30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

USA – Political System 12:21 min

Textversion des Videos

Transkript USA – Political System

Hello! How’s it going. Welcome to our topic for today, the political system of the United States of America. What a topic, right? I admit this is not one of the easiest topics, but don’t worry, it’s also not all that horrible as you might think. Why don’t we start right away?Have you ever heard of these things? “Checks and balances”, “judicial branch”, “Commander-in-chief”, “federal system” Don’t worry if you haven’t, because after you’ve seen this video, these are going to be a piece of cake for you. Let’s start with this very important document: the American Constitution. This Constitution is the oldest constitution still in use. It was created in 1787 and it was adopted by the original thirteen states in 1788. The Constitution guides American law and the whole political culture. It clearly defines how political power is separated and other main principles of running the country.The original Constitution only strictly defined the American political system. But of course, that is not enough. It became necessary to add more sections on the rights of the individual people, the so-called Amendments. The first Ten Amendments are together known as the Bill of Rights. These define, for example, freedom of religion, freedom of the press, protection against cruel and unusual punishment and others. In later years, more Amendments were added. You already know that the American Constitution is a very important document. But it has some problems. Some sentences are written in a very vague way. This means that it’s sometimes unclear what is meant exactly. Also, as it is such an old document, many people are not sure if some things are still satisfactory when it comes to our modern times. Okay, that’s enough of the Constitution. What I really want you to remember is that the Constitution makes sure that nobody in the government has total power. This is called the system of checks and balances. Let’s look at this in more detail.The US government has three branches or parts. Number 1: legislative branch. That means the people who make new laws. This role is played by the Congress. Number 2: executive branch, which is basically the president and also his cabinet. And then there is the judicial branch, which is represented by the Supreme Court. Its function is to interpret the constitution and decide if laws and other decisions are not against the constitution. But it doesn’t make new laws. Let me repeat all that.Legislative branch: represented by Congress, makes new laws.I’ll tell you a bit more on that later. Executive branch is the president and his cabinet.And judicial branch: represented by the Supreme Court, decides if laws and other decisions are constitutional or not.So, in other words, it is interpreting the US Constitution all the time. And together this system, which is called “checks and balances”, makes sure that no single branch of government holds total power and each branch is checking the other. And now I will tell you a couple more details about the three branches. But don’t worry. Not too many of them. Are you ready? Let’s start with the Congress. Try to imagine a nation with no laws. That’s what the United States might look like without the Congress. So, it’s very important because it makes new laws. Also, it controls the budget and it can remove the president from office. The Congress is made up of two parts: the Senate and the House of Representatives. Good. Now some information on the role of the president. The American president has a lot of power, more than some other presidents in other countries. As head of state he has ceremonial duties and represents the nation. As Commander-in-chief he is in charge of all the armed forces of the country. He also decides on the foreign policy of the nation and many other things.Okay. And now let’s talk about the Supreme Court for a while, the third branch of the American government. It consists of nine judges who are called “chief justices”. The main function of the Supreme Court is to guard and to interpret the Constitution. The Supreme Court can decide that presidential acts are against the Constitution, and so the Supreme Court really restricts and controls the president’s power. So, now you know much more about the three branches of the government. So, now we only have two topics left: the elections and the political parties. Let’s start with the elections. The president is elected for four years and can only be re-elected once. The members of the House of Representatives are elected for two years. And the senators are elected for six years. The presidential election is always a big event. The election day is the Tuesday after the first Monday in November every fourth year.And before you go, let’s talk a little about the main parties in the USA. There are only two major parties in the US: the Republican Party and the Democratic Party. I will now tell you only the main differences. Generally, the Republicans think that low taxes benefit the economy because they create workplaces and so there is a smaller need for social programs. On the contrary, Democrats are generally in favor of social welfare programs because they help distribute wealth. Each of these political parties has their own emblem: an animal that represents them, mostly in cartoons; the elephant for Republicans and the donkey for Democrats. Perfect! Thanks so much for staying till the end! And before you go we’ll have a one-minute revision of everything you’ve learned today. The American Constitution is a very important document. It was created in 1787 and it guides American law. The system of checks and balances makes sure that no branch of the government holds total power. It consists of the Congress, the president and the Supreme Court. The president is elected for four years, he’s the head of state – also, you should know that the USA is a federal republic of fifty states –, and at the same time he is a Commander-in-chief. There are only two major political parties, the Republicans and the Democrats. Uff! That is really all for today. If you want to remember all these facts better, why don’t you watch this video later again? Have a nice day. Bye bye!

12 Kommentare
  1. Hallo Angela,

    wenn das Problem nach wie vor für dich und deine Mitschüler besteht, schicke uns doch bitte per E-Mail einen Screenshot vom Problem bei der zweiten Aufgabe zu. Die Mail schickst du dann bitte an:
    support@sofatutor.com

    Viele Grüße aus der Redaktion!

    Von Phillip Saar, vor mehr als einem Jahr
  2. Hallo,
    danke fürs Feedback. Ich bin dem Lösungsvorschlag nachgegangen – leider erfolglos! Ich habe auch versucht die Aufgabe als Gast zu lösen, selbst dann werden die zwei genannten Hörsequenzen als richtig gewertet obwohl sie falsch sind! Einige meiner Mitschüler haben übrigens das gleiche Problem! (Die Übungen zum Video waren eine Hausaufgabe meiner Lehrerin und zur Klausurvorbereitung bestimmt.)
    Viele Grüße
    Angela

    Von Angela G., vor mehr als einem Jahr
  3. Hallo Angela G.,

    ich habe die Aufgabe jetzt noch einmal überprüft und die Antworten werden alle richtig angegeben. Ja, es sind 3 branches in der US-Regierung und ja, der Congress ist nicht Teil der Exekutive im Regierungssystem der USA.
    Ich schlage vor, dass du einmal probierst, den Browser zu wechseln und die Aufgabe dann erneut löst.
    Ich habe jetzt außerdem die Aufgabe von einer Kollegin lösen lassen und auch bei ihr wurden alle Antworten so gewertet, wie es vorgesehen ist.
    Mein Vorschlag wäre noch, dass du dir in der PDF Version der Aufgaben, also den Arbeitsblättern, die Lösungsschlüssel ansiehst. Auch da wirst du sehen, dass die Aufgaben so gewertet werden, wie es vorgesehen ist.
    Deine Kommentare wurden gelöscht, weil in ihnen die Lösungen für die Aufgabe enthalten waren. Dies war nicht, um dir den Mund zu verbieten.

    Grüße aus der Redaktion!

    Von Phillip Saar, vor mehr als einem Jahr
  4. Hallo an die Redaktion, das Problem besteht leider immer noch! Die Aufgabestellung Ihrer Hörverstehensübung ist: ,,Ermittle, welche Aussagen über die Regierung der USA stimmen." Die letzten zwei Hörsequenzen der ersten Reihe stimmen definitiv nicht! Laut Programmkorrektur wird die Aufgabe aber nur dann als richtig eingestuft, wenn beide genannten Sequenzen mit einem Häkchen versehen sind. Wie bereits geschrieben – Es sind 3 und nicht 4 Braches und der Congress ist immer noch nicht Part der executive Branch! Die Aufgabe kann also von keinem Nutzer gelöst werden – sehr ärgerlich und demotivierend ist das! Noch etwas: Sie haben zwei meiner Beiträge gelöscht – unfassbar, enttäuchend und unnötig! Beste Besserung liebe Redaktion!

    Von Angela G., vor mehr als einem Jahr
  5. Hallo Angela G.,

    ich habe die Aufgaben gerade einmal überprüft und sie funktionieren einwandfrei. Alles, was du in deinen Kommentaren angemerkt hast, wird in den Aufgaben auch als falsch gewertet.
    "The Judicial Branch" beschreibt übrigens die Judikative der Vereinigten Staaten, es ist also der offizielle Begriff dafür. Du findest in den Übersetzern allerdings auch "judiciary" als Wort für die Judikative.
    Vielen Dank für deine Anmerkungen!

    Beste Grüße aus der Redaktion!

    Von Phillip Saar, vor mehr als einem Jahr
  1. Und übrigens, im Eingangsschaubild wird die Judikative mit "Judical" bezeichnet?!

    Von Angela G., vor mehr als einem Jahr
  2. Die Aussprache ist OK, die Aufgaben sind GENIAL

    Von Moritz Klug, vor fast 4 Jahren
  3. Danke für das gute Video :)
    Wieso denn eigentlich ein Elefant als Logo für die Republikaner und ein Esel für die Demokraten? Könnt ihr mir das beantworten? Dankeschön :)

    Von Annatheresa97, vor fast 4 Jahren
  4. Sehr gutes Video hat mir viel gebracht ! :)

    Von Noah Z., vor etwa 4 Jahren
  5. Hallo,
    ich würde dir empfehlen, das Video zunächst einmal vollständig zu schauen und nur zuzuhören. Dann weist du schon genau, was alles vorkommt und hast alles mitbekommen. Danach schaust du das Video oder die Teile des Videos, die dir wichtig sind noch einmal und drückst immer auf Pause, wenn du dir etwas notieren möchtest. Durch die Wiederholung prägst du dir auch alles noch besser ein.
    Liebe Grüße aus der Englischredaktion

    Von Franziska G., vor mehr als 4 Jahren
  6. Super Video, aber ein zusammenfassender Text bzw. das was gesagt wird in schriftlicher Form, wäre noch hilfreich, da man sonst nur die Hälfte von dem was gesagt wird mitbekommt, weil man zu sehr im Abschreiben vertieft ist ;)

    Von Leolivia96 1, vor mehr als 4 Jahren
  7. Great

    Von Justin W., vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare

USA – Political System Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video USA – Political System kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme, welche Begriffe zu den jeweiligen amerikanischen Regierungsteilen gehören. Decide which term belongs to which part of the American government.

    Tipps

    Achte darauf, das manche Wörter mehrfach auf einer Seite vorkommen - nur unter verschiedenen Begriffen.

    Erinnere dich daran, welche Institutionen den verschiedenen Regierungszweigen vorstehen? Wer verkörpert die Legislative? Wer die Judikative? Wer die Exekutive?

    Die Legislative und die Exekutive kümmern sich zusammen um die Staats- und Haushaltsführung. Diese zwei werden jedoch von einem dritten Regierungszweig überwacht. Welcher ist das? Welche Institution bildet diesen Zweig?

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musst du dich mit den Aufgaben und Wahlzyklen der Institutionen der Amerikanischen Regierung auskennen. Hierzu sollte man wissen, dass diese wie zum Beispiel in Deutschland auch auf drei Regierungsbereiche aufgeteilt ist: Die Judikative (Judicial Branch), Legislative (Legislative Branch) und die Exekutive (Executive Branch). Die Judikative ist im Fall Amerikas der Supreme Court, der die Konstitution interpretiert. Er überprüft auch die Gesetzgebung der Legislative und die Ausführung dieser Gesetze durch die Exekutive auf eventuelle Überschneidungen oder Widersprüche mit der Amerikanischen Konstitution.

    Die Legislative, genauer gesagt der Kongress, setzt sich aus den Mitgliedern des House of Representatives und den Senatoren zusammen. Der Kongress entwirft neue Gesetze, verwaltet das Budget der Vereinigten Staaten und besitzt die Autorität, den Präsidenten abzusetzen. Die Mitglieder des House of Representatives werden alle zwei Jahre gewählt, die Senatoren alle sechs Jahre.

    Die Exekutive besteht aus dem Präsidenten und seinem Kabinett. Der Präsident repräsentiert die USA nach außen hin, bestimmt zusammen mit seinem Kabinett die US-amerikanische Außenpolitik und ist zusätzlich der oberste Befehlshaber über die Armee.

  • Entscheide, wer in den jeweiligen Regierungsteilen arbeitet. Decide who works for which branch of the American government.

    Tipps

    Denke darüber nach, welche dieser Begriffe du bisher noch nicht gehört hast. Die Chancen, dass dieser Begriff dann nicht zu einer der drei Branchen gehört, ist hoch.

    Senatoren und Mitglieder des House of Representatives entscheiden zusammen über Gesetzesentwürfe.

    Der Präsident hat in den Vereinigten Staaten von Amerika weitreichende Befugnisse. Er kann zum Beispiel Gesetzesentwürfe ablehnen, die die Legislative ihm vorschlägt, und ist der Oberbefehlshaber der amerikanischen Armee.

    Lösung

    Die Executive Branch besteht aus dem Präsidenten und seinem Kabinett. Sie sind für die Nationale Sicherheit und die Außenpolitik der USA zuständig.

    Die Legislative Branch besteht aus den Senators und den Representatives, die zusammen den Congress bilden. Sie sind für die Gesetzgebung und den Staatshaushalt zuständig.

    Die Judicial Branch besteht aus den Nine Chief Judges. Sie sind für die Rechtssprechung bei Widersprüchen von Gesetzen und Beschlüssen mit der Konstitution zuständig.

    Die First Lady hat zwar eine gesonderte Stellung in den USA, ihr kommen jedoch keinerlei Funktionen in den drei genannten Bereichen zu.

    Es werden außerdem in keiner der drei Regierungsteile normale Richter oder gewöhnliche Leute von der Straße eingesetzt - Fifteen Judges und Ten common people gehören daher in keine der drei Kategorien.

    Das Amt des Chief of Police beschreibt einen einfachen Polizeipräsident eines einzelnen Police Departments, zum Beispiel des NYPD (New York Police Department). Er spielt daher für die Landesregierung der USA keine Rolle.

  • Entscheide, ob die folgenden Aussagen zu Republikanern oder Demokraten passen. Decide whether the following statements refer to Republicans or Democrats.

    Tipps

    Denke an die grundlegenden Einstellungen der beiden Parteien. Demokraten sind aus europäischer Sicht eher sozialistisch oder links eingestellt, während Republikaner eher kapitalistisch oder rechts eingestellt sind - Wobei keine der beiden Parteien linksextrem (sozialistisch) oder rechtsextrem (nationalistisch) ist.

    Lösung

    Die Aussagen eins, vier und sechs gehören zu den Republikanern. Die Senkung von Steuern zur Erschaffung neuer Arbeitsplätze und die Auffassung, dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist und man sich nicht auf Regierungsprogramme zur Sozialhilfe verlassen sollte, sind charakteristisch für amerikanische Republikaner. Ihnen wird außerdem oft vorgeworfen, vor allem den Bedürfnissen reicher Mitbürger entgegenzukommen und die ärmeren Bürger der Faulheit zu beschuldigen. Sie hängen dem Amerikanischen Traum an - Jeder, der hart genug arbeitet, wird am Ende erfolgreich sein.

    Die Aussagen zwei, drei und fünf sind den Demokraten zuzuordnen. Die Aussagen werben allesamt für den Ausgleich sozialer Missstände, wie die Spalte zwischen Armen und Reichen zu schließen und Sozialprogramme zu fördern. Verarmte Bürger nicht als soziale Verlierer darzustellen, sondern als Opfer eines ungerechten Systems zu klassifizieren ist ebenfalls ein Steckenpferd der amerikanischen Demokraten. Sie meinen, die Realität hinter dem Amerikanischen Traum zu kennen, dass harte Arbeit nämlich nicht immer zum Erfolg führt und man deswegen Fangnetze in Form von Sozialhilfen einrichten muss, um fehlgeschlagene Träume aufzufangen. Um Vorurteilen vorzubeugen, sei hier noch dazu gesagt, dass diese beiden Parteien zwar insgesamt gewissen, oben genannten Richtlinien folgen, es jedoch viele unterschiedliche Meinungen innerhalb der beiden Parteien gibt. Dies wird durch das Zwei-Parteien-System herbeigeführt, in dem sich Politiker, egal welcher Einstellung, mehr oder weniger zwingend einer der beiden Hauptparteien zuordnen müssen.

  • Ermittle, welche Aussagen über die Regierung der USA stimmen. Determine which statements about the government of the U.S. are true.

    Tipps

    Achte genau darauf, welche Regierungsteile bei den Aufgaben erwähnt werden.

    Es sind mehr Aussagen richtig als falsch.

    Lösung

    Die amerikanische Konstitution ist das Grundgesetz der USA und legt die Grundlagen der Regierung fest: Wie ist diese aufgebaut, wer kontrolliert wessen Vorgänge, wer wird wann von wem gewählt. Zu diesem Zweck führte sie das System der Checks & Balances ein, das die Regierung in 3 Teile aufteilte: Die Legislative (Kongress, bestehend aus dem Senate und dem House of Representatives), der Judikative (dem US Supreme Court) und der Exekutive (dem President of the United States und seinem Kabinett). Die Konstitution wurde von den ursprünglich 13 Staaten 1788 offiziell angenommen.

    Die Legislative legt hierbei neue Gesetze fest. Sie kontrolliert außerdem das Budget der Regierung.

    Die Exekutive führt unter Berücksichtigung dieser Gesetze die Regierungsarbeit durch. Sie setzt die Innen- und Außenpolitik fest und ist für die Führung der Armee zuständig. Der Präsident selbst dient außerdem einem repräsentativen Zweck.

    Die Judikative überwacht die Einhaltung der Gesetze der beiden anderen Regierungsteile und überprüft Gesetzesentwürfe der Legislative und Handlungen der Exekutive auf Widersprüche mit der Konstitution.

    Die Konstitution wurde außerdem im Laufe der letzten Jahrhunderte insgesamt siebenundzwanzig mal um Gesetze erweitert, die die Grundrechte amerikanischer Bürger betreffen - die sogenannten Amendments.

  • Zeige auf, wie sich die Regierungsteile der USA gegenseitig überwachen und ausbalancieren. Show how the branches of the political system of the U.S. check and balance each other.

    Tipps

    Denke über die Rollen der einzelnen Institutionen nach. Der Präsident hat die Authorität, politische Vorgänge zu starten und zu stoppen. Der Kongress bestätigt oder stoppt diese Aktionen des Präsidenten, und der US Supreme Court überwacht beide Institutionen - wird aber auch gleichzeitig von ihnen kontrolliert.

    Lösung

    Die drei Institutionen der amerikanischen Regierung stehen unter permanenter gegenseitiger Kontrolle: Der Kongress (die Legislative) kontrolliert den Präsidenten, in dem er die Macht hat, ihn in Extremfällen abzusetzen. Er beschränkt außerdem das Budget, dass dem Präsidenten zur Verfügung steht. Der Präsident (die Exekutive) hat im Gegenzug das letzte Wort, wenn es um Gesetzesentwürfe geht: Stimmt er einem Gesetz nicht zu, kann es nicht in Kraft treten.

    Der US Supreme Court (die Judikative) wird von den anderen beiden Parteien insofern kontrolliert, dass der Präsident die neun Chief Judges vorschlägt und diese vom Kongress im Amt bestätigt werden. Im Gegenzug kann der US Supreme Court jedoch Regierungsbestimmungen des Präsidenten und Gesetzesentwürfe des Kongresses als Im Widerspruch mit der Konstitution verurteilen und damit für ungültig erklären.

  • Erläutere den Aufbau der verschiedenen Institutionen der amerikanischen Regierung. Explain the structure of the different institutions of the U.S. government.

    Tipps

    Wer arbeitet in welcher Regierungsabteilung?

    Wer wird von den Kongressmitgliedern, den Senatoren und Abgeordneten, alle zwei Jahre gewählt, wer alle sechs Jahre?

    Lösung

    Die ersten zwei Lücken kannst du über die Wahlperioden herausfinden: Senatoren werden jeweils für sechs Jahre gewählt, Abgeordnete für jeweils zwei Jahre. Der Kongress im Gesamten ist dann für den Staatshaushalt (federal budget) und neue Legislation zuständig. Um die Macht des Präsidenten im System der checks & balances einzuschränken, hat der Kongress außerdem die Befugnis, den Präsidenten seines Amtes zu entheben.

    Die Amerikanische Konstitution besteht heutzutage ebenfalls aus zwei Teilen: Dem System der checks & balances und den amendments, also den Zusätzen, die bisherige Regierungen der Konstitution hinzugefügt haben. Die ersten zehn dieser amendments heißen die Bill of Rights, die die Grundrechte amerikanischer Bürger festlegen. Dazu gehören Freiheit der Presse, Religion und Meinung, Versammlungsfreiheit, Schutz vor ungewöhnlicher und grausamer Strafe, Trennung von Staat und Religion und so weiter.

    Die Exekutive der amerikanischen Regierung bilden der Präsident und dessen Kabinett. Die Exekutive lenkt den Staat in Sachen Außenpolitik und Nationaler Sicherheit.

    Der US Supreme Court besteht aus neun chief judges, die vom Präsidenten vorgeschlagen und dann vom Senat bestätigt werden. Diese chief judges bestimmen über die Legalität und Widerspruchslosigkeit von Legislation seitens des Kongresses und von Bestimmungen seitens des Präsidenten gegenüber der Konstitution.