Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Linking words: cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast, conclusion

Linking words verknüpfen Sätze und sorgen für einen flüssigen Textfluss. Entdecke die Kategorien Cause, Reference, Opinion, Acknowledgement, Contrast und Conclusion. Lerne, wie sie Zusammenhänge im Text verdeutlichen. Möchtest du mehr erfahren? Alle Details findest du im folgenden Text!

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.8 / 50 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Camilla
Linking words: cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast, conclusion
lernst du im 7. Lernjahr

Beschreibung zum Video Linking words: cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast, conclusion

Du willst etwas über linking words erfahren? Über die englischen Bindewörter, mit denen du einem Text eine schöne Sprache und Zusammenhang verleihen kannst? Du lernst in unserem Video etwas über die linking words of cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast und conclusion.

Stelle sicher, dass du danach dein Wissen anwendest: Klick in unsere interaktive Übung oder lade dir unsere Arbeitsblätter herunter!

Grundlagen zum Thema Linking words: cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast, conclusion

Linking words – Englisch

Wenn zwischen englischen Sätzen ein Zusammenhang hergestellt werden soll, sind linking words unverzichtbar.

Linking words ermöglichen es, Aussagen an bereits Gesagtes anzuknüpfen und erreichen damit einen schönen Lesefluss. Diese Bindewörter sind auch als connecting words bekannt.

Hier stellen wir die linking words of cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast and conclusion, ihre Übersetzung und ihre Verwendung vor. Details zu einigen anderen linking words findest du auf einer anderen Themenseite.

Verzichtet man beim Verfassen eines Textes auf solche Wörter, so riskiert man, dass die Sätze zusammenhangslos aneinandergereiht erscheinen. Eine Einheit erhalten Textarten wie comment, text analysis oder summary oft nur durch solche linking words.

Linking words – Verwendung

Linking words verbinden nicht einfach nur Sätze, sondern erfüllen dabei auch eine Reihe anderer Aspekte. Sie zeigen den Zusammenhang zwischen Sätzen klar auf. Schau dir diesen Text an:

Personally, I like to read books. After all, books can take you to different worlds without leaving your chair. Still, I understand that not everyone enjoys reading. Unlike watching TV, reading requires you to imagine the scenes and characters in your mind.

Die linking words erfüllen hier folgende Funktion:

  • personally – leitet eine Meinung ein
  • after all – verweist auf eine Schlussfolgerung
  • still – leitet eine gegensätzliche Perspektive ein
  • unlike – führt zu kontrastierender Information

Linking words – Beispiele

Die linking words, zu denen du hier Erklärungen findest, beziehen sich auf die Kategorien cause, reference, opinion, acknowledgement, comparison, contrast, demonstration und conclusion. Sie können dir beim Schreiben verschiedener Texte, wie einer Summary, sehr nützlich sein.

Linking words – cause (Grund)

Die linking words of cause sind Bindewörter des Grundes. Folgt eine Begründung auf eine Aussage, dann wird sie in der Regel mit einem dieser linking words eingeleitet. Die linking words of cause, die am häufigsten verwendet werden, siehst du hier aufgelistet:

Englisch Deutsch
as/since/because da, weil
for denn
on account of wegen
owing to wegen, aufgrund
thanks to wegen, dank

The novel was so successful because it has a great fantastical narrative.
She loved him, for he was the only man who understood her.

Linking words – reference (Bezugnahme)

Das englische Wort reference bedeutet auf Deutsch „Bezugnahme“, wird also gebraucht, wenn Autorinnen und Autoren Bezug auf eine Thematik nehmen wollen. Dadurch wird klargestellt, wovon das nun Folgende handeln wird.

Englisch Deutsch
concerning / relating to bezüglich
regarding / as regards to hinsichtlich / in Bezug auf
pertaining to in Bezug auf / betreffend
as far as … concerned soweit es … betrifft

Relating to his earlier work, his use of allegory was not so strong.
The questions pertaining to literature analysis are difficult to answer.

Linking words – opinion (Meinung)

Während viele Texte, die in Zeitungen erscheinen oder in Textaufgaben in der Schule geschrieben werden, einen neutralen und faktischen Charakter haben sollten, gibt es genauso auch solche, in denen die persönliche Meinung des Sprechers zum Tragen kommt. Die linking words of opinion dienen genau diesem Zweck. Aussagen können mithilfe dieser Bindewörter als subjektiv gekennzeichnet werden. Dadurch wird dargestellt, dass sie lediglich die Meinung des Sprechers repräsentieren.

Englisch Deutsch
in my opinion / to my mind meiner Meinung nach
as far as I’m concerned meinetwegen
personally persönlich
I am of the opinion that Ich bin der Meinung, dass

In my opinion every pupil should read “The Guardian” newspaper.
Personally, I believe man never set foot on the moon.

linking words of opinion

Linking words – acknowledgement (Zugeständnis)

Die linking words of acknowledgement beziehen sich auf einen Einwand, der sich auf die vorherige Aussage rückbezieht und dann aber eine andere Perspektive darstellt.

Englisch Deutsch
nevertheless/nonetheless dennoch, trotzdem
of course natürlich
after all immerhin, schließlich
still dennoch
all/just the same dennoch, immerhin, trotzdem

The text is long and heavy, but nonetheless an exciting read.
Of course, the text is a classic, but that does not mean it is good.

Linking words – comparison (Vergleich)

Um einen Vergleich anzustellen, kannst du dich dieser Begriffe bedienen:

Englisch Deutsch
like wie
just as genauso wie
compared to im Vergleich zu
just like genau wie
similar to ähnlich wie

Our school trip this year was just as exciting as the one we did last year.
Sally is much taller compared to her sisters.

Linking words – contrast (Gegensatz)

Mit den linking words of contrast gelingt es dir, einen Kontrast zwischen zwei Aussagen kenntlich zu machen. Das gilt auch für Sätze, in denen du eine daraus resultierende Folge aufzeigen möchtest.

Englisch Deutsch
but allerdings
despite / in spite of trotz
unlike im Gegensatz zu
by contrast im Gegensatz dazu

He was in a prison cell, but in his mind he was free.
Despite Murakami’s language being very minimalistic, his imagery is extremely detailed.

Linking words – demonstration (Veranschaulichung)

Möchtest du ein Beispiel geben und eine Aussage belegen, bedienst du dich bei den linking words of demonstration. Das gilt auch für Sätze, in denen du eine daraus resultierende Folge aufzeigen möchtest.

Englisch Deutsch
consequently / therefore / as a result infolgedessen
accordingly / for that reason dementsprechend

He wrote an impressive novel and, as a result, became famous.
His works are still relevant today. For that reason, he is still appreciated.

Wenn du darauf achtest, linking words möglichst effektiv und flächendeckend in deine Texte zu integrieren, wird sich dein Ausdruck deutlich verbessern. Deine Sprache wird deine Aussagen verdeutlichen und viele Leserinnen und Leser ansprechen.

Linking words – conclusion (Schlussfolgerung)

Um aus einem Sachverhalt zu schlussfolgern und ein Resultat darzustellen, sind die linking words of conclusion dienlich.

Englisch Deutsch
consequently folglich
therefore deshalb
as a result infolgedessen
accordingly dementsprechend
for that reason aus diesem Grund

We all rushed to the stadium. Therefore, we arrived just in time.
Rita is still feeling sick. Accordingly, she won’t go to school today.

Linking words – Essay

Linking words sind enorm wichtig, wenn es darum geht einen Essay auf Englisch zu schreiben. Sie verbinden Sätze und Absätze miteinander und ermöglichen eine logische Struktur. Entsprechend wird der Text flüssiger und leichter verständlich.

Außerdem ermöglichen linking words Kontraste und Ergänzungen klar darzustellen. Somit lässts sich die Überzeugungskraft eines Essays steigern. Die Qualität des Aufsatzes wird damit ungemein verbessert.

Wirf einen Blick auf diesen Auszug eines Essays über mentale Gesundheit am Arbeitsplatz:

In daily work life, mental well-being is often neglected in favour of productivity. Therefore, some companies now offer mental health benefits to prioritize employee well-being. In spite of these efforts, the stigma around mental health persists. After all, both mental and physical health are necessary for a balanced life.

Linking words – Zusammenfassung

Kategorie Beispiel Bindewort
Cause as / since / because, on account of, owing to, thanks to
Reference concerning, relating to, regarding / as regards to, pertaining to, as far as ... concerned
Opinion in my opinion, to my mind, as far as I'm concerned, personally, I am of the opinion that
Acknowledgement nevertheless / nonetheless, of course, after all, still, all the same / just the same
Contrast but, despite, in spite of, unlike, by contrast
Conclusion consequently, therefore, as a result, accordingly, for that reason
  • Linking words sind essentiell für den Zusammenhang zwischen englischen Sätzen und sorgen für einen flüssigen Lesefluss. Sie sind auch als connecting words bekannt.
  • Sie können in verschiedene Kategorien unterteilt werden: Grund (cause), Bezugnahme (reference), Meinung (opinion), Zugeständnis (acknowledgement), Vergleich (comparison), Gegensatz (contrast), Veranschaulichung (demonstration) und Schlussfolgerung (conclusion).
  • Diese Wörter sind nicht nur Verbindungselemente, sondern zeigen auch klar den Kontext zwischen Sätzen. Beispiel: personally für Meinungen, after all für Schlussfolgerungen, etc.
  • Verschiedene Arten von Texten wie Kommentare, Textanalysen und Zusammenfassungen profitieren stark von der Verwendung von Linking Words, da sie Kohärenz schaffen.
  • In Essays sind sie besonders wichtig für eine logische Struktur und erhöhen die Überzeugungskraft und Qualität des Textes.
  • Beispielkategorien und zugehörige linking words:
    Cause: as/since/because, for, on account of
    Reference: concerning, relating to
    Opinion: in my opinion, personally
    Acknowledgement: nevertheless, of course
    Contrast: but, despite
    Conclusion: consequently, therefore
  • Ihr Einsatz verbessert den Ausdruck und die Verständlichkeit eines Textes erheblich.

Linking words: Übungen

Verwende das linking word $\textit{nevertheless}$, um zwei Sätze zu verbinden.
Welche linking words kannst du verwenden, um deine eigene Meinung auszudrücken?
Welche Wörter bieten sich an, um eine Schlussfolgerung einzuleiten?

Häufig gestellte Fragen zum Thema Linking words

Was sind linking words?
Was sind Beispiele für linking words?
Welche linking words gibt es?
Was sind gute linking words?
Was sind die häufigsten koordinierenden Konjunktionen?
Wie wähle ich die richtige subordinierende Konjunktion aus?
Kann ich linking words in mündlicher Kommunikation verwenden?
Warum werden linking words als Schlüsselkomponenten des Schreibens betrachtet?

Transkript Linking words: cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast, conclusion

Hello! My name ist Camilla and I come from England. Heute werden wir weiter über Bindewörter lernen. Also, Link words (part two). I hope your excited? Die Kategorien sind: cause (Grund oder Ursache), reference (Bezugname), opinion (Meinung), acknowledgement (Zugeständnis); contrast ( Gegensatz)  and conclusion (Schlußfolgerung). Also, fangen wir bei "cause" (Grund) an. as/since/because The novel was so successful because of its fantastical narrative. for She loved him, for he was the only man who understood her. on account of / because of On account of its heretical content, the novel was banned for many years. "heretical" heißt "ketzerisch". owing to

Owing to the large amount of the difficult words, many pupils dont like to read Shakespeare.

thanks to

Thanks to the author's autobiography, we know what life was like when he was writing.

Die nächste Kategorie ist "reference".

concerning / relating to

Relating to his earlier work, his use of allegory was not so strong.

regarding /  as regards to

Regarding to use imagery, I find that...

pertaining to

The questions pertaining to literature analysis are difficult to answer.

as far as ... is concerned

As far as poetry is concerned, I am not interested!

Jetzt machen wir weiter mit "opinion" (Meinung).

in my opinion / to my mind

In my opinion all school pupils schould read "The Guardian" newspaper.

as far as I am concerned

As far as I am concerned, Salman Rushdies's exile provided him with a lot of publicity.

personally

Personally, I believe man never set foot on the moon.

I am of the opinion that

I am of the opinion, that the language in "The Satanic Verses" is the novel's strongest appeal.

Jetzt haben wir "acknowledgement" (Zugeständnis).

nevertheless / nonetheless

The text is long and heavy, but nonetheless an exciting read.

of course

Of course, the text is a classic, but that does not mean it is good!

after all

The protagonist is after all doomed from the start.

"to be doom" heißt "zum Scheitern verurteilt sein".

still

The protagonist ist cold and unfriendly, but still, she has a good heart. all / just the same

All the same, he convinces us of the innocence by the end of the novel.

"innocence" heißt "Schuldlosigkeit".

maybe or perhaps

The reader is given hope that maybe they will not commit suicide.

however

I did not like the protagonist, however kind he appears to be.

Jetzt kommt die Kategorie "contrast" (Gegensatz).

but

He was in a prison cell, but in his mind he was free.

despite / inspite of

Despite Murakami's language being very minimalistic, his imagery is extremely detailed.

unlike

Unlike most authors of her time, he was not affraid to say what she thought.

by contrast

If we consider his later works, his first novel was boring by contrast.

in contrast to

In contrast to his love for women, Mark had little respect for friends and collegues.

whereas / while or on the other hand

The novel had a big impact, whereas its style is quite weak.

on the contrary

Her character is not pleasant, on the contrary, she is mean to everyone she meets.

however

The text does, however, still reach an enjoyable conclusion.

even so

Keats died very young. Even so, he produced many delightfull works.

"delightfull" heißt "reizend" oder "sehr angenehm".

Und die letzte Kategorie ist "conclusion" (Schlußfolgerung).

consequently or therefore or as a result

He committed suicide and, as a result, became famous!

accordingly or for that reason

We have reached the end of the video and accordingly I am going to cheer.

 Also, ich hoffe dass du deinen Wortschatz ein bisschen erweitern konntest und dass du jetzt so eine lange  Liste hast mit neuen Wörtern. Viel Spass damit und bis zum nächsten Mal!        

7 Kommentare
7 Kommentare
  1. thanks

    Von Jens H., vor mehr als 4 Jahren
  2. rah

    Von Tom-Felix K., vor etwa 5 Jahren
  3. thank u

    Von Myrna M., vor etwa 5 Jahren
  4. Könnt ihr auch eine Video machen indem erklärt wird wie man eine Rede analysiert

    Von Awiwan A, vor etwa 6 Jahren
  5. einwenig schnell aber sonst ganz gut

    Von Sandra Schaal, vor mehr als 6 Jahren
Mehr Kommentare

Linking words: cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast, conclusion Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Linking words: cause, reference, opinion, acknowledgement, contrast, conclusion kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme die Linking Words im Text. Name the linking words in the text.

    Tipps

    Linking Words verbinden Sätze oder Satzteile und haben deshalb immer eine bestimmte Position im Satz.

    Es gibt insgesamt acht Linking Words im Text.

    Lösung

    In dieser Aufgabe geht es darum, alle Linking Words zu erkennen. Du findest sie leicht im Text. Sie stehen meist an erster Position im Satz bzw. Teilsatz, weil sie Sätze und Satzteile miteinander verknüpfen. So findest du since, however, thanks to, as far as I am concerned, consequently und of course am Satzanfang, aber but sowie as a result zu Beginn eines neuen Teilsatzes.

    In diesem Text über Hemingway findest du Linking Words aus verschiedenen Kategorien:

    1. Cause: since und thanks to
    2. Opinion: as far as I am concerned
    3. Acknowledgement: of course
    4. Contrast: but und however
    5. Conclusion: consequently und as a result

  • Entscheide, zu welcher Kategorie die Linking Words gehören. Decide which category the linking words belong to.

    Tipps

    Linking Words, die einen Gegensatz ausdrücken, gehören zur Kategorie Contrast, und die, die ein Zugeständnis einleiten, zur Kategorie Acknoweldgement.

    Zur Gruppe Opinion gehören Wörter, mit denen du deine eigene Meinung ausdrückst, während Wörter, die eine Schlussfolgerung einleiten, zur Gruppe Conclusion zählen.

    Lösung

    Wenn du eine Textanalyse schreibst, helfen dir Linking Words, deine Gedanken sinnvoll zu verknüpfen. Je nachdem, ob du etwas begründen, auf etwas Bezug nehmen, deine Meinung über etwas äußern, etwas zugestehen, einen Gegensatz ausdrücken oder eine Schlussfolgerung ziehen möchtest, musst du verschiedene Linking Words nutzen:

    1. zur Angabe eines Grundes (Cause): since, owing to oder auch because,
    2. zur Bezugnahme auf etwas (Reference): concerning, pertaining to oder relating to,
    3. um die eigene Meinung auszudrücken (Opinion): personally, to my mind oder I am of the opinion that,
    4. um ein Zugeständnis zu machen (Acknowledgement): maybe, of course oder perhaps,
    5. um einen Gegensatz auszudrücken (Contrast): unlike, whereas oder inspite of,
    6. um eine Schlussfolgerung aus etwas zu ziehen (Conclusion): consequently, therefore oder for that reason.

  • Vervollständige den Text mit Linking Words. Complete the text with linking words.

    Tipps

    Der Text beginnt mit einer Meinungsäußerung und endet mit einer Schlussfolgerung.

    Lösung

    In dieser Aufgabe kannst du sowohl nach inhaltlichen als auch nach funktionalen Kriterien entscheiden, welche Linking Words am besten passen:

    1. Im ersten Satz wird eine Meinung geäußert, dementsprechend muss hier ein Linking Word aus der Gruppe Opinion in die Lücke, nämlich to my mind.
    2. Im zweiten Satz wird ein Grund genannt. Du benötigst also ein Linking Word aus der Kategorie Cause, und zwar because.
    3. Im dritten Satz erfolgt ein Zugeständnis mithilfe des Linking Words of course aus der Kategorie Acknowledgement.
    4. Im vierten Satz wird ein Gegensatz beschrieben. Dafür brauchst du das Linking Word despite aus der Gruppe Contrast.
    5. Im fünften Satz wird ein Bezug hergestellt. Das geht beispielsweise mit dem Linking Word concerning aus der Gruppe Reference.
    6. Im sechsten Satz wird eine Schlussfolgerung gezogen. Dies geschieht durch das Linking Word consequently aus der Kategorie Conclusion.

  • Nenne Synonyme für die angegebenen Linking Words. Name synonyms for the given linking words.

    Tipps

    Nutze nur Synonyme, die im Video genannt werden, und achte auf die Rechtschreibung.

    Synonyme sind Wörter, die annähernd die gleiche Bedeutung haben. Sie können in mehr oder weniger den gleichen Kontext eingesetzt werden, d.h. sie gehören zur gleichen Kategorie.

    Lösung

    Wenn du einen Text schreibst, ist es gut, wenn du viele verschiedene Linking Words kennst, die du in ähnlichen Situationen verwenden kannst. So verknüpfst du nicht nur angemessen deine Sätze und Gedanken, sondern schreibst auch abwechslungsreich.

    Wenn du einen Grund angeben willst, kannst du zum Beispiel neben because auch since, as, because of, on account of, thanks to, for oder owing to verwenden.

    Um auf etwas Bezug zu nehmen, verwendest du neben concerning am besten auch relating to, regarding, pertaining to oder as far as ... is concerned.

    Um deine Meinung auszudrücken, kannst du außer in my opinion noch to my mind, as far as I am concerned, personally oder I am of the opinion that nutzen.

    Wenn du ein Zugeständnis machen willst, nutze am besten nevertheless, nonetheless, still, all the same, just the same, however, of course, maybe oder perhaps.

    Um einen Gegensatz auszudrücken, bieten sich but, despite, inspite of, on the other hand, on the contrary, however, whereas, unlike, by contrast, even so und while an.

    Wenn du eine Schlussfolgerung ziehen willst, verwende therefore consequently, as a result, accordingly sowie for that reason.

    Beachte, dass nicht alle der Synonyme in den gleichen Satz eingesetzt werden können, da sie eine unterschiedliche Wortstellung im Satz erfordern oder unterschiedliche Bedeutungsnuancen vorliegen.

  • Nenne die Funkionen der Linking Words. Name the function of linking words.

    Tipps

    Beispiele der Kategorie Reference sind: as far as ... is concerned oder relating to.

    Zur Kategorie Acknowledgement gehören: perhaps und nevertheless.

    Lösung

    Du benutzt Linking Words in Texten, um Inhalte miteinander zu Verknüpfen. Die Verknüpfungen können unterschiedliche Funktionen haben:

    1. Acknowledgement, also ein Zugeständnis machen, z. B. mit perhaps oder nevertheless
    2. Reference, die Bezugnahme auf etwas, beispielsweise mit as far as ... is concerned oder relating to
    3. Contrast, der Ausdruck eines Gegensatzes, mit Wörtern wie in contrast to oder inspite of
    4. Conclusion, die Schlussfolgerung aus etwas, mithilfe von as a result oder for that reason
    5. Opinion, die eigene Meinung ausdrücken, durch Wörter wie I am of the opinion that und to my mind
    6. Cause, die Angabe eines Grundes, z. B. mit beaucse oder on account of.
    Es gibt noch weitere Kategorien von Linking Words, zum Beispiel Extension und Modification. Diese haben die Funktion der Ergänzung und der Einschränkung.

  • Ergänze die Übersetzungen mit Linking Words. Complete the translations with linking words.

    Tipps

    Überprüfe deine Rechtschreibung. Achte besonders auf die Großschreibung am Satzanfang.

    In mache Lücken muss mehr als ein Wort eingesetzt werden und in manchen Lücken können unterschiedliche Linking Words stehen.

    Lösung

    In dieser Aufgabe geht es darum, die passende Übersetzung zu finden. An manchen Stellen ist hier nur genau ein Wort korrekt, wie zum Beispiel:

    • im ersten Abschnitt, weil dank nur mit thanks to übersetzt werden kann.
    • im zweiten Abschnitt, da bezugnehmend in diesem Satz nur mit relating to übersetzt werden kann.
    • im dritten Abschnitt, weil but die einzige Übersetzung für aber ist, auf die kein Komma folgt.
    • im fünften Abschnitt, denn aufgrund dessen, kann hier nur mit because of übersetzt werden
    An anderen Stellen sind mehrere Übersetzungen möglich:
    • wie im vierten Satz, da infolgedessen sowohl mit as a result oder consequently als auch mit therefore übersetzt werden kann.
    • wie im fünften Satz, wo dennoch mit nevertheless, however oder auch yet übersetzt werden kann. Aufgrund des Kommas kann hier but nicht eingesetzt werden.