Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Les articles définis: le, la, les – die bestimmten Artikel

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.0 / 61 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Les articles définis: le, la, les – die bestimmten Artikel
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Les articles définis: le, la, les – die bestimmten Artikel

Bestimmte und unbestimmte Artikel auf Französisch

Artikel werden auch Begleiter genannt, denn sie begleiten Substantive. Mit ihnen lassen sich Substantive im Satz leicht erkennen. Das ist vor allem im Französischen sehr praktisch, wo Substantive – im Gegensatz zum Deutschen – am Wortanfang nicht großgeschrieben werden. Artikel vermitteln Informationen zu Geschlecht und Anzahl (Singular oder Plural) des Substantivs. Man unterscheidet im Deutschen sowie im Französischen zwischen bestimmten und unbestimmten Artikeln.

Der bestimmte Artikel auf Französisch: le, la, les

Ist das Substantiv eindeutig bestimmt oder wird es als bekannt vorausgesetzt, wird es vom bestimmten Artikel begleitet. Im Deutschen lauten die bestimmten Artikel im Singular der, die, das und im Plural die. Es gibt drei Geschlechter: Maskulinum, Femininum und Neutrum. Im Französischen gibt es hingegen nur zwei Geschlechter, nämlich Maskulinum und Femininum. Dementsprechend gibt es hier auch nur zwei bestimmte Artikel im Singular: le und la. Die Pluralform heißt für beide Geschlechter les und ist unveränderlich, da sie nicht an das Geschlecht angepasst wird.

bestimmte Artikel französisch Singular

Beispielsätze für den französischen bestimmten Artikel

La souris cherche l’orange et le livre de Marie. (Die Maus sucht die Orange und das Buch von Marie.)
→ Hier taucht der bestimmte Artikel zweimal im Singular feminin (la souris, l’orange) und einmal im Singular maskulin (le livre) auf.

Les cartes sont jolies. (Die Karten sind hübsch.)
→ Im zweiten Satz kommt die Pluralform des bestimmten Artikels vor (les cartes).

In den Beispielsätzen für den bestimmten Artikel fällt das Substantiv l’orange auf, denn es hat einen apostrophierten Artikel. Beginnt ein Substantiv mit einem Vokal oder einem h muet (einem „stummen h“), wird der unbestimmte Artikel apostrophiert. Dies vereinfacht die Aussprache. Bei Substantiven, die mit einem h aspiré beginnen, wird der Artikel jedoch nicht apostrophiert (Beispiel: le héros → hier hört man deutlich ein gehauchtes h). Achtung: Die Pluralform des bestimmten Artikels bleibt immer, wie sie ist – auch, wenn das dazugehörige Substantiv mit einem Vokal oder einem h muet beginnt!

Die französischen bestimmten und unbestimmten Artikel – Tabelle

Bestimmte Artikel Deutsch Unbestimmte Artikel Deutsch
Singular le / l’ der un ein
la / l’ die une eine
Plural les die des /

Bestimmter und unbestimmter Artikel auf Französisch – rechts unter dem Video geht’s zu den Übungen!

Häufig gestellte Fragen zu den bestimmten und unbestimmten Artikeln

Was sind die bestimmten Artikel im Französischen?
Was ist der Unterschied zwischen bestimmten und unbestimmten Artikeln im Französischen?
Was sind unbestimmte Artikel im Französischen?
Wann benutzt man im Französischen bestimmte und unbestimmte Artikel?
Was sind „le, las, les“?
Wann benutzt man „le“ und „les“?
Was ist der Unterschied zwischen „un“ und „une“?
Ist „les“ männlich oder weiblich?

Transkript Les articles définis: le, la, les – die bestimmten Artikel

Der Sommerurlaub war einfach der beste aller Zeiten! Um die wunderschönen Momente festzuhalten, kann man ein kreatives Fotoalbum gestalten. Lass uns in die bunte Welt der Sommererinnerungen eintauchen und ganz nebenbei erfahren, was es mit den "bestimmten Artikeln im Französischen" auf sich hat. Fangen wir am Besten ganz am Anfang der Sommerferien an: Hier laden wir unser Gepäck in das Auto. Und das ist die Fahrkarte für den Zug. Hm, irgendwie schon komisch, dass DIE Fahrkarte feminin und DER Zug maskulin ist. Und DAS Auto neutral, also weder noch. Wer hat sich das eigentlich überlegt? So eine Fahrkarte hat ja nun wirklich nicht mehr feminine Ausstrahlung als ein Auto. Im Englischen muss man sich darüber keine Gedanken machen. Das heißt, nur weil die Fahrkarte im Deutschen feminin ist, gilt das längst nicht für ALLE Sprachen. Das ist die perfekte Gelegenheit, um nachzuschauen, wie es in der französischen Sprache funktioniert. Voilà, c'est LA voiture. Et ça, c'est LE ticket pour LE train. Aber schauen wir uns mal die ARTIKEL genauer an. Es gibt "le" und "la". "Le" ist dabei der bestimmte Artikel für MASKULINE Nomen und "la" ist entsprechend der Artikel für FEMININE Nomen. So weit so gut, schauen wir uns die nächsten Fotos an. Voilà, c'est LE restaurant. LA salade et LA pizza, c'est super! Bon appétit! Hm, DER Salat aber DIE Pizza Die Artikel stimmen also wirklich nicht immer eins zu eins überein. Wir müssen uns bei allen französischen Vokabeln auch das Genus, also das Geschlecht der Nomen, einprägen. Das bedeutet: Die Vokabeln am besten immer mit Artikel lernen! Zum Glück gibt es im Französischen nur diese zwei, nämlich "le" und "la". Bei Personen richtet sich das grammatische Geschlecht auch immer nach dem tatsächlichen Geschlecht. Voilà, le garçon et la fille. Deshalb muss man sich bei allen DINGEN den Artikel immer gut einprägen. Na das kriegen wir doch hin! Muss man noch etwas anderes beachten? Ici, c'est l'hôtel. Huch, hier sieht der Artikel etwas anders aus. Bei Nomen, die mit einem Vokal oder einem stummen "h" beginnen, wird der Artikel apostrophiert. So wird aus "le hôtel" "l'hôtel". Das klingt viel flüssiger und gibt der französischen Sprache ihren melodischen Charme. Es gibt noch weitere Beispiele, bei denen der Artikel apostrophiert wird: l'adresse, l'idée, l'orange. Die Nomen sind trotzdem feminin oder maskulin, jedoch kann man das Genus nun nicht mehr am Artikel erkennen. Nun kommt die gute Nachricht: Ganz egal, ob ein Nomen maskulin oder feminin ist oder sogar einen apostrophierten Artikel hat: im Plural haben sie alle den gleichen Artikel. Schauen wir uns dafür die nächste Seite unseres Albums an. Voilà, il y a les hôtels, les restaurants et bien sûr les souvenirs. Der Artikel für den Plural lautet also "les". Achtung, hier besteht am Anfang Verwechslungsgefahr: Der Pluralartikel wird "les" ausgesprochen, der Artikel für maskulin singular dagegen "le". Im Normalfall hört man das "s" bei der Aussprache nicht. Bei Nomen, die mit stummem "h" beginnen, wie "les hôtels", muss - wegen der typisch-französischen Bindung - das "s" jedoch mitgesprochen werden. Das gleiche gilt für Nomen, die mit einem Vokal beginnen: les adresses, les idées, les oranges. So, nun wird es aber Zeit für eine kurze Zusammenfassung. Die bestimmten Artikel heißen auf Französisch "les articles définis". Wir unterscheiden dabei im Singular zwischen zwei Artikeln: "le" für maskuline und "la" für feminine Nomen. Bei allen Nomen muss man immer den Artikel mitlernen, da man sich nie darauf verlassen darf, dass man ihn direkt übersetzen kann. Wenn ein Nomen mit Vokal oder stummem “h” beginnt, wird der Artikel im Singular apostrophiert. Der bestimmte Artikel im PLURAL für alle Nomen ist "les". Dieser Sommer war wirklich eine schöne Zeit. Schade, dass die Ferien schon wieder vorbei sind. Aber das nächste Reiseabenteuer wartet schon!

8 Kommentare
8 Kommentare
  1. es war sehr gut erklärt

    Von Sophia, vor etwa einem Monat
  2. War sehr gutes video

    Von Jacob, vor 3 Monaten
  3. I Like turtles

    Von Jacob, vor 3 Monaten
  4. super klärt weiter so

    Von Tilli, vor 3 Monaten
  5. sehr sehr gut erklärt

    Von Konstantin, vor 3 Monaten
Mehr Kommentare

Les articles définis: le, la, les – die bestimmten Artikel Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Les articles définis: le, la, les – die bestimmten Artikel kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie lauten die bestimmten Artikel im Französischen?

    Tipps

    Im Französischen werden bestimmte und unbestimmte Artikel unterschieden.

    Bei el, la, los und las handelt es sich um die bestimmten Artikel im Spanischen.

    Lösung

    Die bestimmten Artikel des Französischen sind: le (für maskulin Singular), la (für feminin Singular) und les (für Plural), die auf Deutsch mit der, die, das und die wiedergegeben werden.
    Bei un, une und des handelt es sich um die unbestimmten Artikel im Französischen.

  • Welche der folgenden Wörter im Text sind maskulin und welche sind feminin?

    Tipps

    Die Übersetzung des Textes lautet:
    In einer kleinen Stadt in Frankreich gibt es einen Bahnhof mit dem Zug, der jede Stunde abfährt. Neben dem Bahnhof gibt es ein Restaurant namens Chez Pierre, in das die Leute gerne gehen, um die leckere Pizza zu probieren.
    Die Einwohner der Stadt nehmen oft das Auto, um zum Restaurant oder zum Bahnhof zu gelangen. Das Restaurant ist daher bei den Einwohnern der Stadt sehr beliebt.
    Pierre, der Chef des Restaurants, hat ein schönes rotes Auto, das er immer vor seinem Lokal parkt. Eines Tages kommt ein Gast herein und fragt nach der Fahrkarte für den Zug. Pierre erklärt, dass er die Fahrkarte am Bahnhof kaufen muss.

    Für den bestimmten Artikel maskulin verwendest du im Französischen le, wenn das Nomen im Singular steht. Alle femininen Nomen im Singular haben den bestimmten Artikel la im Französischen.

    Es sind je vier maskuline und vier feminine Nomen gesucht.

    Lösung


    Zu den maskulinen Nomen mit bestimmtem Artikel im Singular zählen: le train, le restaurant, le chef und le ticket.
    Die femininen Nomen mit bestimmtem Artikel im Singular lauten: la gare, la pizza, la ville und la voiture.

    Hier kannst du noch einmal den kompletten Text und die Übersetung lesen:

    Dans une petite ville en France, il y a une gare avec le train qui part toutes les heures. À côté de la gare, il y a un restaurant appelé Chez Pierre où les gens aiment aller pour déguster la pizza délicieuse.
    Les habitants de la ville prennent souvent la voiture pour se rendre au restaurant ou à la gare. Le restaurant est donc très populaire parmi les habitants de la ville.
    Pierre, le chef du restaurant, a une belle voiture rouge qu'il gare toujours devant son établissement. Un jour, un client entre et demande le ticket pour le train. Pierre explique qu'il doit acheter le ticket à la gare.


    In einer kleinen Stadt in Frankreich gibt es einen Bahnhof mit dem Zug, der jede Stunde abfährt. Neben dem Bahnhof gibt es ein Restaurant namens Chez Pierre, in das die Leute gerne gehen, um die leckere Pizza zu probieren.
    Die Einwohner der Stadt nehmen oft das Auto, um zum Restaurant oder zum Bahnhof zu gelangen. Das Restaurant ist daher bei den Einwohnern der Stadt sehr beliebt.
    Pierre, der Chef des Restaurants, hat ein schönes rotes Auto, das er immer vor seinem Lokal parkt. Eines Tages kommt ein Gast herein und fragt nach der Fahrkarte für den Zug. Pierre erklärt, dass er die Fahrkarte am Bahnhof kaufen muss.

  • Welchen Artikel haben die folgenden Wörter?

    Tipps

    Nomen, die mit stummem h oder Vokal beginnen, erhalten den Artikel l'.

    Der Pluralartikel ist für maskulin und feminin gleich und lautet les. Wörter im Plural enden im Französischen meist auf -(e)s. Daneben gibt es weitere Pluralendungen, die du später kennenlernst.

    Zu jeder Kategorie gehören je zwei Wörter.

    Lösung

    Die Wörter livre (Buch) und chat (Katze) sind im Französischen maskulin und stehen demzufolge mit le.
    Die beiden Begriffe table (Tisch) und porte (Tür) sind im Französischen feminin und werden deshalb mit la verwendet.
    Das Wort homme (Mann, Mensch) beginnt mit einem stummen h und wird daher mit l' benutzt. Das gleiche gilt für école (Schule), da dieses Wort mit einem Vokal anfängt.
    Élèves (Schüler) und souvenirs (Erinnerungen, Souvenirs) stehen im Plural mit les.

  • Ordne die Artikel und Nomen dem richtigen Numerus und Genus zu.

    Tipps

    Im Plural lautet der Artikel für alle Nomen, unabhängig ihres Genus (grammatischen Geschlechts), gleich.

    Vor stummem h oder Vokal wird der bestimmte Artikel apostrophiert.

    Lösung

    Normalerweise lässt sich das Genus (grammatische Geschlecht) eines Nomens leicht am Artikel erkennen.

    So gehören la fille, la femme und la salade in die Kategorie feminin Singular, während le garçon, le restaurant und le ticket zu maskulin Singular zählen.
    Die bestimmten Artikel le und la werden vor stummem h oder Vokal apostrophiert. Auf diese Weise lassen sich die Formen l'hôtel, l'orange und l'adresse erklären.
    Bei den Nomen im Plural wird nicht mehr zwischen maskulin und feminin unterschieden. So ergeben sich die folgenden Pluralformen: les salades, les restaurants und les hôtels.

  • Welche Kombinationen sind richtig?

    Tipps

    Im Französischen gibt es, anders als im Deutschen, nur zwei Genera (grammatische Geschlechter): maskulin und feminin. Daher heißt es im Deutschen das Telefon, aber im Französischen wird hier der maskuline Artikel verwendet.

    Beginnt das Wort im Singular mit einem Vokal oder stummen h wird l' als bestimmter Artikel verwendet.

    Lösung

    Wenn du dir die Regeln zu den Artikeln gut gemerkt hast, solltest du folgende Kombinationen gefunden haben:

    • le téléphone
    • la ville
    • l'idée
    • les voitures
    Anders als im Deutschen ist téléphone im Französischen maskulin und wird deshalb mit dem Artikel le verwendet.
    Die Stadt, auf Französisch la ville, ist in beiden Fällen feminin.
    Da das Wort idée mit einem Vokal beginnt, verwenden wir im Französischen wegen der Aussprache das l' als Artikel.
    Der Pluralartikel im Französischen ist les. Somit heißt es les voitures (die Autos).

  • Ergänze die Sätze mit den richtigen bestimmten Artikeln.

    Tipps

    Beachte, dass die Artikelwörter an den Satzanfängen groß geschrieben werden.

    Wenn du ein Wort nicht kennst, kannst du es im Wörterbuch nachschlagen, um das grammatische Geschlecht (Genus) zu erfahren. Hinter dem gesuchten Nomen steht dann f. für feminin oder m. für maskulin. Präge dir neue Wörter immer direkt zusammen mit dem Artikel ein!

    Lösung

    Die vollständigen Sätze lauten wie folgt:

    • La voiture de Monique est rouge.
      (Das Auto von Monique ist rot.)
    • Paul lit le nouveau livre de Patrick Modiano.
      (Paul liest das neue Buch von Patrick Modiano.)
    • Maman prépare la salade pour nous.
      (Mama bereitet den Salat für uns zu.)
    • Les élèves sont à l'école.
      (Die Schüler sind in der Schule.)
    • Nous allons à la plage cet été.
      (Wir gehen diesen Sommer an den Strand.)
    • L'homme regarde la femme.
      (Der Mann betrachtet die Frau.)