannt werden.

Die zweite Art des Fragesatzes ist die Entscheidungsfrage. Diese kannst du mit ja oder nein beantworten.

24663_Web_Zeichenfläche_1_Kopie_3.jpg

Entscheidungsfragen beginnen nicht mit einem Fragewort, stattdessen kannst du sie daran erkennen, dass das Verb direkt am Satzanfang steht.

Transkript Der Fragesatz

Der Fragesatz. Paul und Momo sind auf einer Wanderung. Wann sind wir da? Was essen wir heute? Machen wir eine Pause? Momo stellt ganz schön viele Fragen. Aber woran kannst du einen Fragesatz überhaupt erkennen? Den Fragesatz verwendest du, wenn du etwas wissen möchtest und eine Antwort bekommen willst. Wann sind wir da? Was essen wir heute? Fragesätze enden mit einem Fragezeichen und werden häufig mit Fragewörtern eingeleitet. Dazu zählen „wer“, „wie“, „was“, „warum“, „wann“ und „wo“. Fällt dir etwas auf? Alle diese Wörter beginnen mit einem W. Deshalb nennt man sie auch W-Fragen. Es gibt aber noch eine zweite Art des Fragesatzes: Die Entscheidungsfrage. Machen wir eine Pause? Du beantwortest die Frage mit „ja” oder „nein”. Sie wird nicht mit einem Fragewort eingeleitet. Du kannst aber erkennen, dass es sich um eine Frage handelt, da das Verb einen besonderen Platz im Satz einnimmt. Normalerweise steht das Verb in einem Satz an der zweiten Stelle. In Entscheidungsfragen hingegen steht es ganz am Anfang des Satzes. Außerdem kannst du eine Frage immer daran erkennen, dass sich die Stimme am Ende eines Satzes hebt, also nach oben geht. Du sagst nicht Wann sind wir da, sondern Wann sind wir da? Probieren wir das einmal aus: Welche der folgenden Sätze sind Fragesätze? Was steht auf dem Wegweiser? Du bist schnell gelaufen. Siehst du das Ziel? Der erste Satz wird mit dem Fragewort „was” eingeleitet und ist? Ein Fragesatz. Der zweite und dritte Satz beginnen nicht mit einem Fragewort, also musst du die Verben betrachten. Das Verb „bist” steht an der zweiten Stelle des Satzes. Es ist also? Ein Aussagesatz. Es wird keine Frage gestellt, sondern beschrieben, dass jemand schnell läuft. Das Verb „siehst” steht nicht an der zweiten Stelle, sondern direkt am Satzanfang, es ist also? Ein Fragesatz. Du kannst aus Aussagesätzen auch neue Fragesätze bilden: Welcher Fragesatz fällt dir zu dieser Aussage ein? Momo stellt viele Fragen. Und zu dieser Aussage? Paul läuft sehr schnell. Läuft Paul sehr schnell? In den Aussagesätzen steht das Verb an der zweiten Stelle und in den Fragesätzen direkt am Satzanfang. Bevor wir erfahren, ob Momo noch mehr Fragen stellt, schauen wir uns an, was wir gelernt haben: Den Fragesatz nutzt du, wenn du etwas wissen möchtest und eine Antwort bekommen willst. Wann sind wir da? Machen wir eine Pause? Ein Fragesatz endet immer mit einem Fragezeichen und wird häufig mit Fragewörtern eingeleitet, diese nennt man auch W-Fragen. Entscheidungsfragen kannst du mit ja oder nein beantworten. Sie beginnen NICHT mit einem Fragewort, stattdessen steht das Verb direkt am Satzanfang. Am Ende einer Frage geht deine Stimme nach oben. Momo und Paul sind endlich angekommen. Sieht so aus, als wäre Momo nun zu beschäftigt, um weitere Fragen stellen zu können.

5 Kommentare

5 Kommentare
  1. echt cool 🍕

    Von Josi, vor einem Tag
  2. 😀

    Von Josi, vor einem Tag
  3. cool

    Von Meister Hamster Tost , vor 17 Tagen
  4. FANTASTISCH!!!!!!!!!

    Von Jori, vor etwa 2 Monaten
  5. cool

    Von Julian, vor 5 Monaten

Der Fragesatz Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Der Fragesatz kannst du es wiederholen und üben.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.455

sofaheld-Level

4.908

vorgefertigte
Vokabeln

10.854

Lernvideos

44.365

Übungen

39.036

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden