30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Englisch, 5. Lernjahr

In deinem fünften Lernjahr wirst du dich zunehmend selbstständiger mit der englischen Sprache beschäftigen. Ab jetzt geht es mehr um das Anwenden der Sprache und weniger um das Erlernen.

5. Lernjahr

Themenübersicht in Englisch, 5. Lernjahr

Englisch lernen im 5. Lernjahr

Ein Jahr des Übergangs

Das fünfte Lernjahr in Englisch markiert einen Einschnitt in deinem Spracherwerb. Was bedeutet das? Mit dem Ende des fünften Lernjahres, meistens ist das die neunte Klasse, hast du die Grundphase abgeschlossen – so hast du die grundlegenden grammatischen Themen bearbeitet, kannst dich angemessen verständigen und hast dir einen Grundwortschatz angeeignet. Deshalb ist das fünfte Lernjahr auch ein Übergang – zum Beispiel hin zu mehr authentischen Texten. Jetzt beginnst du vermehrt Sachtexte oder literarische Texte zu analysieren, die von englischsprachigen Autoren verfasst worden sind. Dadurch wird das Englisch lernen gleich viel spannender, denn es macht viel mehr Spaß sich authentisch mit einer fremden Kultur zu befassen.

books_bearbeitet.jpg

Natürlich musst du auch in diesem Lernjahr noch einiges an Grammatik lernen, aber das Ende ist in Sicht: Nach diesem Jahr kennst du alle wichtigen grammatischen Phänomene. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! In den nächsten Lernjahren kommt also nichts Neues im Bereich der Grammatik hinzu, sondern du wirst eher bereits gelerntes wiederholen – und das erleichtert die Sache ungemein, oder nicht?

An der Schwelle zum Erwachsen werden

In den vier Lernjahren zuvor hast du dir eine gute Basis geschaffen, mit deren Hilfe du komplexere Texte verstehen und anspruchsvollere Texte verfassen kannst. Darüber hinaus bist du nun vermehrt in der Lage eigene Ansichten zu formulieren, für sie einzutreten oder sie sogar zu revidieren. An der Schwelle zum Erwachsen werden hilft dir die Beschäftigung mit Materialien einer fremden Kultur. Doch wie genau hilft dir das? Durch die Auseinandersetzung mit anderen Ländern, Gebräuchen und Sitten bekommst du ein tieferes Verständnis deiner eigenen Identität und lernst zu erkennen, wie sich andere Jugendliche in deinem Alter sehen. All das ist in den Englischunterricht des fünften Lernjahres eingebaut: Zu den Themen, mit denen du dich nun konfrontiert siehst, gehören zum Beispiel Aspekte der Jugendkultur oder der Berufswelt. Du lernst ein tieferes Verständnis für fremde Kulturen zu entwickeln und deinen eigenen Standpunkt zu hinterfragen. So wirst du Schritt für Schritt auf dein zukünftiges Berufsleben vorbereitet - denn da sind diese Kompetenzen sehr wichtig.

füße.jpg

Beim Hören bist du in der Lage längere Hörtexte oder Anweisungen und Fragen im Unterricht zu verstehen – sowohl allgemein als auch im Detail. Beim Lesen fällt es dir zunehmend leichter komplexe Texte zu verstehen und sie dir selbst zu erschließen, besonders wenn sie Themen aus deiner Welt umfassen. Beim Sprechen kannst du aktiv an Gesprächen teilnehmen und deinen Standpunkt vertreten sowie auf die Argumente deines Gegenübers eingehen. Deine Fähigkeit frei zu sprechen verbessert sich immer weiter und so kannst du auch schon komplexe Themen präsentieren. Auch beim Schreiben bist du viel weiter als in den Lernjahren zuvor: Du kannst strukturierte Texte zu persönlichen Erfahrungen und anderen Themen verfassen.

Englisch lernen mit den Lernvideos von sofatutor

Grammatik, Landeskunde, Texte schreiben und analysieren, Wortschatz und Konversation – auch in diesem Schuljahr wirst du dich mit diesen Themenbereichen im Englischunterricht auseinandersetzen. Zu jedem Bereich findest du eine Vielzahl an Videos, mit denen du dieses Lernjahr einfacher bewältigen wirst!

Good luck!