30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ und „qui“ mit Präpositionen (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 3.8 / 8 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Nele Améry
Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ und „qui“ mit Präpositionen (Übungsvideo)
lernst du im 2. Lernjahr - 3. Lernjahr

Beschreibung Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ und „qui“ mit Präpositionen (Übungsvideo)

Heute üben wir, welche Relativpronomen benutzt werden, wenn im Satz eine Präposition vorkommt. Präpositionen kennt ihr ja schon, z.B. à, de, sans, avec, pour, devant. Ihr bekommt hier die Möglichkeit alles was ihr in den vorherigen Videos gelernt habt anzuwenden. Bei der Präposition "de" sieht das Ganze etwas schwieriger aus, dafür gibt es deshalb noch ein eigenes Übungsvideo. Viel Erfolg!

3 Kommentare

3 Kommentare
  1. Hallo Alessia,
    danke für deinen Kommentar. In der Multiple-Choice-Aufgabe, die du ansprichst, geht es darum, die korrekten von den fehlerhaften Sätzen zu unterscheiden. Der von dir erwähnte Satz ist in der Tat nicht korrekt, da "voiture" weiblich ist - daher ist dieser Satz in der Aufgabe nicht auszuwählen.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor mehr als 2 Jahren
  2. Ich habe einen Fehler gefunden in der Übung!
    Beim 4. Satz in der zweiten Übung, heisst es une voiture=LA voiture=Weiblich=LAQUELLE! Nicht lequel

    Von Alissia Zet, vor mehr als 2 Jahren
  3. dankeschön :)

    Von Bianca Schmitz, vor fast 4 Jahren

Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ und „qui“ mit Präpositionen (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ und „qui“ mit Präpositionen (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme, welche Satzteile zusammengehören.

    Tipps

    Wenn das Relativpronomen qui verwendet wird, handelt es sich um eine Person.

    Lösung

    Folgende Kriterien helfen dir, die Lösung zu finden:

    1. Es muss ein vollständiger Satz sein. Wenn auf der linken Seite nur ein Subjekt (z. B. La poste) steht, muss auf der rechten Seite nach dem Relativsatz noch der Rest vom Hauptsatz stehen.
    2. Das Relativpronomen muss zum Geschlecht und zur Anzahl des Nomen passen, das es näher beschreibt. Wenn das Pronomen qui verwendet wird, kann es sich nur um eine Person handeln.
    3. Natürlich auch der Kontext.
    Zu den Sätzen:

    • La poste ist weiblich Singular und eine Sache, deshalb kommt nur das Pronomen laquelle in Frage. Nach dem Relativsatz (devant laquelle il y a un parc) folgt der Rest vom Hauptsatz (est fermée aujourd'hui).
    • Mes amis sind Personen, also ist neben lesquels auch das Pronomen qui möglich. Der Rest vom Hauptsatz (m'aiment beaucoup) folgt nach dem Relativsatz (pour qui je ferais tout).
    • Wir haben auf der linken Seite bereits einen vollständigen Hauptsatz, also suchen wir nur noch einen Relativsatz. École ist weiblich Singular und eine Sache, also kommt nur das Pronomen laquelle in Frage. Der Kontext verrät uns, dass es pour laquelle je dois faire beaucoup de devoirs ist.
    • Wir haben auf der linken Seite bereits einen vollständigen Hauptsatz, also suchen wir nur noch einen Relativsatz. Oncle ist männlich Singular und eine Person, also kommen entweder qui oder lequel als Pronomen in Frage. Lequel verschmilzt mit der Präposition grâce à zu grâce auquel.
    • Wir haben auf der linken Seite bereits einen vollständigen Hauptsatz, also suchen wir nur noch einen Relativsatz. Voiture ist weiblich Singular und eine Sache, also kommt nur das Pronomen laquelle in Frage. Der Kontext verrät uns, dass es avec laquelle je peux conduire à Paris ist.
  • Nenne die richtigen Sätze.

    Tipps

    Achte darauf, dass das Relativpronomen zum Geschlecht und zur Anzahl des Nomens passt, auf das es sich bezieht. Qui darf nur für Personen verwendet werden und die Präposition à verschmilzt mit lequel, lesquels und lesquelles.

    Lösung

    Im Folgenden werden die falschen Sätze erläutert:

    • Die Präposition à verschmilzt mit lequel, lesquels und lesquelles zu auquel, auxquels und auxquelles. Laquelle bleibt jedoch à laquelle.
    • Entreprise (die Firma) ist eine Sache, also ist das Pronomen qui nicht möglich. Stattdessen müsste es pour laquelle heißen (une entreprise ist weiblich).
    • Une voiture ist weiblich, deshalb muss es pour laquelle heißen.
  • Entscheide, welches Relativpronomen in die Lücke gehört.

    Tipps

    Du musst auf Genus [Geschlecht] und Numerus [Anzahl] achten, und darauf, ob es sich um eine Person oder eine Sache handelt.

    Lösung

    Um die Lösung zu ermitteln, musst du Folgendes beachten:

    1. Genus und Numerus des Nomens (lequel: männlich Singular, laquelle: weiblich Singular, lesquels: männlich Plural, lesquelles: weiblich Plural)
    2. Ist es eine Person oder eine Sache? Nur bei Personen ist zusätzlich qui möglich.
    Zu den Lösungen:

    1. L'homme ist männlich Singular und eine Person, deshalb ist lequel oder qui möglich. Lequel verschmilzt mit der Präposition grâce à (dank) zu grâce auquel.
    2. Une rue ist weiblich Singular und eine Sache, deshalb ist nur laquelle möglich.
    3. Les films ist männlich Plural und eine Sache, also kommt nur lesquels in Frage.
    4. Des amis ist männlich Plural und eine Sache, also kommt lesquels oder qui in Frage.
    5. Mon amie ist weiblich Singular und eine Person, deshalb ist laquelle oder qui möglich.
    6. Leurs voitures ist weiblich Plural und eine Sache, deshalb ist nur lesquelles möglich.
  • Entscheide, wie die zwei Sätze mit einem Relativpronomen verbunden werden können.

    Tipps

    Bedenke, dass die Präposition à in bestimmten Fällen mit dem Artikel verschmilzt.

    Lösung

    In den zwei Sätzen kommt ein Nomen jeweils zweimal vor. Du kannst die Sätze zu einem verbinden, indem du das Nomen einmal durch ein Relativpronomen ersetzt. Da vor dem Nomen eine Präposition steht, kommt das Relativpronomen hinter der Präposition. Der Rest des Satzes und der Satzstellung bleibt erhalten.

    Um zu entscheiden, welches Relativpronomen du verwenden musst, beachte Folgendes:

    1. Genus und Numerus des Nomens (lequel: männlich Singular, laquelle: weiblich Singular, lesquels: männlich Plural, lesquelles: weiblich Plural)
    2. Ist es eine Person oder eine Sache? Nur bei Personen ist zusätzlich qui möglich.
    Zu den Lösungen:

    1. Une maison ist weiblich Singular und eine Sache, deshalb ist nur laquelle möglich.
    2. Des tables ist weiblich Plural und eine Sache, deshalb ist nur lesquelles möglich.
    3. Mon meilleur ami ist männlich Singular und eine Person, deshalb ist lequel oder qui möglich.
    4. Un problème ist männlich Singular und eine Sache, deshalb ist nur lequel möglich. Es verschmilzt jedoch mit der Präposition à zu auquel.
  • Gib an, ob es sich um eine Person oder eine Sache handelt.

    Tipps

    Mère, mer und maire werden gleich ausgesprochen, haben aber unterschiedliche Bedeutungen. Schau in einem Wörterbuch nach, wenn du dir unsicher bist.

    Lösung

    Hier sollst du nur bestimmen, ob es sich bei dem Nomen um eine Person oder eine Sache handelt, denn nur bei Personen kannst du neben lequel auch das Pronomen qui verwenden.

    Personen:

    • la mère (die Mutter)
    • le maire (der Bürgermeister)
    • le professeur (der Lehrer/Professor)
    • ses parents (seine/ihre Eltern)
    • ta tante (deine Tante)
    • notre chef (unser Chef)
    Sachen:

    • la mer (das Meer)
    • la pierre (der Stein)
    • l'eau (das Wasser)
    • mon école (meine Schule)
    • mes bras (meine Arme)
  • Leite ab, was in die Lücke gehört, indem du aus dem Deutschen übersetzt.

    Tipps

    Achte darauf, welche Satzteile bereits angegeben sind und welche noch in die Lücke müssen.

    Lösung

    Hier gelten die gleichen Kriterien wie bei den vorherigen zwei Übungen. Jedoch kommt jetzt die Schwierigkeit hinzu, dass du die Präpositionen und teilweise auch die entscheidenden Nomen selbst ermitteln musst.

    1. Für heißt pour. Une amie ist weiblich Singular und eine Person, deshalb kannst du laquelle oder qui verwenden.
    2. Une personne ist weiblich, obwohl der Chef männlich ist. Deshalb ist laquelle oder auch qui richtig.
    3. École ist weiblich, aber da es mit Vokal beginnt, musst du das scheinbar männliche Possessivpronomen mon verwenden. Da eine Schule keine Person ist, kannst du nur laquelle verwenden.
    4. Die Brille (les lunettes) steht auf Französisch im Plural (weiblich), deshalb ist lesquelles richtig. Qui ist nicht möglich, weil eine Brille keine Person ist. Hier musst du auch wissen, wie das unregelmäßige Verb voir (sehen) konjugiert wird: je vois.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.834

Lernvideos

44.304

Übungen

38.945

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden