30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

être en train de faire qc – gerade etwas tun 05:32 min

5 Kommentare
  1. Sehr hilfreich und gut erklärt :)

    Von Tommy:), vor mehr als einem Jahr
  2. echt sehr gut! danke!

    Von Ks0 3, vor mehr als 3 Jahren
  3. Merci beaucoup! Das Video ist super hilfreich für mich!!! DANKE!!!

    Von Sonnenschein2001, vor etwa 5 Jahren
  4. Hat mir echt geholfen! :)

    Von Andreas D., vor etwa 6 Jahren
  5. super hilfreich :)

    Von Claudia Zanza, vor mehr als 6 Jahren

Videos im Thema

Unregelmäßige Verben konjugieren (40 Videos)

zur Themenseite

être en train de faire qc – gerade etwas tun Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video être en train de faire qc – gerade etwas tun kannst du es wiederholen und üben.

  • Ergänze die Konjugationstabelle.

    Tipps

    Das Verb être gehört zu den unregelmäßigen Verben.

    Zwei Formen in der Auswahl sind falsch.

    Lösung

    Die Französische Wendung être en train de faire qc bedeutet „gerade dabei sein etwas zu tun“ oder „im Begriff sein etwas zu tun“.

    Um diese Kontruktion zu beherrschen, ist es notwendig, die Konjugation von être genau zu kennen. Être konjugiert sich im Präsens wie folgt:

    • je suis
    • tu es
    • il / elle / on est
    • nous sommes
    • vous êtes
    • ils / elles sont
    Beachte den Accent Circonflexe (ê) auf dem ersten e der Verbform der 2. Person Plural.

  • Gib die Übersetzungsmöglichkeiten an.

    Tipps

    Im Französischen bezeichnet man die Wendung être en train de faire qc als Présent Progressif; du kennst diesen Ausdruck wahrscheinlich schon aus dem Englischen: Present Progressive.

    Verwechsle être en train de faire qc nicht mit venir de faire qc.

    Lösung

    Um im Französischen zu sagen, dass man gerade dabei ist, etwas zu tun bzw. eine Handlung gerade im Verlauf begriffen ist, verwendest du die Wendung être en train de faire qc. In der Grammatik nennt man diese Zeitform Présent Progressif (vgl. im Englischen Present Progressive).

    Davon abzugrenzen ist die Konstruktion venir de faire qc. Mit ihr drückt man aus, dass eine Handlung gerade eben abgeschlossen wurde, also nicht mehr stattfindet. Man nennt diese Zeitform Passé Récent.

  • Bestimme die korrekte Satzstellung.

    Tipps

    Achte beim Sortieren auf Großschreibung und Satzzeichen.

    Der Kern der Wendung être en train de faire qc bleibt immer unverändert.

    Die Verneinung umklammert das konjugierte Verb.

    Lösung

    Bei der Wendung être en train de faire qc gilt es, den richtigen Satzbau zu beachten:

    • Être ist das Verb im Satz, das konjugiert wird; vor ihm steht immer das Subjekt des Satzes.
    • Die Formulierung en train de / d' bleibt immer unverändert (das de wird vor einem Vokal zu d' apostrophiert).
    • Das faire qc ist ein Platzhalter, der durch einen beliebigen anderen Infinitiv mit oder ohne Ergänzung ausgetauscht werden kann.

  • Bilde die Sätze auf Französisch.

    Tipps

    Verwende zum Übersetzen die Wendung être en train de faire qc..

    Nimm dir ein Wörterbuch zu Hilfe, wenn dir Vokabeln nicht einfallen.

    Lösung

    Mit der Wendung être en train de faire qc kann man im Französischen ausdrücken, dass man gerade dabei ist, etwas zu tun bzw. dass man gerade etwas tut.

    Der Ausdruck être en train de faire qc kann nicht wörtlich übersetzt werden.

    Wichtig ist, dass du für den richtigen Gebrauch dieser Konstruktion die Konjugation des Verbs être beherrschst, denn dieses stellt immer das konjugierte Verb im Satz dar.

    Denke daran, dass man de vor einem Vokal apostrophieren muss, z. B. Tu es en train d'écrire une lettre.

  • Erschließe die fehlenden Satzbestandteile.

    Tipps

    Sieh genau hin, welcher Bestandteil des Satzes fehlt.

    Das konjugierte Verb steht nach dem Subjekt des Satzes.

    Das Subjekt des Satzes muss zur Verbform passen.

    Die Wendung être en train de faire qc kann auch in einer anderen Zeit als dem Präsens stehen.

    Die Bilder helfen dir, den Sinn des Satzes zu erschließen.

    Lösung

    Die Wendung être en train de faire qc besteht immer aus einer konjugierten Form von être (diese kann in verschiedenen Zeiten stehen), dem unveränderlichen Präpositionalausdruck en train de / d' und einem Infinitiv, der noch um eine Ergänzung erweitert werden kann.

    Im Deutschen übersetzen wir diese Konstruktion nicht wörtlich, sondern mit der Umschreibung gerade dabei sein, etwas zu tun.

  • Gib die Übersetzungen an.

    Tipps

    Die Wendung être en train de faire qc gibt an, dass eine Handlung gerade stattfindet.

    Die Konstruktion venir de faire qc drückt aus, dass eine Handlung gerade abgeschlossen worden ist.

    Être en train de faire qc kann in verschiedenen Zeiten gebildet werden, solange ausgedrückt wird, dass die Handlung noch im Verlauf begriffen ist.

    Lösung

    Im Französischen fällt es manchmal nicht leicht, das Présent Progressif (être en train de faire qc) vom Passé Récent (venir de faire qc) zu unterscheiden.

    Der Hauptunterschied erklärt sich folgendermaßen:

    • Beim Présent Progressif findet die Handlung gerade statt (das gilt auch für andere Zeiten), z. B. „Ich bin gerade dabei für den Test zu wiederholen.“ (Je suis en train de répéter pour l'examen). Oder „Ich war gerade dabei, für den Test zu wiederholen“ (J'étais en train de répéter pour l'examen). Oder: „Ich werde gerade dabei sein für den Test zu wiederholen.“ (Je vais être en train de ...).
    • Beim Passé Récent ist die Handlung gerade abgeschlossen worden, z. B. „Ich habe gerade für den Test wiederholt.“ (Je vient de répéter pour l'examen).