30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Simple Past or Present Perfect? (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 3.6 / 198 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Camilla
Simple Past or Present Perfect? (Übungsvideo)
lernst du im 2. Lernjahr - 3. Lernjahr

Beschreibung Simple Past or Present Perfect? (Übungsvideo)

Hi there, how are you doing? Wenn du bereits sicher in der Verwendung des Simple Past und des Present Perfects bist, kannst du in diesem Video dein erworbenes Wissen auf die Probe stellen und testen. Aber keine Angst, zuvor fassen ich dir noch einmal die wichtigsten Punkte zur Bildung und Verwendung dieser Zeitformen zusammen. Da ich dies komplett auf Englisch tun werde, ist es gut wenn du ein Wörterbuch oder einen Onlineübersetzer zur Hand hast, um schnell unbekannte Wörter nachschlagen zu können. Traust du dir diese Übung zu? Ich bin mir sicher du wirst sie mit Bravour bestehen!

Transkript Simple Past or Present Perfect? (Übungsvideo)

Hello, my name is Camilla and I come from England. And welcome to the Simple past vs. Present perfect practice video. Before we start, you should know that this film is only in English! So it´s a good idea to have a dictionary ready, in case there are words, you don´t understand. Before we start with the exercises I´m going to remind you, of what you should have seen in the teaching videos. First of all, how do I form them? With regular verbs in the simple past, you take the verb in the infinitive and you add -ed. For example played. In the present perfect, you have the subject, which decides whether you add have or has plus the past participle, for example I have played. For irregular verbs however, in the simple past, you use the simple past version. For example eat is ate in simple past. And for the present perfect for irregular verbs you do exactly the same as for the regular verbs, so you take the past participle of the irregular verbs, for example he has eaten. The next question is: when do I use them? You use simple past to signal an event that happened in the past. For example last month I went to the cinema. You also use the simple past for an event completed in the past. For example: Between 2004 and 2008 I only ate carrots. And the present perfect is used for an action that happened in the past but is relevant to the present. For example: I have cleaned my teeth. It is also used for an action that is just being completed. For example: She has just passed her exam. The present perfect is also used for an event started in the past and continuing in the present. For example: He has lived in Berlin since 1988. And the last important question is: What are the signal words? The words that indicated the use of the simple past, are words like: yesterday, last week, last year, ten years ago and in 1762. For the present perfect, the signal words are just, yet, never, already, recently, lately, since, for and up to now. Great, now we can get going with the first exercise. Here is a text with some words missing. First you should listen to the text then I will give you the verbs, that you need to change either into the simple past or into the present perfect and fit them into the gaps. Here is the text. Bill BEEP a member of the swimming club since 1959. He is the oldest member. In 1962 he BEEP his first medal. The crowd BEEP wildly and Bill BEEP very proud. Recently, however, he BEEP swimming so fast. Instead he BEEP to become the official team cheerleader. The team BEEP him a pair of pompoms last week and Bill BEEP extremely happy! The verbs, that need to fit in the gaps, are: is, is, cheer, isn´t, win, decide, give and is again. How did you get on? Here is the text with all the right answers filled it. Bill has been a member of the swimming club since 1959. He is the oldest member. In 1962 he won his first medal. The crowd cheered wildly and Bill was very proud. Recently, however, he hasn´t been swimming so fast. Instead he has decided to become the official team cheerleader. The team gave him a pair of pompoms last week and Bill was extremely happy! Here is the 2nd text. Can you fill in the gas again? When Whitney Pears BEEP her head, the public BEEP shocked. One Newspaper BEEP "She BEEP always BEEP such beautiful blonde hair, up to now." Rumors BEEP circulating recently that Whitney BEEP from stress since becoming famous. In 1997 she BEEP her first single and BEEP a huge popstar ever since. The words that you should fit into the gaps are: is, have, suffer, shave, release, is, write and is. Now you can compare your answers. When Whitney Pears shaved her hear, the public was shocked. One Newspaper wrote "She has always had such beautiful blonde hair, up to now." Rumors have been circulating recently that Whitney has suffered from stress since becoming famous. In 1997 she released her first single and has been a huge popstar ever since. Ok, it´s now time for our last exercise, which is right or wrong. You need to look at the sentences and determine whether they are right or wrong, and if they are wrong see, if you can correct them. I was in the school running team since last year. Have you been to London recently, Martin? Katie has listened to the whole Spice Girls album before going out. Last week our teacher has picked up his book and has thrown it across the classroom! So, did you manage to identify them? Here are the wrong and the right answers. As you can see 3 sentences are wrong. Can you correct them? This is what the sentences should look like. I have been in the school running team since last year. Katie listened to the whole Spice Girls album before going out. Last week our teacher picked up his book and threw it across the classroom! Well done, you made it to the end of the practice video. So, just remember to look out for those signal words, and I´m sure you´ll find it very easy to tell the difference between simple past and present perfect. I hope you enjoyed the video, take care! Bye Bye!

68 Kommentare

68 Kommentare
  1. Die Übung ist super, allerdings sollte vor den Textübungen noch klarer gesagt werden, dass entweder das Simple Past oder das Present Perfect der Verben unter dem Text eingefügt werden müssen und dass die Kinder die Pausetaste drücken sollten, um zu überlegen, bevor die Lösung gegeben wird. Auch der Hinweis auf das Warum wäre prima.

    Von Petra 159, vor 4 Monaten
  2. Ich liebe diesen Akzent :-)

    Von Gperez, vor 5 Monaten
  3. b

    Von Sonja Molderings, vor etwa einem Jahr
  4. Hallo Harald,
    hier findest du ein zweites Video zum gleichen Thema: https://www.sofatutor.com/englisch/videos/simple-past-und-present-perfect
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Kilian Söllner, vor etwa einem Jahr
  5. ich finde das Video gut :D. Ich finde es nur schade das dass Video auf englisch ist. Und das es zu dem Thema nur ein Video gibt. Aber ansonsten alles sehr gut

    Von Harald K., vor etwa einem Jahr
Mehr Kommentare

Simple Past or Present Perfect? (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Simple Past or Present Perfect? (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Nenne die Signalwörter der Zeitformen.

    Tipps

    Das simple past wird für Ereignisse in der Vergangenheit verwendet, die keine Relation zur Gegenwart aufzeigen.

    Das present perfect hat einen Bezug zur Gegenwart.

    Lösung

    Es gibt bestimmte Signalwörter, die dir anzeigen, welche Zeitform du verwenden musst.

    Beim simple past, also der abgeschlossenen Vergangenheit, zeigen dir die Wörter yesterday, last week, last year, five years ago, in 1980 an, dass es sich um die abgeschlossene Vergangenheit handelt. Dabei gibt es keinen Bezug mehr zur Gegenwart.

    • We went on a holiday two weeks ago. - Vor zwei Wochen fuhren wir in den Urlaub.
    • Yesterday he won his first game. - Gestern gewann er sein erstes Spiel.
    Im Gegensatz dazu gibt es beim present perfect einen Bezug zur Gegenwart, die Signalwörter, die du dir merken solltest, sind dabei just, yet, never, already, since, for und up to now.

    • She has been on vacation for 6 days. - Sie ist seit sechs Tagen im Urlaub.
    • Tina has already won three games. - Tina hat bereits drei Spiele gewonnen.
  • Ergänze die Formen im present perfect.

    Tipps

    Das present perfect wird mit have/has und dem past participle gebildet.

    Has wird für die dritte Person Singular (he, she it) gebraucht, die übrigen Formen bleiben have

    Lösung

    Das present perfect wird gebraucht, wenn eine Handlung in der Vergangenheit begonnen hat und bis in die Zukunft einwirkt, für etwas, was wir mehrmals in der Vergangenheit gemacht haben und weiterhin tun oder wenn wir über unsere Erfahrungen sprechen, die bis in die Gegenwart reichen. Es ist daher immer ein Bezug zur Gegenwart nachvollziehbar.

    Das present perfect bilden wir mit einer Form von have und dem past participle. Bei der dritten Person Singular (he, she it) ist die Form von have has. Und noch einmal zur Wiederholung des past participle: es wird bei den regelmäßigen Verben mit der Endung ed gebildet, bei unregelmäßigen Verben muss diese Form auswendig gelernt werden.

  • Entscheide, welche Zeitform verwendet werden muss.

    Tipps

    Achte auf die Signalwörter in den Sätzen.

    Ist die Handlung abgeschlossen oder hat sie immer noch Einfluss auf die Gegenwart?

    Lösung

    Im Englischen gibt es verschiedene Zeitformen, mit der etwas Vergangenes beschrieben werden kann.

    Das simple past gebrauchst du, wenn ein Ereignis in der Vergangenheit stattgefunden hat oder wenn ein Ereignis in der Vergangenheit abgeschlossen wurde und keinen Bezug mehr zur Gegenwart hat. In 1910 her grandfather was in the army. - 1910 war ihr Großvater in der Armee.

    Hingegen verwendest du das present perfect wenn ein Ereignis in der Vergangenheit stattgefunden hat, dieses aber noch Einfluss auf die Gegenwart hat.

    I have had chicken for lunch and I am still full. - Ich habe Hühnchen zum Mittag gegessen und bin immer noch satt. Hier liegt das Ereignis in der Vergangenheit, wirkt sich aber noch auf die Gegenwart aus.

  • Arbeite heraus, welche Verformen in der falschen Zeitform stehen.

    Tipps

    Die Signalwörter verraten dir, welche Zeitform du verwenden musst.

    Nicht alle Zeitformen wurden falsch verwendet.

    Drei der Verbformen wurden in der richtigen Zeitform gebildet.

    Lösung

    Diese Aufgabe war nicht ganz einfach, aber meistens konntest du an den Signalwörtern erkennen, welche Zeitform richtig oder falsch verwendet wurde.

    Signalwörter für das simple past sind beispielsweise yesterday, last week, last year, in 1800 etc., Signalwörter für das present perfect sind zum Beispiel just, recently, already, up to now, since, for etc..

    Folgende Sätze lauten korrekterweise:

    • There was also a war between France and England in the 19th century. - Hier wird ein konkreter Zeitpunkt in der Vergangenheit genannt, das Ereignis ist abgeschlossen.
    • But, since then there haven't been any more wars between the two countries. - Hier wird ein Vorgang beschrieben, der in der Vergangenheit begann und sich bis in die Gegenwart zieht.
    • Until now I have been in school. - Hier wird eine Handlung beschrieben, die gerade erst abgeschlossen wurde.
    • Yesterday was better, I didn't have that much homework to do. - Die Handlung wurde in der Vergangenheit abgeschlossen.

  • Ermittle das fehlende Verb im simple past.

    Tipps

    Bought ist die simple present-Form des Verbs to buy.

    Lösung

    Du verwendest das simple past für Ereignisse, die in der Vergangenheit abgeschlossen wurden. Es besteht also kein Bezug mehr zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Die Ereignisse in der Vergangenheit sind zu einem bestimmten Zeitpunkt passiert. Du erkennst, dass du das simple past benutzen musst beispielsweise an den Signalwörtern: yesterday, last week, last month, last year, five years ago oder anhand einer Jahreszahl in der Vergangenheit, z.B. 1980.

    Gebildet wird das simple past bei regelmäßigen Verben mit der Endung -ed, bei unregelmäßigen Verben verwendest du die 2. Verbform, die du am besten auswendig lernst.

  • Bilde Sätze mit den korrekten Zeitformen.

    Tipps

    Achte auf die Signalwörter für das simple past und das present perfect.

    Einige Verben im past participle sind hier unregelmäßig.

    Lösung

    In dieser Übung musstest du entscheiden, ob du das present perfect oder das simple past verwendest. Hinweise haben dir die Signalwörter gegeben. Denk daran, dass du bei der Verneinung des present perfect nur die Form von have verneinst. Du sagst also beispielsweise : She hasn't gone oder We haven't visited. In der gesprochenen Sprache ist es durchaus üblich diese Kurzformen zu verwenden, aber natürlich ist she has not gone und we have not visited auch korrekt. Manchmal muss ein Signalwort in das present perfect "eingeflochten" werden, wie bei She has already gone to the store.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.842

Lernvideos

44.348

Übungen

38.969

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden