sofatutor 30 Tage kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

like and as – Vergleichskonstruktionen 06:57 min

Textversion des Videos

Transkript like and as – Vergleichskonstruktionen

Hi and welcome to today´s English class. My name is Amanda. Today, we are going to learn about the differences between LIKE and AS. Heute werden wir lernen, was der Unterschied zwischen "like" und "as" ist. Du solltest schon mit den Begriffen bekannt sein, weil wir in diesem Video nur eine kleine Erklärung dazu machen und uns dann auf die Übungen konzentrieren werden. Both "like" and "as" are used in comparisons, wenn you are supposed to tell how something is similar to something else. Sowohl like als auch as werden in Vergleichen verwendet - aber auch verschiedene Weise. "Like" is a preposition, which means, that it can be followed by a noun, but non bei a clause which contains a verb. Also: "Like" ist ein Präposition. Das heißt, wir dürfen es vor einem Nomen verwenden, aber nicht vor einem Satz oder einem Satzteil, der ein Verb enthält. "As" is a conjunction and it can be followed bei a clause which contains a verb. Also: "As" ist eine Konjunktion und  wir dürfen es vor einem Satz verwenden, der ein Verb enthält. Dennoch wird "as" auch manchmal als Präposition benutzt. But dont worry, let´s have a look on some examles. "He looks like an idiot!" - "Er sieht aus wie ein Idiot." Also: Nach "like" kommt ein Nomen.   "As we all know, he is a bit crazy." - "Wie wir alle wissen, ist er ein bisschen verrückt." Hier kann ein Satz, der ein Verb enthält, folgen. Other common expressions would be "as i said", "as she expected", "as they thougt" and so on.   Wenn "like" nach einem Verb kommt, beschreibt es, wie man etwas macht. "As" nach einem Verb beschreibt, als was man es macht.   Zum Beispiel "I work like a dog." - "Ich arbeite wie ein Hund." Das heißt auf englisch, dass man sehr viel arbeitet. "I work as a dog." - "Ich arbeite als Hund." ... Nicht so gut vielleicht!   Man kann "as" auch vor Präpositionen verwenden: "We are not as hippie today, as in the 70´s." - "Wir sind nicht so hipp heutzutage wie in den 70ern".   Schließlich wird auch "as" in Vergleichen wie in diesem verwendet: "John is just as old as Jackie." - "John ist genauso alt wie Jack."   OK - now, let´s practice. Klicke mal auf Pause und versuche, die Lücken zu füllen. Entweder "as" oder "like". Let´s correct it together. "He looks like you!" - "Er sieht wie du aus." "She is as tall as I am." - "Sie ist genauso groß wie ich."   Let´s try these two sentences. Klicke auf Pause. Let´s correct it together. "Nobody can paint as I do." - "Niemand kann wie ich malen." "She is just like her mother." - "Sie ist genau wie ihre Mutter."   How about these two? Klicke auf Pause. Let´s correct it together. "Look! They are eating like pigs." - "Schau mal! Sie essen wie Schweine." "He works as a waiter." - "Er arbeitet als Kellner."   Und die letzten. Klick mal auf Pause. Let´s correct it together. "The pants didn´t fit, as she expected." - "Die Hose passte nicht - wie sie es sich gedacht hatte." "T-Shirt has the same meaning in German as in English." - "T-Shirt hat die selbe Bedeutung im Deutschen wie im Englischen."   Great! Before we say goodbye, let´s have a look at what we should remember. "As" ist hauptsächlich eine Konjunktion, auch wenn es manchmal als Präposition verwendet wird. Man kann "as" vor einem Satz verwenden, der ein Verb enthält.   "Like" ist eine Präposition und soll nicht vor einem Satz der ein Verb enthält stehen.   "As" beschreibt, als was man etwas macht: "I work as a teacher."

 - "Ich arbeite als Lehrerin.". "Like" beschreibt, wie man etwas macht: "I work like a dog." - "Ich arbeite wie ein Hund."   That was all for today. See you next time! Bye!  

4 Kommentare
  1. Im folgenden T-Shirt Beispiel taucht das gleiche übrigens nochmal auf, auch dort hätte ich like statt as benutzt.

    Von Niklasrogge, vor mehr als 3 Jahren
  2. He works "as" a waiter.

    Am Anfang des Videos wurde gesagt, dass das Wort "nur" vor Verben und ggf. Präpositionen verwendet werden darf.

    "a waiter" ist allerdings ein Nomen, wieso verwendet man dann as und nicht like ?

    Von Niklasrogge, vor mehr als 3 Jahren
  3. Das Video fand ich echt gut, vorher war ich ein bisschen verwirrt.
    Danke!

    Von Mia/Ella H., vor etwa 5 Jahren
  4. DAs video hat mir sehr geholfen und mir macht sofatutor echt viel spaß
    Also vielen Dank an euch

    Von Tischdeko, vor mehr als 7 Jahren

like and as – Vergleichskonstruktionen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video like and as – Vergleichskonstruktionen kannst du es wiederholen und üben.

  • Ergänze die Sätze mit like oder as.

    Tipps

    As hat die Bedeutung von als und as ... as wird für einen Vergleich benutzt.

    Hinter like als Präposition kann nur ein Substantiv, Pronomen oder eine -ing-Form kommen.

    Hinter as als Konjunktion kann ein Satz mit Verb kommen.

    Zwei Beispiele:

    • I live like a king.
    • Do as I told you!

    Lösung

    Like und as werden beide oft verwendet, um Personen oder Dinge miteinander zu vergleichen und, wenn Personen oder Dinge als Beispiele genannt werden. Like ist hier meist eine Präposition und as eine Konjunktion.

    Eine Präposition, wie zum Beispiel at, on, to und eben like, zeigt ein bestimmtes Verhältnis von Wörtern beziehungsweise Informationen im Satz an, zum Beispiel räumlich oder zeitlich. Das Verhältnis von Ähnlichkeit wird mit der Präposition like beschrieben. Hinter einer Präposition kommt das Objekt der Präposition und dieses sollte kein Verb enthalten. Deshalb solltest du auch hinter like nur Substantive beziehungsweise Noun Phrases, Pronomen oder -ing-Formen aber keine Verben benutzen. Hier die like-Beispiele mit der folgenden Wortart aus den Sätzen:

    • ... like you.: like + Pronomen
    • ... like a dog.: like + Artikel + Substantiv (Noun Phrase)
    • ... like her mother.: like + Possesivpronomen + Substantiv (Noun Phrase)
    Konjunktionen haben die Funktion, Sätze oder Satzteile miteinander zu verknüpfen. As ist eine Subordinating Conjunction, eine unterordnende Konjunktion. Subordinating Conjunctions leiten Nebensätze ein, die ein Verb enthalten. As bedeutet sowohl wie als auch als:
    • As we all know ...: As bedeutet hier wie, das Verb im Nebensatz ist know.
    Mit der Wendung as ... as wird ein direkter Vergleich vorgenommen. In diesem Fall ist as ein Adverb.
    • ... as old as ...: Der direkte Vergleich wird zwischen zwei Personen vorgenommen. Das Adjektiv old, also das Alter, wird verglichen.
    Aber Achtung: Zwar steht in vielen Grammatikbüchern, dass like nur als Präposition verwendet werden sollte, aber im amerikanischen Englisch hat sich die Unterscheidung fast komplett aufgelöst, weshalb like dort auch als Konjunktion verwendet wird. Und auch im gesprochenen britischen Englisch wird diese Unterscheidung heutzutage nicht mehr so streng genommen. Viele, gerade jüngere Muttersprachler aus den USA, England, Südafrika, Australien oder Neuseeland würden eher like statt as als Konjunktion in vielen Zusammenhängen benutzen.

  • Bestimme, ob like oder as richtig ist.

    Tipps

    Hinter as kann ein Verb kommen, hinter like sollte kein Verb mehr kommen.

    As benutzen wir auch manchmal wie das deutsche als. As ... as benutzen wir, um Dinge miteinander zu vergleichen.

    Hier zwei Beispiele:

    • I like sports like football and rugby.
    • She plays the guitar as I do.

    Lösung

    Beachte bei der Unterscheidung von like und as Folgendes:

    • Nach like als Präposition dürfen keine Verben mehr im Satz bzw. Satzteil vorkommen. Nach as als Konjunktion schon, denn Konjunktionen leiten Teilsätze ein, die Verben enthalten. Im formalen oder geschriebenen Englisch ist diese Unterscheidung auch richtig. Nur, dass es im amerikanischen Englisch und in der jüngeren britischen Generation sowie anderen englischsprachigen Ländern so ist, dass like auch wie eine Konjunktion benutzt wird. Der Satz Nobody can paint like I do. dürfte für viele nicht falsch klingen und es gibt auch eine heftige Debatte darüber, ob man es noch als falsch bezeichnen kann, wenn es tatsächlich in der gesprochenen Sprache so benutzt wird. Damit du die Sprache aber korrekt lernst, solltest du dir den grammatikalischen Unterschied dennoch merken.
    • Wenn as als Präposition, die dem Deutschen als entspricht, benutzt wird, dann hat man natürlich keine Wahl. Es kann dann einen erheblichen Unterschied machen, ob man asals oder likewie benutzt. So heißt der Satz I work like a dog., dass man wie ein Hund arbeitet – es ist ein Vergleich. I work as a dog. bedeutet, dass man als Hund, vielleicht in einem Hundekostüm, arbeitet. As kann als Präposition, wie in diesem Beispiel, bedeuten, dass jemand eine bestimmte Rolle hat.
    • Wenn as als Adverb in der Vergleichskonstruktion as ... as vorkommt, kann es natürlich auch nicht durch like ersetzt werden. Es bedeutet hier so viel wie genau so wie. Und as kann like nicht in Zusammenhängen ersetzen, in denen es um den Vergleich von ähnlichen Dingen geht. Like hat darin die Bedeutung von in etwa / fast so wie.

  • Bilde vollständige Sätze mit like oder as.

    Tipps

    Kommt hinter dem Satzteil, in dem du like einsetzen willst, ein Verb? Dann passt es dort nicht.

    As kann, wie like, eine Präposition sein. Als Präposition as bedeutet es in der Rolle / Position.

    Mit like wird nicht genau Gleiches, sondern Ähnliches verglichen.

    Lösung

    As und like können beide Präpositionen sein. Like als Präposition bedeutet, dass etwas ähnlich wie etwas anderes ist. Auch längere Listen von Dingen, die als Beispiele gelten, können mit like eingeleitet werden. As als Präposition bedeutet, dass jemand oder etwas eine bestimmte Rolle oder Position innehat. Dann kann man es mit als übersetzen. Hinter Präpositionen sollten keine Verben im Satz benutzt werden. Und as kann zum Vergleich von gleichen Dingen benutzt werden. Dann ist as ein Adverb und kann mit wie übersetzt werden.

    As kann aber auch eine Konjunktion sein und damit kann hinter ihr ein Verb stehen. Sie leitet als Konjunktion einen Nebensatz ein. Sie ist deshalb eine Subordinating Conjunction. Sie kann aussagen, dass etwas gleichzeitig passiert, ein Resultat von etwas beschreiben oder es sagt aus, dass etwas auf bestimmte Art passiert. In dieser letzten Bedeutung sollte es nicht mit like verwechselt werden, denn es bedeutet auf Deutsch beides wie.

    Schauen wir uns diese Bedeutungen im Einzelnen für die Sätze aus den Aufgaben an:

    • Die Präposition like als Vergleich von Ähnlichem mit der Übersetzung wie: like old times, like the last time, like the last trip, like your brother.
    • Die Präposition as in der Bedeutung in der Rolle und der Übersetzung als: as your brother.
    • Das Adverb as in der Bedeutung genauso wie und der Übersetzung wie: as black as coal, as memorable as possible.
    • Die Konjunktion as in der Bedeutung wie oder auch als ... ob: as ... said, as if ... going to, as you like, as you want.
    Achte in dieser Aufgabe besonders auf den Unterschied zwischen den Sätzen like your brother und as your brother. Beides ist grammatikalisch möglich, aber die Benutzung des einen oder anderen verändert die Bedeutung. Mit der Präposition like bedeutet es hier: genauso wie dein Bruder – die sprechende Person ist nicht der Bruder. Mit der Präposition as bedeutet es: in meiner Position als dein Bruder – die sprechende Person ist der Bruder.

  • Arbeite vollständige Sätze mit like und as aus den einzelnen Wörtern heraus.

    Tipps

    Achte darauf, dass du auch die Satzzeichen richtig setzt. Der Anfang des Satzes wird hier ausnahmsweise nicht groß geschrieben.

    Kommt ein Nebensatz als Erstes, wird dieser durch ein Komma vom Hauptsatz getrennt. Ein Nebensatz kann durch eine Konjunktion wie as eingleitet werden.

    Hier drei Beispiele:

    • Clean the table as I told you to!
    • I work as a baker, like my mother.
    • As he said, there is no train to York today.

    Lösung

    Wenn wir einen Satz mit as oder like bilden, gibt es bestimmte Regeln, an die wir uns im Satzbau halten müssen. Erinnere dich daran, dass as in der Regel eine Konjunktion ist und like in der Regel eine Präposition. Hinter like können deshalb keine Verben mehr im Satz oder Satzteil kommen. Hinter as folgt in der Regel ein Nebensatz. Verkompliziert wird die Sache dadurch, dass as auch eine Präposition sein kann. Dann gelten natürlich auch die gleichen Regeln beim Satzbau für as wie für alle anderen Präpositionen.

    Schauen wir uns die Besonderheiten der Satzteile und des Satzbaus nun einmal anhand der Sätze aus der Aufgabe an. Bedenke, dass natürlich normalerweise alle Sätze mit einem großgeschriebenen Wort anfangen:

    1. Hier leitet as als Konjunktion einen Nebensatz ein: As you all know, ... Wenn der Nebensatz vor den Hauptsatz vorangestellt wird, dann benutzen wir ein Komma zwischen Haupt- und Nebensatz. Ohne das Komma wäre auch ein Satzbau möglich gewesen, indem der Hauptsatz als Erstes kommt. Man stellt den Nebensatz voran, um in der Regel eine größere Aufmerksamkeit auf den Hauptsatz und seinen Inhalt zu lenken.
    2. Hier handelt es sich um einen Vergleich. Die Präposition like muss hierbei zwischen das Verb und das Nomen gesetzt werden. Es handelt sich bei diesem Satz übrigens um das rhetorische Mittel des Similes.
    3. Hier wird as als Adverb benutzt. Es bedeutet hier, zusammen mit dem zweiten as, so groß wie. Wann diese Konstruktion kommt, hängt davon ab, was verglichen wird. Wenn sich der Vergleich mit einem Adjektiv auf ein Nomen bezieht, so steht die Konstruktion as + Adjektiv + as in der Regel direkt hinter dem Objekt des Satzes oder hinter dem Verb. Direkt hinter der Konstruktion steht das, womit der Vergleich angestellt wird. Bei einem Vergleich in der Konstruktion as + Adverb + as steht diese in der Regel direkt hinter dem Verb des Satzes. As ... as wird für den direkten Vergleich von zwei Dingen, Personen oder Umständen benutzt.
    4. Hier sind like und as Präpositionen. Vor a vampire hätte like auch passen können, je nachdem was man sagen möchte. Aber da es sich hier um eine Verkleidung für Halloween handelt, ist as als Präposition die beste Wahl. Es bedeutet hier als, also in der Rolle. Die Präposition as wird hier direkt hinter das Verb gesetzt, auf das sie sich bezieht. Like als Präposition wird an das Ende des Satzes gesetzt. Like zählt hier ein Beispiel auf, nämlich last Halloween. Wenn es diese Bedeutung hat, kommt like immer am Ende des Satzes, vor den Beispielen. Wenn du mehrere und ähnliche Dinge aufzählst, dann solltest du, zumindest in formelleren Zusammenhängen, lieber such as statt like benutzen: I like many different kinds of cheese such as stilton, gouda or cheddar.

  • Definiere den Unterschied zwischen like und as.

    Tipps

    Hier zwei Beispielsätze mit as und like:

    • She laughs like a clown.
    • She laughs as I do.
    Achte besonders auf das, was hinter as und like kommt. Welche Wortart fehlt hinter like, die es bei as gibt?

    Präpositionen werden normalerweise mit einem sogenannten Prepositional Object verbunden. Dies können zum Beispiel Nomen, Pronomen oder -ing-Formen sein, aber keine Verben.

    Konjunktionen verbinden Sätze, Satzteile oder Wörter miteinander.

    Lösung

    Hinter Präpositionen, wie like, können Substantive, also Nomen oder Noun Phrases (Nominalphrasen) sowie Pronomen oder -ing-Formen, um genau zu sein, das Gerund, stehen. Präpositionen zeigen das Verhältnis von Dingen an, like bedeutet zum Beispiel ähnlich wie, in etwa. Andere Präpositionen sind zum Beispiel at, on, with, to und so weiter. Ein Beispiel für einen Satz mit like ist:

    • You eat like an animal!
    Konjunktionen verbinden Sätze miteinander. Unterordnende Konjunktionen, Subordinating Conjunctions, wie as eine sein kann, verbinden Haupt- und Nebensatz miteinander. Nach as können also Sätze folgen, die auch Verben enthalten. Andere unterordnende Konjunktionen sind zum Beispiel before, since, because und viele mehr. Ein Beispielsatz mit as wäre:
    • Nobody can play the guitar as he does.
    Ein wenig knifflig wird es jedoch bei der Unterscheidung zwischen as und like, wenn wir bedenken, dass as auch eine Präposition sein kann wie like. Dann muss auch auf sie ein Prepositional Object folgen. As hat hier die Bedeutung in der Rolle/ in der Position. Ein Beispiel wäre:
    • I work as a teacher.
    As als Adverb in der Bedeutung genauso wie kommt in der Vergleichsform vor. Du solltest as in diesem Fall nicht mit like verwechseln. Like bedeutet, dass etwas ähnlich aber nicht genauso ist wie etwas anderes. Ein Beispiel lautet:
    • I am as tall as you.

  • Bilde vollständige Übersetzungen, indem du like oder as einsetzt.

    Tipps

    As als Konjunktion kann einen Nebensatz einleiten, like kann es nicht. As kann auch eine Präposition wie like sein, hat dann jedoch eine andere Bedeutung.

    Die deutsche Vorlage sagt dir in den Fällen, in denen eine Präposition eingesetzt werden muss, ob sie as oder like sein muss.

    • As bedeutet als im Sinne in der Rolle / Funktion von. Manchmal wird es auch in einer erweiterten Konstruktion für Vergleiche benutzt.
    • Like bedeutet wie.

    Hier ein paar Beispiele:

    • He works like a dog.
    • I work as a policeman.
    • As you all know, she plays the piano.

    Lösung

    Like als Präposition hatte in dieser Aufgabe immer dieselbe Funktion. Es wird benutzt, um die Gleichheit oder Ähnlichkeit von Dingen zu benennen. Dazu gehört auch, dass man Beispiele nennt oder einen metaphorischen Vergleich anstellt. Ein metaphorischer Vergleich, ein Simile, bedeutet, dass man die Eigenschaften einer Sache auf etwas anderes, ungleiches überträgt. Hinter der Präposition like sollte kein Verb mehr im Satz oder Satzteil kommen. Das gilt auch, wenn der Satz aus mehreren Hauptsätzen besteht, die mit einer Konjunktion verbunden sind. Dies war im letzten Satz der Fall, wo in dem Satzteil vor der Konjunktion but hinter like tatsächlich kein Verb mehr kam: Daniel is a physicist like Albert Einstein ...

    As stellt sich hingegen als etwas kniffliger dar. Mal ist es eine Konjunktion, die auf Deutsch auch so viel bedeutet wie wie. Als Subordinating Conjunction, unterordnende Konjunktion, leitet sie einen Nebensatz ein, der ein Verb enthalten kann. Dies war in dieser Aufgabe einmal der Fall: As we all expected ... Wenn der Nebensatz vor dem Hauptsatz vorangestellt ist, kann as auch das erste Wort im Satz sein.

    As kam in dieser Geschichte häufiger vor, weil es auch als Adverb und als Präposition verwendet wird. Zum einen wird es als Adverb für einen direkten Vergleich in der Konstruktion as + ... + as benutzt: as much work as, as ingenious as. Zum anderen benutzen wir es als Präposition, um die Rolle oder Funktion, in der sich jemand befindet, zu beschreiben: as a zombie, as a chimpanzee. Beachte hierbei, dass as und like grammatikalisch vertauschbar sind. Die deutschen Sätze haben dir jedoch gesagt, was hier die richtige Übersetzung sein muss. Außerdem wäre der Sinn der beiden Sätze etwas ungewöhnlich gewesen, wenn wir jeweils like statt as benutzt hätten:

    • Ich habe mich immer wie ein Zombie verkleidet. Auf die gleiche Art, wie es ein Zombie macht, habe ich mich verkleidet.
    • Er war, genau wie ein Schimpanse, verkleidet. So wie es ein Schimpanse macht, verkleidet er sich.
    Schaue dir jetzt, zum Vergleich, noch einmal die deutsche Geschichte an:

    Ich mag Halloween sehr gerne, wie die meisten meiner Freunde. Ich habe mich immer als Zombie verkleidet. Aber dieses Jahr werde ich etwas Neues ausprobieren wie ein Geist oder vielleicht ein Gorilla. Vielleicht steckt in diesen Kostümen auch nicht so viel Arbeit wie in dem Zombiekostüm. Wie wir alle erwartet haben, hatte Daniel das verrückteste Kostüm von allen. Er war als Schimpanse verkleidet und er trug einen falschen Bart, der aussah wie der Schnurrbart von Albert Einstein. Daniel ist ein Physiker wie Albert Einstein, aber vielleicht ist er nicht so genial, wie es Einstein war.