Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Französische Verben „être“, „avoir“ und „faire“ konjugieren

"Être" und "avoir" sind wichtige Hilfsverben im Französischen. Hier ihre Konjugation im Präsens:

Être: je suis, tu es, il/elle/on est, nous sommes, vous êtes, ils/elles sont. Avoir: j'ai, tu as, il/elle/on a, nous avons, vous avez, ils/elles ont.

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.1 / 97 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Französische Verben „être“, „avoir“ und „faire“ konjugieren
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Französische Verben „être“, „avoir“ und „faire“ konjugieren Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Französische Verben „être“, „avoir“ und „faire“ konjugieren kannst du es wiederholen und üben.
  • Bringe die Verbformen an die richtige Stelle in der Verbentabelle.

    Tipps

    Die 1. Person Plural von être sieht anders aus, als die der anderen Verben und beginnt mit einem s.

    Lösung
    • Die 2. Person Singular von être lautet tu es – du bist.
    • Die 1. Person Plural von être lautet nous sommes – wir sind.

    • Die 1. und 2. Person Singular von avoir lauten j'ai – ich habe und tu as – du hast.
    • Die 3. Person Plural von avoir lautet ils/elles ont – sie haben.

    • Die 1. und 3. Person Singular von faire lauten je fais – ich mache und il/elle/on fait – er/sie/man macht.
    • Die letzte fehlende Form, die 2. Person Plural, ist vous faites – ihr macht / Sie machen.
  • Bestimme, mit welchem Satz man das Alter angeben kann.

    Tipps

    Nur eine der Antworten ist richtig.

    Hier kannst du nachsehen, welche Formen zu welchem Verb gehören.

    Lösung

    Die richtige Antwort lautet:

    • Elle a 13 ans. – Sie ist 13 Jahre alt.

    Obwohl der Satz mit „ist“ übersetzt wird, verwendet man auf Französisch das Verb avoir, also haben, um das Alter auszudrücken.
    Du weißt vielleicht, dass années und ans mit „Jahre“ übersetzt werden. Wenn man das Alter angibt, nutzt man aber immer die Vokabel ans.

  • Bringe die Formen von avoir in die richtige Reihenfolge.

    Tipps

    Die drei Singularformen kommen vor den Pluralformen. Die Formen des Plurals sind länger als die des Singulars.

    Lösung

    In dieser Tabelle siehst du die richtige Reihenfolge der Formen von avoir (haben).

    Achte darauf, dass das Personalpronomen je – ich hier zu j' apostrophiert wird, da ai (1. Person Singular) mit einem Vokal beginnt.

  • Finde die passende Verbform.

    Tipps

    Die Person, auf die sich das Verb bezieht, steht meistens direkt vor der Lücke.

    Übersetzung:

    Heute machen Franco und Julie eine Party. Alle ihre Freunde sind da. Franco ist sehr zufrieden.

    • Franco: „Ich bin glücklich, weil ihr da seid!“
    • Julie: „Wir sind alle zusammen. Kommt! Wir machen ein Foto. Wir ziehen eine Grimasse.“
    • Julie: „Hast du Lust zu tanzen?“
    • Franco: „Nein, ich habe keine Lust zu tanzen, aber ich mache Musik.“
    • Julie: „Und die anderen? Habt ihr Lust zu tanzen?“
    Lösung

    Hier siehst du die vollständigen Sätze. Das Verb und das Subjekt, auf das es sich bezieht, sind jeweils gefettet.


    Aujourd'hui Franco et Julie font une fête. Tout leurs amis sont là. Franco est très content.


    • Franco : « Je suis heureux parce que vous êtes là ! »
    • Julie : « Nous sommes tous ensemble. Venez ! On fait une photo. Nous faisons une grimace. »

    • Julie : « Tu as envie de danser ? »
    • Franco : « Non, je n'ai pas envie de danser, mais je fais de la musique. »
    • Julie : « Et les autres ? Vous avez envie de danser ? »


    Übersetzung:


    Heute machen Franco und Julie eine Party. Alle ihre Freunde sind da. Franco ist sehr zufrieden.


    • Franco: „Ich bin glücklich, weil ihr da seid!“
    • Julie: „Wir sind alle zusammen. Kommt! Wir machen ein Foto. Wir ziehen eine Grimasse.“

    • Julie: „Hast du Lust zu tanzen?“
    • Franco: „Nein, ich habe keine Lust zu tanzen, aber ich mache Musik.“
    • Julie: „Und die anderen? Habt ihr Lust zu tanzen?“
  • Welche dieser Verben stehen in der 1. Person Plural?

    Tipps

    Die 1. Person Plural ist die nous-Form.

    In jedem Abschnitt muss ein Wort markiert werden.

    Übersetzung:


    • „Hallo! Ich bin Charlotte. Manon ist meine kleine Schwester. Wir sind sind aus Paris. Seid ihr auch aus Paris?“

    • „Benjamin und Namika sind 12 Jahre alt. Namika hat einen großen Bruder. Und du? Hast du auch Geschwister?“
    • „Nein, ich habe keine Geschwister, aber ich habe zwei Cousinen. Wir haben drei Mädchen in der Familie.“

    • „Was machen wir heute Abend? Ich werde Sport machen. Jeanne schwimmt und Umut und Kader machen ihre Hausaufgaben. Nach dem Essen machen wir zusammen Musik.“
    Lösung
    • « Salut ! Je suis Charlotte. Manon est ma petite sœur. Manon est moi, nous sommes de Paris. Vous êtes aussi de Paris ? – „Hallo! Ich bin Charlotte. Manon ist meine kleine Schwester. Wir sind sind aus Paris. Seid ihr auch aus Paris?“

    • « Benjamin et Namika ont 12 ans. Namika a un grand frère. Et toi, tu as des frères et sœurs ? » – „Benjamin und Namika sind 12 Jahre alt. Namika hat einen großen Bruder. Und du? Hast du auch Geschwister?“
    • « Non, je n'ai pas de frères et sœurs, mais j'ai deux cousines. Nous avons trois filles dans la famille. – „Nein, ich habe keine Geschwister, aber ich habe zwei Cousinen. Wir haben drei Mädchen in der Familie.“

    • »Qu'est-ce qu'on fait ce soir ? Moi, je vais faire du sport. Jeanne fait de la natation et Umut et Kader font leurs devoirs. Après le repas, nous faisons de la musique ensemble. » – „Was machen wir heute Abend? Ich werde Sport machen. Jeanne schwimmt und Umut und Kader machen ihre Hausaufgaben. Nach dem Essen machen wir zusammen Musik.“
  • Welche Verben gehören in die Lücken?

    Tipps

    Übersetzung:

    • Hakim hat zwei Brüder.
    • Charline und Emma sind 17 Jahre alt.
    • Ihr habt eine Katze.
    • Der Hund ist sehr süß.
    • Du machst deine Hausaufgaben.
    • Ihr macht Sport.
    • Wir sind im Park.
    • Wir haben einen Pool.
    • Sie gehen einkaufen.
    • Ich bin müde.
    Lösung
    • Hakim a deux frères. – Hakim hat zwei Brüder.
    → Besitzverhältnisse (auch wenn man seine Familie nicht besitzt) werden mit avoir ausgedrückt.


    • Charline et Emma ont 17 ans. – Charline und Emma sind 17 Jahre alt.
    → Denke daran, dass das Alter mit avoir angegeben wird.


    • Vous avez un chat. – Ihr habt eine Katze.
    → Besitzverhältnis


    • Le chien est très mignon. – Der Hund ist sehr süß.
    → Eigenschaften drückt man mit être aus.


    • Tu fais tes devoirs. – Du machst deine Hausaufgaben.
    → Tätigkeiten werden mit faire ausgedrückt.


    • Vous faites du sport. – Ihr macht Sport.
    → Tätigkeit


    • Nous sommes au parc. – Wir sind im Park.
    → Wenn man sagen will, wo man sich befindet, kann man être nutzen.


    • Nous avons une piscine. – Wir haben einen Pool.
    → Besitzverhältnis


    • Elles font les courses. – Sie gehen einkaufen.
    → Tätigkeit


    • Je suis fatigué. – Ich bin müde.
    → Eigenschaft