30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Simple Past – Fragen und Verneinungen 03:51 min

Textversion des Videos

Transkript Simple Past – Fragen und Verneinungen

Jeder kennt das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf. Doch wie so oft gibt es auch hier mehr zu erzählen, als man denkt. Little Red Riding Hood was hungry. Rotkäppchen war hungrig. Dieser Aussagesatz steht im simple past, der einfachen Vergangenheit. Am Satzanfang steht das Subjekt - subject: Little Red Riding Hood. Anschließend folgt das Verb - verb - "was", dass die simple past Form von "to be" ist. Wenn man eine Entscheidungsfrage im simple past bilden möchte, wie hier mit "was", dann müssen die Positionen von Subjekt und Verb vertauscht werden. Was Little Red Riding Hood hungry? War Rotkäppchen hungrig? Darauf gibt es zwei Antwortmöglichkeiten: Yes, she was. Oder "No, she was not", falls sie nicht hungrig gewesen wäre. Verneinungen werden im simple past mit was not oder were not gebildet, je nach Person. Nur bei I und he, she, it benötigt man "was", in allen anderen Personen "were". "was not" wird im gesprochenen Englisch oft zu der Kurzform "wasn't". Entscheidungsfragen im simple past können aber nicht nur mit "was" oder "were" gebildet werden, sondern auch mit dem Hilfsverb "did". "Did she approach the wolf to ask for food?" Ging sie auf den Wolf zu, um nach Essen zu fragen? Bei dem Hilfsverb - auxiliary verb - "did", gibt es nur eine Form, egal um wie viele Personen es geht. Auch hier ist die Frage so aufgebaut, dass das Hilfsverb "did" vor dem Subjekt steht, hier "she". Das folgende Verb steht im Infinitiv, wie hier "approach". Auch hier gibt es zwei Antwortmöglichkeiten: Yes, she did. Oder "no, she did not", falls sie ihn aus einem anderen Grund angesprochen hätte. Die Verneinung "did not" wird im gesprochenen Englisch meist zu "didn't" verkürzt. Doch was hat Rotkäppchen noch so erlebt? When did she meet the wolf? Wann traf sie den Wolf? Why did she enter the forest? Warum betrat sie den Wald? What did she say to the wolf? Was sagte sie zu dem Wolf? How did she find her way out? Wie fand sie ihren Weg hinaus? Und ganz besonders wichtig: Where did she want to go? Wo wollte sie hingehen? Um mehr Informationen zu bekommen, hilft es manchmal, Fragen mit Fragewörtern zu bilden, da auf solche Fragen nicht einfach nur mit ja oder nein geantwortet werden kann. In solchen Fragen steht das Fragewort - question word - immer am Satzanfang, gefolgt von dem Hilfsverb - auxiliary verb -, das im simple past steht. Der Rest entspricht wieder dem normalen Satzbau: subject, verb und object. Aber die eigentliche Frage ist doch: Wo wollte Rotkäppchen hin und warum ging sie durch den dunklen Wald? Aah, das erklärt so einiges.

1 Kommentar
  1. 🤣 Gut

    Von Nadine Zzo, vor etwa einem Monat