Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

USA – political system

Erfahre mehr über das politische System der USA, seine Institutionen und wie die Macht aufgeteilt ist. Von der Verfassung und den Amendments bis hin zu den Wahlen und den Parteien. Interessiert? Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.6 / 21 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Katerina Lanickova
USA – political system
lernst du im 6. Lernjahr - 7. Lernjahr

USA – political system Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video USA – political system kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme, welche Begriffe zu den jeweiligen amerikanischen Regierungsteilen gehören. Decide which term belongs to which part of the American government.

    Tipps

    Achte darauf, das manche Wörter mehrfach auf einer Seite vorkommen – nur unter verschiedenen Begriffen.

    Erinnere dich daran, welche Institutionen den verschiedenen Regierungszweigen vorstehen? Wer verkörpert die Legislative? Wer die Judikative? Wer die Exekutive?

    Die Legislative und die Exekutive kümmern sich zusammen um die Staats- und Haushaltsführung. Diese zwei werden jedoch von einem dritten Regierungszweig überwacht. Welcher ist das? Welche Institution bildet diesen Zweig?

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musst du dich mit den Aufgaben und Wahlzyklen der Institutionen der amerikanischen Regierung auskennen. Hierzu sollte man wissen, dass diese wie zum Beispiel in Deutschland auch auf drei Regierungsbereiche aufgeteilt ist: Die Judikative (Judicial Branch), Legislative (Legislative Branch) und die Exekutive (Executive Branch). Die Judikative ist im Fall Amerikas der Supreme Court, der die Konstitution interpretiert. Er überprüft auch die Gesetzgebung der Legislative und die Ausführung dieser Gesetze durch die Exekutive auf eventuelle Überschneidungen oder Widersprüche mit der Amerikanischen Konstitution.

    Die Legislative, genauer gesagt der Kongress, setzt sich aus den Mitgliedern des House of Representatives und den Senatoren zusammen. Der Kongress entwirft neue Gesetze, verwaltet das Budget der Vereinigten Staaten und besitzt die Autorität, den Präsidenten abzusetzen. Die Mitglieder des House of Representatives werden alle zwei Jahre gewählt, die Senatoren alle sechs Jahre.

    Die Exekutive besteht aus dem Präsidenten und seinem Kabinett. Der Präsident repräsentiert die USA nach außen hin, bestimmt zusammen mit seinem Kabinett die US-amerikanische Außenpolitik und ist zusätzlich der oberste Befehlshaber über die Armee.

  • Ermittle, welche Aussagen über die Regierung der USA stimmen. Determine which statements about the government of the U.S. are true.

    Tipps

    Achte genau darauf, welche Regierungsteile bei den Aufgaben erwähnt werden.

    Es sind mehr Aussagen richtig als falsch.

    Lösung

    Die amerikanische Konstitution ist das Grundgesetz der USA und legt die Grundlagen der Regierung fest: Wie ist diese aufgebaut, wer kontrolliert wessen Vorgänge, wer wird wann von wem gewählt? Zu diesem Zweck führte sie das System der Checks & Balances ein, das die Regierung in 3 Teile aufteilte: Die Legislative (Kongress, bestehend aus dem Senate und dem House of Representatives), die Judikative (US Supreme Court) und die Exekutive (President of the United States und sein Kabinett). Die Konstitution wurde von den ursprünglich 13 Staaten 1788 offiziell angenommen.

    Die Legislative legt hierbei neue Gesetze fest. Sie kontrolliert außerdem das Budget der Regierung.

    Die Exekutive führt unter Berücksichtigung dieser Gesetze die Regierungsarbeit durch. Sie setzt die Innen- und Außenpolitik fest und ist für die Führung der Armee zuständig. Der Präsident selbst dient außerdem einem repräsentativen Zweck.

    Die Judikative überwacht die Einhaltung der Gesetze der beiden anderen Regierungsteile und überprüft Gesetzesentwürfe der Legislative und Handlungen der Exekutive auf Widersprüche mit der Konstitution.

    Die Konstitution wurde außerdem im Laufe der letzten Jahrhunderte insgesamt siebenundzwanzigmal um Gesetze erweitert, die die Grundrechte amerikanischer Bürger betreffen – die sogenannten Amendments.

  • Zeige auf, wie sich die Regierungsteile der USA gegenseitig überwachen und ausbalancieren. Show how the branches of the political system of the U.S. check and balance each other.

    Tipps

    Denke über die Rollen der einzelnen Institutionen nach. Der Präsident hat die Autorität, politische Vorgänge zu starten und zu stoppen. Der Kongress bestätigt oder stoppt diese Aktionen des Präsidenten, und der US Supreme Court überwacht beide Institutionen – wird aber auch gleichzeitig von ihnen kontrolliert.

    Lösung

    Die drei Institutionen der amerikanischen Regierung stehen unter permanenter gegenseitiger Kontrolle: Der Kongress (die Legislative) kontrolliert den Präsidenten, indem er die Macht hat, ihn in Extremfällen abzusetzen. Er beschränkt außerdem das Budget, dass dem Präsidenten zur Verfügung steht. Der Präsident (die Exekutive) hat im Gegenzug das letzte Wort, wenn es um Gesetzesentwürfe geht: Stimmt er einem Gesetz nicht zu, kann es nicht in Kraft treten.

    Der US Supreme Court (die Judikative) wird von den anderen beiden Parteien insofern kontrolliert, dass der Präsident die neun Chief Judges vorschlägt und diese vom Kongress im Amt bestätigt werden. Im Gegenzug kann der US Supreme Court jedoch Regierungsbestimmungen des Präsidenten und Gesetzesentwürfe des Kongresses als im Widerspruch mit der Konstitution verurteilen und damit für ungültig erklären.

  • Erläutere den Aufbau der verschiedenen Institutionen der amerikanischen Regierung. Explain the structure of the different institutions of the U.S. government.

    Tipps

    Wer arbeitet in welcher Regierungsabteilung?

    Wer wird von den Kongressmitgliedern, den Senatoren und Abgeordneten, alle zwei Jahre gewählt, wer alle sechs Jahre?

    Lösung

    Die ersten zwei Lücken kannst du über die Wahlperioden herausfinden: Senatoren werden jeweils für sechs Jahre gewählt, Abgeordnete für jeweils zwei Jahre. Der Kongress im Gesamten ist dann für den Staatshaushalt (federal budget) und neue Legislation zuständig. Um die Macht des Präsidenten im System der checks & balances einzuschränken, hat der Kongress außerdem die Befugnis, den Präsidenten seines Amtes zu entheben.

    Die Amerikanische Konstitution besteht heutzutage ebenfalls aus zwei Teilen: Dem System der checks & balances und den amendments, also den Zusätzen, die bisherige Regierungen der Konstitution hinzugefügt haben. Die ersten zehn dieser amendments heißen die Bill of Rights, die die Grundrechte amerikanischer Bürger festlegen. Dazu gehören Freiheit der Presse, Religion und Meinung, Versammlungsfreiheit, Schutz vor ungewöhnlicher und grausamer Strafe, Trennung von Staat und Religion und so weiter.

    Die Exekutive der amerikanischen Regierung bilden der Präsident und dessen Kabinett. Die Exekutive lenkt den Staat in Sachen Außenpolitik und Nationale Sicherheit.

    Der US Supreme Court besteht aus neun chief judges, die vom Präsidenten vorgeschlagen und dann vom Senat bestätigt werden. Diese chief judges bestimmen über die Legalität und Widerspruchslosigkeit von Legislation seitens des Kongresses und von Bestimmungen seitens des Präsidenten gegenüber der Konstitution.

  • Entscheide, wer in den jeweiligen Regierungsteilen arbeitet. Decide who works for which branch of the American government.

    Tipps

    Denke darüber nach, welche dieser Begriffe du bisher noch nicht gehört hast. Die Chancen, dass dieser Begriff dann nicht zu einer der drei Branchen gehört, ist hoch.

    Senatoren und Mitglieder des House of Representatives entscheiden zusammen über Gesetzesentwürfe.

    Der Präsident hat in den Vereinigten Staaten von Amerika weitreichende Befugnisse. Er kann zum Beispiel Gesetzesentwürfe ablehnen, die die Legislative ihm vorschlägt, und ist der Oberbefehlshaber der amerikanischen Armee.

    Lösung

    Die Executive Branch besteht aus dem Präsidenten und seinem Kabinett. Sie sind für die Nationale Sicherheit und die Außenpolitik der USA zuständig.

    Die Legislative Branch besteht aus den Senators und den Representatives, die zusammen den Congress bilden. Sie sind für die Gesetzgebung und den Staatshaushalt zuständig.

    Die Judicial Branch besteht aus den Nine Chief Judges. Sie sind für die Rechtssprechung bei Widersprüchen von Gesetzen und Beschlüssen mit der Konstitution zuständig.

    Die First Lady hat zwar eine gesonderte Stellung in den USA, ihr kommen jedoch keinerlei Funktionen in den drei genannten Bereichen zu.

    Es werden außerdem in keinem der drei Regierungsteile normale Richter oder gewöhnliche Leute von der Straße eingesetzt – Fifteen Judges und Ten common people gehören daher in keine der drei Kategorien.

    Das Amt des Chief of Police beschreibt einen einfachen Polizeipräsident eines einzelnen Police Departments, zum Beispiel des NYPD (New York Police Department). Er spielt daher für die Landesregierung der USA keine Rolle.

  • Entscheide, ob die folgenden Aussagen zu Republikanern oder Demokraten passen. Decide whether the following statements refer to Republicans or Democrats.

    Tipps

    Denke an die grundlegenden Einstellungen der beiden Parteien. Demokraten sind aus europäischer Sicht eher sozialistisch oder links eingestellt, während Republikaner eher kapitalistisch oder rechts eingestellt sind – wobei keine der beiden Parteien linksextrem (sozialistisch) oder rechtsextrem (nationalistisch) ist.

    Lösung

    Die Aussagen eins, vier und sechs gehören zu den Republikanern. Die Senkung von Steuern zur Erschaffung neuer Arbeitsplätze und die Auffassung, dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist und man sich nicht auf Regierungsprogramme zur Sozialhilfe verlassen sollte, sind charakteristisch für amerikanische Republikaner. Ihnen wird außerdem oft vorgeworfen, vor allem den Bedürfnissen reicher Mitbürger entgegenzukommen und die ärmeren Bürger der Faulheit zu beschuldigen. Sie hängen dem Amerikanischen Traum an – jeder, der hart genug arbeitet, wird am Ende erfolgreich sein.

    Die Aussagen zwei, drei und fünf sind den Demokraten zuzuordnen. Die Aussagen werben allesamt für den Ausgleich sozialer Missstände, wie die Spalte zwischen Armen und Reichen zu schließen und Sozialprogramme zu fördern. Verarmte Bürger nicht als soziale Verlierer darzustellen, sondern als Opfer eines ungerechten Systems zu klassifizieren ist ebenfalls ein Steckenpferd der amerikanischen Demokraten. Sie meinen, die Realität hinter dem Amerikanischen Traum zu kennen, dass harte Arbeit nämlich nicht immer zum Erfolg führt und man deswegen Fangnetze in Form von Sozialhilfen einrichten muss, um fehlgeschlagene Träume aufzufangen. Um Vorurteilen vorzubeugen, sei hier noch dazu gesagt, dass diese beiden Parteien zwar insgesamt gewissen oben genannten Richtlinien folgen, es jedoch viele unterschiedliche Meinungen innerhalb der beiden Parteien gibt. Dies wird durch das Zwei-Parteien-System herbeigeführt, in dem sich Politiker, egal welcher Einstellung, mehr oder weniger zwingend einer der beiden Hauptparteien zuordnen müssen.