40%

Cyber Monday-Angebot – nur bis zum 4.12.2022

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

New York – the Big Apple

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.8 / 30 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
New York – the Big Apple
lernst du im 4. Lernjahr - 5. Lernjahr

Grundlagen zum Thema New York – the Big Apple

Inhalt

New York – the Big Apple

Die Stadt New York in den USA, die auch der Big Apple genannt wird, ist eine der bekanntesten Städte der Welt. Selbst, wenn du noch nie in New York gewesen bist, kennst du sicherlich berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Empire State Building oder die Freiheitsstatue.

Wenn du im Englischunterricht ein Referat über New York halten musst, kannst du diesen Text zur Vorbereitung nutzen. Damit du dein Referat noch besser vorbereiten kannst, findest du auch wichtige Vokabeln zu New York auf Englisch. Für Ideen zu einem Referat über New York kannst du dich ebenso an den Themen dieses Textes orientieren. Die wichtigsten Informationen über New York haben wir für dich zusammengefasst.

Der Bundesstaat New York

New York City ist die größte Stadt im Bundesstaat New York an der Ostküste der USA. Der Bundesstaat New York ist einer von 50 Bundesstaaten der USA und liegt im Nordosten des Landes. Er grenzt im Norden und Osten an Kanada, im Westen an die Bundesstaaten Vermont, Massachusetts und Connecticut und im Süden an New Jersey und Pennsylvania. Die Hauptstadt des Bundesstaates New York ist Albany.

New York State – New York City

New York – Stadtteile

New York City (NYC) hat fünf Stadtteile (boroughs): Brooklyn, Queens, Manhattan, The Bronx und Staten Island. Diese Stadtteile sind sehr unterschiedlich und jeder borough hat seine ganz eigene Geschichte und seinen eigenen Stil. Am populärsten ist Manhattan: Die Straßen Manhattans sind nach einem Schachbrettmuster angelegt worden und werden als Straßen (42nd Street) bezeichnet, wenn sie von Ost nach West verlaufen und als Alleen (Avenues) bezeichnet, wenn sie von Nord nach Süd verlaufen. Durch die Prachtstraße 5th Avenue wird Manhattan in östliche und westliche Straßen (West 57th Street) aufgeteilt. Die Straßen sind von Süden nach Norden aufsteigend durchnummeriert.

In Manhattan befindet sich z. B. das Kunstmuseum Metropolitan Museum of Art. Auch die berühmten Wolkenkratzer (skyscraper) aus der Hochphase des Kunststils Art Deco in den 1920er Jahren sind hier zu finden: das Empire State Building und das Chrysler Building. Das Chrysler Building ist 319 Meter hoch und somit der höchste Ziegelbau der Welt. Ebenso befinden sich der Times Square mit seinen großen Videoleinwänden, das One World Trade Center und das chinesische Viertel New Yorks, “Chinatown”, in Manhattan. Das World Trade Center wurde bei den September 11 attacks vollständig zerstört. An der Stelle, an der die Zwillingstürme standen, befindet sich nun das Hochhaus One World Trade Center und eine Gedenkstätte.

New York – Manhattan

Kulturelle Besonderheiten der Stadtteile

New York ist eine Stadt, in der viele kulturelle Bewegungen ihren Anfang nahmen, z. B. der Siegeszug der Jazzmusik in den 1940er Jahren. Der vielfältige Stadtteil The Bronx ist für die Anfänge des Hip-Hop in den 1970er bekannt. Am Broadway in Manhattan und The Bronx finden sich viele berühmte Theater und Konzerthallen. Außerdem gibt es die New York Fashion Week – eine weltberühmte Modenschau, die jedes Jahr stattfindet und viele berühmte Persönlichkeiten anzieht. Brooklyn ist bekannt für die Brooklyn Bridge, eine riesige Brücke, die Manhattan und Brooklyn miteinander verbindet. Unter der Brücke fließt der East River. Im Stadtteil Queens liegt das Arthur Ashe Stadion, in dem jährlich das Finale der US-Tennismeisterschaft US-Open stattfindet.

New York – die Freiheitsstatue

In Hoffnung auf ein besseres Leben kamen im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts viele Menschen aus Europa mit dem Schiff über den Atlantik nach New York. Sie passierten auf dem Weg zur Sammelstelle für Einwandernde auf der kleinen Insel Ellis Island die Freiheitsstatue (Statue of Liberty). Die Freiheitsstatue, die 1886 eingeweiht wurde und ein Geschenk von Frankreich an die USA war, wurde zu einem Symbol des Neuanfangs und der Freiheit in einem modernen Land voller Möglichkeiten für jeden Menschen. Dieser Wunsch nach einem neuen Leben in Freiheit ist eng mit dem American Dream verknüpft.

New York – Fakten

New York ist eine Stadt, die viele Rekorde innehält und in vielen Bereichen wie z. B. Wirtschaft, Politik und Kultur wichtige Einflüsse auf die gesamte Welt hat. Die wichtigsten Fakten (most important facts) über New York findest du in diesem kurzen Steckbrief (Stand: 2022). Neben den deutschen Begriffen über New York sind auch die Übersetzungen ins Englische vorhanden.

Deutsch Englisch
Fläche NY-City: 790 Quadratkilometer Area NY-City: 790 square kilometers
Einwohnerzahl: Mehr als 8 Millionen Menschen Population: More than 8 million people
Sprachen: Mehr als 800 verschiedene Sprachen werden gesprochen Languages: More than 800 different languages are spoken
Verkehr: 472 U-Bahn-Stationen, 13.000 Taxis Traffic: 472 subway stations, 13.000 taxi cabs
Stadtteile: Brooklyn, Queens, Manhattan, The Bronx, Staten Island Boroughs: Brooklyn, Queens, Manhattan, The Bronx, Staten Island

New York – ein Referat auf Englisch halten

Für eine Präsentation auf Englisch über New York bist du nun gut vorbereitet. Um die Arbeit dafür zu beginnen, kannst du zuerst eine Mindmap über New York erstellen, in der du die wichtigsten Informationen schon auf Englisch sammelst. Überlege, welche Sehenswürdigkeiten und Fakten du unbedingt in dein Referat aufnehmen möchtest.

Vielleicht hat deine Lehrerin oder dein Lehrer dir auch schon wichtige Vorgaben gemacht. Es ist auf jeden Fall hilfreich, zu allen Punkten, Sätze über New York auf Englisch zu formulieren und diese aufzuschreiben. Für den mündlichen Vortrag solltest du die wichtigsten Informationen aus diesen Sätzen als Stichpunkte auf Karteikarten notieren. Nun kannst du mit diesen Stichpunkten deinen Vortrag üben. Viel Erfolg!

Transkript New York – the Big Apple

Take a look at the big apple! Oh, sorry – wrong picture! This big apple. Today's video is about „New York“, the city that's often called „Big Apple“. New York City, short „NYC“, is the largest city in the United States. It's also the capital city of the state of New York but not the capital city of the United States. That's Washington, D.C. Still, New York City is huge. In two thousand twenty-two, over eight Million people called it their home, making it the most densely populated major city in the US. Its location at the mouth of the Hudson River, which feeds into the Atlantic Ocean, has helped the city to grow as a trading port. New York City is of national importance. One could see it as the cultural, financial or media capital of the world. What's happening in NYC has been influencing commerce, entertainment, research, technology, politics, art, fashion and tourism internationally. And the list goes on and on. It is not for nothing that New York is the most photographed city in the world. It has so much to offer and everybody wants a piece of it. Maybe that's one reason why New York is one of the most diverse cities in the world. As many as eighthundred languages are spoken there. No wonder! More than three point two million residents were born outside the United States. It was mostly in the late nineteenth and early twentieth century when millions of people immigrated to the US by ship. Eventually, in the twenty-first century, New York City emerged as a symbol of freedom and cultural diversity. This cultural diversity can easily be seen in the five different boroughs of the city, each of which has its own distinct character. The five boroughs are called Brooklyn, Queens, Manhatten, the Bronx and Staten Island. One can find an endless number of cultural organisations and more than Fivehundred art galleries thoughout the boroughs. If you stroll down „The Museum Mile“, a street section of Fifth Avenue on the Upper East Side of Manhatten, you are able to visit more than ten museums. For instance the „Metropolitan Museum of Art“, „The Jewish Museum“ or the „Solomon R. Guggenheim Museum“. If you're not into art, maybe visit one of the theaters on Broadway and along fourty-second Street, the home of Broadway musical. Major American cultural movements began in New York, so there's something for everyone. The city is the centre of stand-up comedy since the early twentieth century. Jazz emerged in the nineteen-fourties as well as hip-hop in the nineteen-seventies. Many call NYC the dance capital of the world. You have probably also heard about New York Fashion Week. When you walk around the city, you find buildings in a wide range of styles and from distinct eras. A very famous buidling is the Empire State Building. It's an Art Deco skyscraper in Midtown Manhatten that has been featured in many TV shows and movies. The same architectural style can also be found at the Chrysler Building, which is from the same time period. At threehundred and nineteen metres, it is the tallest brick building in the world. Chances are high that you have seen these Twin Towers before. They belonged to the „World Trade Center“, a large complex of seven buildings in the Financial District of Lower Manhattan. The skyscrapers were destroyed in 2001 during the September 11th attacks and today the „One World Trade Center“ stands in their place. As the main building of the rebuilt complex it is the tallest building in the United States. Other famous landmarks include „Times Square“ or the Statue of Liberty. You may be asking yourself how one should get around in such a big city. Because New York is „the city that never sleeps“, the city's subway system is open twenty-four hours a day. With fourhundred and seventy-two stations, it's the largest rapid transit system in the world. If you prefer to enjoy the view of the city while travelling through it, take one of the yellow taxicabs. There are more than thirteen thousand of them roaming the streets. As you can see, New York City is worth a visit! What would you like to see in the city? Let us know in the comments below!

10 Kommentare

10 Kommentare
  1. Super erklärt

    Von Joshua Mburuom, vor etwa 5 Stunden
  2. Cool erklärt 🗽👍😎🦁

    Von Liam , vor etwa einem Monat
  3. *Olymp

    Von Keama, vor 3 Monaten
  4. I'd really like to see the Olypm over the Empire State Building.
    #PercyJackson&Friends

    Von Keama, vor 3 Monaten
  5. Super erklärt💗 ich glaub ich weiß jetzt schon wo wir dieses Jahr in den Urlaub fliegen💨:-)

    Von Hannah, vor 5 Monaten
Mehr Kommentare

New York – the Big Apple Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video New York – the Big Apple kannst du es wiederholen und üben.
  • Vervollständige den Text über New York mit den passenden Fakten.

    Tipps

    Am Ende des Texts ist bereits ein Tipp enthalten, wie New York City noch genannt wird.

    Bist du dir unsicher, welche der Zahlen in welche Lücke gehört? Überlege, in welche Lücke logischerweise die größte Zahl gehört. New York ist eine sehr große Stadt...

    Lösung

    New York City hat viele Namen: die Stadt, die niemals schläft, oder auch the Big Apple. Mit seinen acht Millionen Einwohnern ist es die größte Stadt der USA. Dennoch ist es nicht dessen Hauptstadt. Das ist Washington, D.C..

    Die fünf Stadtteile der USA (Manhattan, the Bronx, Queens, Brooklyn und Staten Island) sind kulturell sehr vielseitig oder divers. Über 800 Sprachen werden dort gesprochen.

    Um in so einer großen Stadt hin und her zu kommen, nutzen viele die subway. Mit ihren 472 Stationen, kann man so fast jede Ecke der Stadt schnell erreichen. Möchte man lieber überirdisch auf der Straße unterwegs sein, kann man ein gelbes taxi cab nehmen.

    New York hat viel zu bieten, egal, ob du dich für Kunst, Mode oder Musik (music) interessierst. Langeweile wird in New York nicht aufkommen!

    Hast du the Big Apple schon einmal besucht?

  • Benenne die bekannten Orte in New York.

    Tipps

    Erkennst du das grüne Schild wieder? Zu welcher berühmten Straße gehörte es nochmal?

    Das englische Wort liberty kommt ursprünglich aus dem Französischen und bedeutet auf Deutsch Freiheit.

    Auf dem Times Square machen viele Unternehmen Werbung mit bunten Leuchtreklamen.

    Lösung

    Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten New Yorks gehören die obigen fünf. Auf dem ersten Bild ist das Empire State Building abgebildet, es liegt mitten in New York und von dort hat man die beste Aussicht.
    Bild Nummer zwei zeigt die Freiheitsstatue, das Wahrzeichen New Yorks.
    Das dritte Bild zeigt einen der bekanntesten Ausschnitte der 5th Avenue, auf der auch die Museum Mile zu finden ist.
    Auf dem vierten Bild ist das Chrysler Building zu sehen. Es ist das größte gemauerte Gebäude auf der Welt.
    Das letzte Bild zeigt Times Square: Ein belebter Platz in New York, welcher Tag und Nacht von Werbetafeln hell erleuchtet wird.

  • Kennzeichne die fünf New Yorker Stadtteile.

    Tipps

    Queens befindet sich zwischen der Bronx und Brooklyn und ist der größte Bezirk in New York City.

    Manhattan grenzt an drei der anderen boroughs.

    Staten Island hat das Wort island im Namen. Der Stadtteil ist also komplett von Wasser umgeben.

    Lösung

    Die fünf Stadtteile (boroughs) von New York City heißen Manhattan, Queen, the Bronx, Brooklyn und Staten Island.

    Manhattan ist der vielleicht bekannteste Stadtteil, da dort viele der bekannten New Yorker Sehenswürdigkeiten zu finden sind.

    Staten Island ist nicht direkt mit den anderen boroughs verbunden, sondern ist eine Insel südlich von Manhattan bzw. Brooklyn.

  • Untersuche den Text über New York City auf Fehler.

    Tipps

    Bei den zu markierenden Stadtteilen von New York City ist einer richtig und zwei sind falsch.

    Die Museum Mile liegt im östlichen Teil von Manhattan.

    Das National Air and Space Museum befindet sich nicht in New York City.

    Lösung

    So lauten die fehlerhaften Sätze korrekt:

    • New York consists of five boroughs: the Bronx, Manhattan, Staten Island, Brooklyn and Queens.
    Coney Island ist ein Vergnügungspark, der in New York angesiedelt ist und New Jersey ist einer der fünfzig Bundesstaaten der USA.
    • One way to explore the boroughs is by visiting one of their many art galleries – there are more than 500!
    • You can find the Museum Mile on the Upper East Side of Manhatten, on a street section of 5th Avenue.* //
    • Two famous museums you can find there are the Metropolitan Museum of Art and the Solomon R. Guggenheim Museum.
    Das National Air and Space Museum ist in Washington, D.C., nicht in New York.
    • There are many places to see a musical on Broadway and 42nd street.

  • Fasse die Fakten über die USA zusammen.

    Tipps

    New York City ist mit ihren fünf Bezirken (boroughs) die größte Stadt in den Vereinigten Staaten.

    New York hat mehr als zweimal so viele Einwohner wie Berlin.

    Die größte Stadt eines Landes muss nicht immer auch die Hauptstadt sein.

    Lösung

    New York City, oder auch "the Big Apple", ist mit etwa 8 Millionen Einwohnern die größte Stadt der USA. Die Hauptstadt des Landes ist sie allerdings nicht, das ist Washington D.C..
    New York City ist eine Stadt im gleichnamigen Staat New York, sogar die Hauptstadt. Die Stadt grenzt an den Hudson River, durch den die Stadt als Handelsmetropole wachsen konnte.

    Die zwei Sätze, die in der Aufgabe nicht richtig sind, müssten also korrekt lauten:

    • New York City has 8 million inhabitants.
    • New York is not the capital city of the USA, it is Washington D.C..

  • Ermittle die fehlenden Informationen über New York.

    Tipps

    Die meisten Einwanderinnen und Einwanderer kamen im 19. Jahrhundert mit dem Schiff in den Vereinigten Staaten an.

    Beachte, dass alle Eigennamen im Englischen großgeschrieben werden müssen. Das betrifft auch Stadtteile und Gebäudenamen.

    Bist du dir unsicher bei den Gebäudenamen? Es könnte hilfreich sein, etwas weiter im Text zu lesen.

    Lösung

    In New York City gibt es viele berühmte Sehenswürdigkeiten und Orte. Einige der bekanntesten haben wir in dieser Aufgabe abgefragt.

    • Das erste, was Einwanderinnen und Einwanderer im 19. Jahrhundert erspähten, wenn sie in New York City landeten, war die Freiheitsstatue (Statue of Liberty). Die Einwanderinnen und Einwanderer kamen meist mit dem Schiff (ship) aus Europa nach Amerika.
    • Eine unverwechselbare Sehenswürdigkeit in Manhattan ist das Empire State Building.
    • Auch das Chrysler Building ist eine von Manhattans Sehenswürdigkeiten. Das Empire State Building und das Chrysler Building sind skyscraper (Wolkenkratzer).
    • Die meisten Fotos von Touristinnen und Touristen in New York City werden vermutlich am Times Square geschossen.
    Denke daran, dass Eigennamen, also unter anderem die Namen von Gebäuden oder Sehenswürdigkeiten, auf Englisch großgeschrieben werden.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.865

Lernvideos

44.048

Übungen

38.737

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden