30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Relativpronomen: „ce qui“ und „ce que“ 07:56 min

15 Kommentare
  1. Img 0022

    Super Video!!!Danach hab ich es absolut verstanden

    Von Maximilian A., vor 7 Monaten
  2. Default

    Tolles Video hat mir wirklich geholfen und da war viel mehr dabei, als in der Schule :) und es war besser erklärt, als in der Schule :D DANKE
    Lg Natalie

    Von Natalie 2011, vor 12 Monaten
  3. Cara11

    Hallo Deliacarlone,
    in dem Satz « Je veux savoir ce qui vous intéresse. » muss in der Tat "ce qui" stehen, da der Nebensatz sonst kein Subjekt hätte. Richtig, da steht ein "vous", aber dieses ist in dem Satz kein Personalpronomen / Subjektpronomen, sondern ein Objektpronomen. „Ich will wissen, was euch / Sie interessiert.“

    Dein zweiter Satz, « J'aimerais bien savoir ce que vous en pensez. », ist korrekt. Hier ist das "vous" das Subjekt, weshalb das Relativpronomen "ce que" in den Satz gehört.
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion!

    Von Cara Gaffrey, vor etwa einem Jahr
  4. Default

    J amerais bien savoir ce que vous en pensez.
    Dort kommt dann ce qu rein.

    Von Deliacarlone, vor etwa einem Jahr
  5. Default

    Je veux savoir ce qui vous Interesse.
    Wieso kommt da ce qui rein ? Dahinter steht ja vous.

    Von Deliacarlone, vor etwa einem Jahr
  1. Cara11

    Hallo Paul,
    danke für deine Frage. Die Erklärung dazu findest du im Video ab Minute 2:59: Die Relativpronomen „qui“ und „que“ beziehen sich auf einen Nominalausdruck, der bereits genannt wurde, z.B. « J’ai un cousin qui s’appelle Henri. » Hier bezieht sich das „qui“ auf das Bezugswort „un cousin“.
    « Henri habite dans une grande ville que j'aime beaucoup. » Hier bezieht sich das Pronomen „que“ auf „une grande ville“. „Une grande ville“ ist im Nebensatz das Objekt, daher wird es mit „que“ (und nicht mit „qui“) ersetzt.
    Nun zum Unterschied zu „ce qui“ und „ce que“: Diese benutzt man, wenn man den kompletten vorangegangenen Satzteil ersetzen will bzw. sich darauf beziehen will. Beispiel: « Henri habite dans une grande ville, ce que j'aime beaucoup. » Hier mag der Sprecher also nicht die große Stadt an sich, sondern die Tatsache, dass Henri in einer großen Stadt lebt.
    Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten!
    Du kannst dich sonst auch immer gern montags bis freitags von 17 bis 19 Uhr an unsere Lehrer im Hausaufgaben-Chat wenden.
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    Ich hab eine Frage:wann setzt man nur que bzw. nur qui ein.Ohne ce davor.danke schonmal im vorraus

    Von Paulbusch21, vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    ??
    ??

    Von Paulbusch21, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Ich hab eine Frage:wann setzt man nur que bzw. nur qui ein.Ohne ce davor.danke schonmal im vorraus

    Von Paulbusch21, vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    Danke bei ihnen versteh ich den Stoff immer recht gut ;)

    Von Heraklit219, vor mehr als einem Jahr
  6. Default

    danke,ich habe es nun besser verstanden!

    Von Susi7, vor fast 3 Jahren
  7. 92483

    Gut erklärt !

    Von Claudia Zanza, vor etwa 3 Jahren
  8. Default

    Vielen Dank, dass hat mir sehr geholfen!

    MERCI

    Von Deleted User 157333, vor mehr als 3 Jahren
  9. Hz muhammed sav

    Sehr schön! :)

    Von Furkan A., vor mehr als 3 Jahren
  10. Default

    Die Videos von Ihnen sind sehr hilfreich.
    (PS: Sie sind auch eine gute Künstlerin!) :D

    Von Mgb, vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare