30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Unregelmäßiges Verb „faire“ konjugieren 07:11 min

Textversion des Videos

Transkript Unregelmäßiges Verb „faire“ konjugieren

Salut !

Qu’est-ce que tu fais aujourd’hui ? Was machst Du denn heute so?

Tu veux apprendre le verbe faire avec moi ? Willst du mit mir das Verb faire lernen? Das Verb „faire“ ist ein sehr wichtiges Verb im Französischen. Es bedeutet „machen” oder “tun“ und wird sehr oft verwendet. Schauen wir uns zusammen ein paar Beispiele an!

faire un gâteau – einen Kuchen backen faire un café – Kaffee kochen faire un château – eine Burg bauen faire un dessin – zeichnen faire un voyage – reisen faire ses bagages – packen faire la cuisine – kochen

Moi, je fais mes devoirs ! Ich mache meine Hausaufgaben!

Wie du siehst, braucht man das Verb in vielen verschiedenen Situationen! Deshalb schauen wir uns heute ganz genau an, wie man “faire” im Präsens, Passé composé und Imparfait richtig konjugiert.

Faire ist ein unregelmäßiges Verb und wird im Präsens wie folgt konjugiert:

je fais tu fais il/ elle/ on fait

Hast Du einen Unterschied in der Aussprache gehört? Nein? Genau, die ersten drei Formen werden genau gleich ausgesprochen! Und wie wird faire im Plural konjugiert?

nous faisons vous faites ils/ elles font

Achtung! Faire ist eines der drei Verben, die in der 2. Person Plural nicht wie gewohnt auf -ez enden, sondern eine einsilbige Form haben. Genau wie être, sein, und dire, sagen: Hier lauten die vous-Formen “vous êtes” und “vous dites”. Und bei faire, wie gesagt, “vous faites”. Präg dir diese drei Verben am besten gut ein! Und die 3. Person Plural von faire?

Sie wird ähnlich konjugiert wie “être”,” avoir” und “aller”: ils sont ils ont ils vont und eben ils font.

Also - wie war das jetzt?

je fais tu fais il/ elle/ on fait nous faisons

vous faites ils/ elles font

Super! Schauen wir uns das Verb jetzt im Passé Composé, also im Perfekt, an! Das Passé Composé von „faire“ wird mit dem Hilfsverb „avoir“ und dem participe passé „fait“ gebildet. Dafür muss man nur das Hilfsverb avoir konjugieren, denn das Partizip bleibt unverändert.

Besuchen wir Manon zu Hause und hören, was ihre Familie heute so gemacht hat: J'ai fait la cuisine. Ich habe gekocht.

Tu as fait tes devoirs ? Hast du Deine Hausaufgaben gemacht? Le chat a fait pipi. Die Katze hat Pipi gemacht. Nous avons fait un dessin. Wir haben etwas gezeichnet. Vous avez fait votre lit ? Habt ihr Euer Bett gemacht? Les invités nous ont fait un cadeau ! Die Gäste haben uns ein Geschenk gemacht!

Wie du siehst, wird das Passé Composé von „faire” wie im Deutschen gebildet – mit dem Hilfsverb „avoir“, also “haben”, und dem Partizip “fait“, also „gemacht”:

j' ai fait tu as fait il/elle/on a fait nous avons fait vous avez fait ils/elles ont fait

Zuletzt lernen wir noch „faire“ im Imparfait, also im Präteritum kennen. Für die Bildung nimmt man zunächst die nous-Form im Präsens: nous faisons

und fügt an den Stamm “fais” folgende Endungen an: ais ais ait ions iez aient

Die Aussprache ist bei den drei Personen im Singular sowie bei der dritten Person Plural genau gleich. Stamm plus Endungen ergeben also: je faisais tu faisais il/elle/on faisait nous faisions vous faisiez ils/ elles faisaient

Besuchen wir wieder Manons Familie, die uns von ihren Hobbies erzählt: Autrefois, je faisais du judo. Früher habe ich Judo gemacht.

Et toi, maman, tu faisais du sport ? Und du, Mama, hast du Sport gemacht? Non, mais ton père faisait de la natation. Nein, aber dein Vater ist schwimmen gegangen. Nous faisions aussi du vélo ! Wir sind auch Fahrrad gefahren!

Et vous faisiez de la danse. Und ihr seid tanzen gegangen. Mes grands-parents faisaient de la peinture. Mein Großeltern haben gemalt.

Voilà ! Jetzt hast du gelernt, wie man das unregelmäßige Verb FAIRE im Präsens, Passé Composé und Imparfait konjugiert! Hier ein zusammenfassender Überblick:

Présent Passé Composé Imparfait je fais j’ai fait je faisais tu fais tu as fait tu faisais il/elle/on fait il/elle/on a fait il/elle/on faisait nous faisons nous avons fait nous faisions vous faites vous avez fait vous faisiez ils/elles font ils/elles ont fait ils/elles faisaient

Si tu veux, tu peux FAIRE des exercices maintenant ! Wenn Du willst, kannst Du jetzt Übungen machen!

Allez, au revoir et à bientôt ! Je te fais ≪ coucou ≫ !

10 Kommentare
  1. Cara

    Hallo Vanessa,
    danke für deine Frage.
    Die Wochentage findest du hier: https://www.sofatutor.com/franzoesisch/videos/wochentage-wann-verwende-ich-einen-artikel
    Das Alphabet wird dir hier erklärt: https://www.sofatutor.com/franzoesisch/videos/franzoesisches-alphabet und https://www.sofatutor.com/franzoesisch/videos/franzoesisches-alphabet-sonderzeichen
    Zu den Monaten und den Jahreszeiten (le printemps, l'été, l'automne, l'hiver) haben wir leider bisher kein Video.
    Viele Grüße!

    Von Cara Gaffrey, vor 3 Monaten
  2. Default

    Wo finde ich die Wochentage, die Jahreszeiten und die Monate?
    Das Alphabet habe ich auch nicht gefunden.
    Viele Grüße

    Von Vanessa G., vor 3 Monaten
  3. Default

    5 Sterne
    Merci :)

    Von Babaksina2, vor 4 Monaten
  4. 14686022 1107537492615152 1847802882 n

    Velen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    großes Lob ;)

    Merci

    Von Nadine L., vor 5 Monaten
  5. Default

    Merci ;)
    Hat geholfen 5 Sterne

    Von Elias/Jasper I., vor etwa einem Jahr
  1. Default

    das Video hat mir sehr geholfen
    MERCI ;-)

    Von S J Graf, vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    Das Video ist sehr hilfreich, weiter so. :-)

    Von Lippiherzog, vor etwa 2 Jahren
  3. Default

    Merci beaucoupe

    Von Lippiherzog, vor etwa 2 Jahren
  4. Default

    Sehr gutes Video.Hat mir sehr geholfen:)Weiter so!!!!

    Von Leonie B., vor mehr als 2 Jahren
  5. Default

    sehr gut erklärt ,merci

    Von Emma W., vor mehr als 3 Jahren
Mehr Kommentare

Videos im Thema

Unregelmäßige Verben konjugieren (40 Videos)

zur Themenseite