30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Los Angeles – the City of Angels 12:05 min

  • Ohne Druck

    Wissenslücken schließen

    videos
  • Überall

    wiederholen und üben

    tests
  • Im eigenen Tempo

    mit Arbeitsblättern lernen

    worksheets
  • Jederzeit

    Fragen stellen

    chat
Mit Spaß

Noten verbessern

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Textversion des Videos

Transkript Los Angeles – the City of Angels

Hello, how are you? Have you ever visited Los Angeles? Today you are going to learn some interesting information about this beautiful city. Before we start, I’d like to find out how much you already know about this city. Are you ready for a little quiz? Take a piece of paper and write numbers one to ten on it. I am going to ask you ten questions and you can write your answers on your paper. At the end of this video, I’ll tell you all answers. Ready? Question one: In what state can you find the city of Los Angeles? A) Florida, b) Texas or c) in California. Do you have your answer? Good. Let’s go to question two. Question two: When was Los Angeles founded? A) 1781, b) 1881 or c) 1920. Question three: Does it rain a lot in LA? Yes or no? Question four: Which statement is correct? A) LA is the largest city in the US. B) LA is the second largest city in the US. Or c) LA is the third largest city in the US. Do you have your answer? Question five: How many people live in LA? A) 20 million, b) ten million or c) three point eight million. Write your answer and let’s move on to Question six. Question six: Which district is not a part of LA? A): Hollywood, b) Bel Air or c) Staten Island. Question seven: Which university is not located in LA? A) Harvard, b) UCLA, which means university of California, Los Angeles, or c) American Film Institute Conservatory. Question eight: Why is Hollywood so famous? A) because of the film industry, because of the skyscrapers or c) because there are almost no foreigners. Do you have your answer? Question nine: Which of the following celebrities is not connected with LA? A) Paris Hilton, b) Hugh Grant or c) Jennifer Aniston. Question ten: How many airports are there in LA? A) five, b) four or c) three. Okay. Put your paper next to your computer and you will find out all answers in a few minutes. Do you know where you can find Los Angeles on the map of the United States? It is here. Los Angeles is famous for its many beautiful beaches. Both young and old people like to spend their free time on the beach. There is a lot of sunshine in LA too. In LA there are very many companies. These are the top industries: business and management services, health services, tourism, international trade, technology, television production and financial services. LA is often called the creative capital of the world. Because one in every six people living in this city works in creative industry. Artists, writers, filmmakers, actors, dancers and musicians. But let’s now talk about the name of this city. Where does it come from? The name, Los Angeles, is Spanish for “the angels”. The area around Los Angeles belonged to Spain in the past. The original name of the city was El Pueblo de la Reina de Los Angeles. Which in English means: The town of the queen of angels. And this name was inspired by a river with a similar name. However, some people think the city has the word “angels” in it, simply because it’s so beautiful there. Okay. Let’s now go back to our little quiz and check all answers. I’ll also read all of the questions again. Question one: In what state can you find the city of Los Angeles? A) Florida, b) Texas or c) California. The correct answer is c, in California. Question two: When was Los Angeles founded? A) 1781, b) 1881 or c) 1920. It’s a, 1781. (4 Sek.) Question three: Does it rain a lot in LA? No, it doesn’t. Question four: Which statement is correct? LA is the largest city in the US, the second largest city or the third largest city. It’s b, the second largest city after New York. Question five: How many people live in LA? A) 20 million, b) ten million or c) three point eight million. It’s c, three point eight million. And now question six: Which district is not a part of Los Angeles? A): Hollywood, b) Bel Air or c) Staten Island. Correct answer is c, Staten Island. And question seven: Which university is not located in LA? Harvard, UCLA or American Film Institute Conservatory. The university not located in LA is Harvard. Question eight: Why is Hollywood so famous? Because of its film industry, skyscrapers or because there are almost no foreigners. It’s a, of course. The film industry, and by the way: There are a lot of foreigners, a lot of different cultures. Question nine: Which of the following celebrities is not connected with LA? Paris Hilton, Hugh Grant or Jennifer Aniston. Correct answer is b, Hugh Grant. He is British. And the last question, question ten: How many airports are there in LA? Five, four or three? It’s five. There are really five airports. How many questions did you guess correctly? Thank you for listening and I hope we’ll meet soon again. Have a nice day. Bye.

11 Kommentare
  1. Hallo Lilith W.,
    momentan haben wir leider keine weiteren Videos zur Stadt Los Angeles. Alternativ kann ich dir noch diese Themenseite https://www.sofatutor.com/englisch/landeskunde/nordamerika/us-amerikanische-persoenlichkeiten-und-geschichte anbieten. Dort findest du verschiedene Videos zur nordamerikanischen Geschichte. Vielleicht findest du dort weitere Videos, die für dich relevant sind. Ich hoffe, das hilft dir weiter!
    Beste Grüße
    Deine Englischredaktion

    Von Marie Kindler, vor 11 Monaten
  2. ups ich meinte the city of angels nicht California the golden state ich habe mich vertan weil wir es im Unterricht so nennen

    Von Lilith W., vor 11 Monaten
  3. hallo ich wollte fragen da ich neu auf dieser Seite bin und ich mich noch nicht so gut auskenne ob ihr vielleicht noch mehr videos von California the golden State habt da ich sie momentan im englisch Unterricht sehr dringend benötige LG

    Von Lilith W., vor 11 Monaten
  4. ich fand das Quiz sehr cool weil man dadurch noch mehr gelernt hat. irgendwie hatte ich "nur" 8 richtig obwohl ich schon mal in LA war

    Von Tobiag, vor mehr als einem Jahr
  5. ich hatte 9 richtig :D aber das mit dem Flughafen musste nicht unbedingt in das Quiz

    Von Emilia D., vor mehr als einem Jahr
  1. gutes Video,thx
    ich hatte 7 fragen richtig
    ;-)

    Von salih han b., vor fast 2 Jahren
  2. Ich hatte 7 richtige, das mit den Flughäfen hätte ich nie gedacht. Cooles Video

    Von Osla, vor etwa 2 Jahren
  3. ich hatte alles richtig mega geil:)

    Von Roessle Rechenberg, vor mehr als 2 Jahren
  4. Viel zu schwierig! ICH HABE DIE HÄLFTE FALSCH!!!!!

    Von Deleted User 396156, vor mehr als 3 Jahren
  5. Cool

    Von Eric290594, vor mehr als 4 Jahren
  6. Ganz schlecht. Keine Informationen außer dem Quiz, bei dem sich fast die Hälfte der Fragen auf Dinge oder Personen, die nicht zu L:A. gehören, beziehen.

    Von Ilopeheimball, vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare

Los Angeles – the City of Angels Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Los Angeles – the City of Angels kannst du es wiederholen und üben.

  • Beschreibe die Stadt Los Angeles.

    Tipps

    Lies dir gut durch, was im Text davor und danach kommt. Wie passen die Wörter, die du einsetzen kannst, nicht nur vom Sinn her sondern auch grammatikalisch?

    Los Angeles ist vor allem für Sonne und Filme bekannt und es ist eine sehr große Stadt. New York City ist aber noch etwas größer.

    Lösung

    Mit Kalifornien und Los Angeles verbinden viele Leute vor allem erstmal sehr viel Sonne und natürlich Hollywood. Die Strände an der Pazifikküste, an der Los Angeles liegt, gelten als äußerst schön. Los Angeles ist eine der, aus ökonomischer Sicht, wichtigsten Städte der Welt. Außerdem gilt diese Stadt nicht völlig unbegründet als eine der wichtigsten (pop)kulturellen Zentren der Welt. Ob Filme, Musik oder Fernsehserien - vieles wird in Los Angeles produziert und viele, in den kreativen Industrien tätige Menschen, leben hier.

    Los Angeles hat zudem eine bewegte Geschichte: Nach den Native Americans wurde das Land von Spaniern besiedelt und es gehörte zwischendurch auch zu Mexiko. Die Stadt ist zudem äußerst multikulturell und von dieser Vielfalt geprägt. Die größten Gruppen sind Weiße, African Americans und Hispanics, von denen viele in den letzten Jahrzehnten über die nahgelegene mexikanische Grenze eingewandert sind.

  • Nenne die wichtigsten Industrien in Los Angeles.

    Tipps

    Welche dieser Industrien passen besser in eine große Stadt und welche findest du eher auf dem Land oder weiter weg von der Stadt?

    Lösung

    Los Angeles mag zwar berühmt für Hollywood und seine Strände sein. Aber es ist vor allem auch eine der wirtschaftlich wichtigsten Städte der USA und sogar der Welt. Los Angeles ist nach Tokio und New York City das drittgrößte ökonomische Zentrum der Welt. Wie sieht also die Wirtschaft in LA aus?

    Zunächst befinden sich einige der größten Film- und Fernsehstudios der USA und der Welt in Los Angeles. Die Filmindustrie, das gute Wetter und die Strände locken jährlich Millionen von Touristen an. Die Stadt hat zudem einen der wichtigsten Häfen der Welt, den Port of Los Angeles. Die Stadt ist über den Pazifik von Asien und Südamerika sehr gut zu erreichen. Und über die fünf Flughäfen ist sie auch per Luft gut zu erreichen. Das beflügelt den internationalen Handel.

    Im Westen der USA ist Los Angeles die Stadt, in der am meisten Technologieprodukte hergestellt werden. Außerdem finden sich die Hauptzentralen von 6 der 500 reichsten Unternehmen der Welt in Los Angeles. Viele Finanzunternehmen und Banken befinden sich in den großen Wolkenkratzern, die man im Zentrum von Los Angeles findet.

  • Bestimme, welche Aussagen über Los Angeles richtig sind.

    Tipps

    Zu den Dingen, die man mit Los Angeles verbindet gehören Sonne, Filme und Strände.

    Lösung

    Los Angeles und insbesondere der Stadtteil Hollywood sind geprägt von der Filmindustrie. Diese hat sogar eine eigene Universität oder genauer ein private college in Los Angeles: American Film Industry Conservatory. Diese Filmschule gilt als eine der besten der Welt und man kann alle möglichen Dinge an ihr lernen die mit Filmen zu tun haben, wie Drehbuch, Schnitt oder Regie - nur Schauspiel kann man an ihr nicht lernen.

    Nicht nur viele Filmschaffende sondern auch Berühmtheiten, celebrities, wohnen in Los Angeles und prägen das Bild der Stadt. Paris Hilton, die Tochter eines Besitzers einer Hotelkette, ist zum Beispiel in Beverly Hills, dem berühmten Villenviertel in Los Angeles, aufgewachsen.

    Einer der Gründe für die Anziehungskraft von Los Angeles ist mit Sicherheit auch der wenige Regen und die fünf Flughäfen, über die man die Stadt sehr leicht erreichen kann.

  • Ordne diese Sehenswürdigkeiten Los Angeles oder New York City zu.

    Tipps

    Zwei der Sehenswürdigkeiten der Städte siehst du schon in den kleinen Bildchen, die für Los Angeles und New York City stehen.

    Für was sind die beiden Städte berühmt und welche Art von Gebäuden passen besser in die eine und welche besser in die andere Stadt?

    Lösung

    Die beiden größten Städte der USA liegen an den beiden Meeresküsten der USA und sind sehr weit voneinander entfernt - fast 4500 Kilometer. Trotz der Distanz und den unterschiedlichen Klischees die es über beide Städte gibt - Los Angeles sei sonnig, oberflächlich und verschmutzt, New York City sei grau, verkopft und arrogant - eint sie doch einiges. Vieles was Menschen außerhalb der USA aber auch innerhalb der USA als US-amerikanisch ansehen wird im wesentlichen von diesen Städten geprägt. Da wäre das, was als amerikanische Kultur gesehen wird, von Hollywood-Filmen über Broadway-Musicals bis hin zu Unternehmen mit glitzernder und greller Werbung, wie auf dem Times Square. Das Filmemachen kann man in Los Angeles sogar an einer der wichtigsten Filmschulen der Welt, dem American Film Industry (AFI) Conservatory, lernen.

    Und beides sind riesige wirtschaftliche Zentren, was sich nicht zuletzt an der Börse der Wall Street zeigt oder dem Empire Building, dem bekanntesten der unzähligen Wolkenkratzer in beiden Metropolen. Venice Beach repräsentiert vielleicht ein wenig das scheinbar lockere und eben sonnige USA. Während die Freiheitsstatue lange für Hoffnung und Aufbruch für die vielen Immigranten, die in New York City ankamen, stand.

    Natürlich sind das nur kleine Ausschnitte einer riesigen und komplexen Gesellschaft und es gibt noch sehr viel mehr in den USA was sehenswert ist und vor allem was das Leben und die Gesellschaft ausmacht. Aber diese Gebäude symbolisieren ein wenig das, was häufig mit den USA verknüpft wird.

  • Arbeite eine kurze Geschichte von Los Angeles aus den einzelnen Sätzen heraus.

    Tipps

    Schau dir die Zeitangaben genau an. Was erscheint dir zunächst am frühesten und was am spätesten?

    Die USA sind erst etwas mehr als 200 Jahre alt. Davor können sie in dieser kurzen Geschichte von LA also noch nicht auftauchen.

    Zu Anfang bestanden die USA aus 13 Staaten, die alle an der Ostküste liegen. An welcher Küste liegt jedoch LA?

    Lösung

    Es ist relativ wenig bekannt über Los Angeles vor dem 19. Jahrhundert. Archäologische Funde belegen, dass Native Americans, die vermutlich den Stämmen Tongva und Chumash angehörten viele tausend Jahre vor Christus die Region zumindest zeitweise besiedelt haben. Erste schriftliche Dokumente gibt es aus der Zeit, in der spanische Siedler ein größeres Interesse an der Region zeigten, was etwa in den 1770er Jahren war.

    “El Pueblo (das Dorf) de Nuestra Señora la Reina (unserer Dame, der Königin) de los Ángeles (der Engel) del Río de Porciúncula (des Porciúncula-Fluss)” war das Dorf, was 1781 von den spanischen Siedlern an der Stelle des heutigen Los Angeles gegründet wurde und der Stadt den späteren, viel kürzeren Namen Los Angeles, gab. Die Königin der Engel bezieht sich dabei wohl auf die Jungfrau Maria aus der Bibel - die Siedler waren christlich. Der Fluss ist der Los Angeles River, der noch heute durch LA fließt.

    Nach der Gründung wuchs das Städtchen langsam und wurde, jetzt unter mexikanischer Herrschaft, Anfang des 19. Jahrhunderts zur Regionalhauptstadt der mexikanischen Region Alta California. Die USA eroberten Kalifornien und Los Angeles erst im Mexican-American War von 1846-1848.

    Ab 1910 gehörte Hollywood offiziell zur Stadt Los Angeles und wurde danach immer wichtiger in der erst aufkommenden Filmindustrie. Im Verlauf der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde es zum Standort der wichtigsten Filmindustrie der Welt.

  • Entscheide, welchen Job die sechs Personen aus Los Angeles haben.

    Tipps

    Alle diese Personen haben gemeinsam, dass sie in einem künsterlischen oder kreativen Job arbeiten oder arbeiten wollen.

    Wenn jemand zum Beispiel davon berichtet, dass er Gitarre spielt in einer Band und er mit Konzerten Geld verdient, dann sollte die Lösung in der Lücke folgende musician.

    Lösung

    Diese sechs fiktiven Personen aus Los Angeles arbeiten alle in der sogenannten creative industry, sie haben alle Jobs, die etwas mit künstlerischen Tätigkeiten zu tun haben. Schauen wir uns die fiktiven Personen und die creative industry in Los Angeles einmal etwas genauer an:

    • Filmmaker (Sorry, I don't have time for an interview. My director workshop starts in a few minutes.) / Actor (I have done some commercials but my next casting will be for something bigger.): Natürlich ist Hollywood und die Filmindustrie unter den creative industries der größte Bereich. Hollywood wurde aufgrund der vermeintlichen Strahlkraft und des Glitzers auch Tinseltown (Lamettastadt) genannt. Dieser Name wurde nicht selten auch ironisch benutzt, denn gerade aufgrund der Strahlkraft kamen und kommen immer wieder viele Leute nach Hollywood, mit dem Traum ein Star zu werden. Aber nur sehr wenige Leute können wirklich mit Filmschauspiel oder als Filmemacher Geld verdienen oder gar reich werden. Die beiden fiktiven Personen sind zumindest noch am Anfang ihrer Karriere und brauchen viel Ausdauer und auch vor allem Glück sowie gute Verbindungen in die Filmindustrie um Persönlichkeiten in Hollywood zu werden. Hier noch einige der in den letzten Jahren wichtigsten Hollywood-Regisseure: Christopher Nolan (Inception, The Dark Knight, Interstellar), Peter Jackson (Lord of the Rings, The Hobbit Trilogy), James Cameron (Titanic, Avatar)
    • Writer (I came to LA because for my second novel I wanted to meet some special characters, like celebrities.): Man könnte sagen, dass New York City eher die Literaturhauptstadt der USA ist. Es gibt vor allem viele Romane über Los Angeles, wie zum Beispiel der düstere Krimi L.A. Confidential (1990) von James Ellroy. Drehbuchautor , screenwriter, ist aber ein literarischer Beruf, der natürlich in der Filmstadt Los Angeles äußerst verbreitet ist.
    • Artist (I would love to paint the view from the Hollywood hills. But the town is often covered in smog.): Los Angeles hat mehr Museen pro Einwohner als jede andere Stadt in der Welt. Darunter sind unzählige Kunstgalerien und einige große Kunstmuseen, wie zum Beispiel das Los Angeles County Museum of Art. Auch gibt es drei Kunsthochschulen in Los Angeles. Kein Wunder also, dass es viele Künstler nach LA zieht. Obwohl der Künstler aus dem Beispiel recht hat: Los Angeles ist für seinen Smog und die dichte luftverschmutzte Glocke, die häufig über der Stadt hängt, leider fast genau so berühmt wie für seine Sonne.
    • Dancer (I went to a rather classic school in New York. But here, I have already been in some music videos. Last week I have been cast to go on tour with a big band from Los Angeles.): Tanzstücke werden in den großen Musiktheatern von LA, allen voran im Music Center of Los Angeles auch häufiger aufgeführt, also zum Beispiel Balett- aber auch modernere Tanzstücke. Eine weitere kreative Industrie dürften aber auch die Musikindustrie für Tänzerinnen und Tänzer darstellen. Auch unsere Person aus Los Angeles hat in Musikvideos getanzt. Auch als Tänzer auf großen Tourneen gibt es Jobs in diesem Bereich.
    • Musician (Some of the best recording studios and clubs of the country are in or near Los Angeles. And the beach is inspiring me to write new songs.): Die Musikindustrie ist, neben der Filmindustrie, wahrscheinlich die größte creative industry in Los Angeles. Es gibt unzählige Bars, Clubs, Konzerthallen und Arenen, in denen regelmäßig kleine und große Bands und Musiker spielen. Zu einigen der bekanntesten Bands aus Los Angeles zählen die Red Hot Chili Peppers, Maroon 5 oder Linkin Park. Insbesondere Compton, ein Teil der Los Angeles Area, ist bekannt als das Zentrum des Hip-Hops der amerikanischen Westküste. Viele der Karrieren der bekanntesten Rapper starteten in Compton, wie zum Beispiel die von Kendrick Lamar oder Dr. Dre.