30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Avoir envie de faire qc – Konjugation 04:32 min

7 Kommentare
  1. Hallo D Stadnyuk,
    was genau hast du bei dem Thema nicht verstanden? Wir helfen dir gern hier oder im täglichen Hausaufgabenchat zwischen 17 und 19 Uhr weiter.
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor mehr als einem Jahr
  2. zu schnell versteh ich nicht

    Von D Stadnyuk, vor mehr als einem Jahr
  3. Hallo Nadine,
    was genau ist dir denn noch unklar? Im Hausaufgaben-Chat zwischen 17 und 19 Uhr helfen wir dir gern weiter und beantworten deine Fragen.
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor fast 2 Jahren
  4. Schnelllll!!!!! Versteh das nicht......

    Von Nadine L., vor fast 2 Jahren
  5. War gut aber etwas schnell!!!!!!!!!!!!!!Mach weiter

    Von Colak, vor fast 3 Jahren
  1. etwas zu schnell aber trotzdem ganz gut

    Von Maxim & Annette Ö., vor fast 3 Jahren
  2. gut, aber das du das Wort so oft gesagt hast war blöd

    Von Bruengerchristiansen, vor mehr als 4 Jahren
Mehr Kommentare

Videos im Thema

Unregelmäßige Verben konjugieren (38 Videos)

zur Themenseite

Avoir envie de faire qc – Konjugation Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Avoir envie de faire qc – Konjugation kannst du es wiederholen und üben.

  • Vervollständige den Merksatz.

    Tipps

    Schau genau hin, welche Angaben fehlen.

    Konjugieren heißt beugen.

    Wie nennt man das Verb in der Grundform?

    Achte auf Groß- und Kleinschreibung.

    Lösung

    Der Ausdruck avoir envie de faire qc entspricht der deutschen Wendung „Lust haben etwas zu tun“. Wenn du die Wendung verwendest, musst du zwei Sachen beachten:

    1. Das konjugierte Verb, welches in verschiedenen Zeiten und Modi stehen kann, lautet avoir.
    2. Wenn angeben wird, auf was man Lust hat, steht dieses Verb im Infinitiv, also in der Grundform. In der Wendung steht hier der „Platzhalter“ faire.

  • Gib an, in welche Sätze sich Fehler eingeschlichen haben.

    Tipps

    Jeder Satz braucht ein konjugiertes Verb.

    Steht vor dem Infinitiv eine Präposition?

    Die Verneinung umklammert das konjugierte Verb.

    Lösung

    Bei der Verwendung der Konstruktion avoir envie de faire qc (Lust haben etwas zu tun) gibt es ein paar typische Fehlerquellen, derer man sich bewusst sein sollte.

    • Das konjugierte Verb in der Wendung ist avoir. Es kann in verschiedenen Zeiten stehen, die dann entsprechend der Konjugationsregeln von avoir gebildet werden. Das Verb avoir ist eines der wichtigsten Verben im Französischen, deshalb solltest du seine Formen immer auswendig können.
    • Vor dem Infinitiv bei avoir envie de faire qc steht immer die Präposition de. Im Deutschen steht der Ausdruck „Lust haben etwas zu tun“ ohne Präposition, deshalb kann man sie im Französischen leicht vergessen.
  • Bestimme die konjugierte Verbform.

    Tipps

    Welcher Teil wird bei der Wendung avoir envie de faire qc konjugiert?

    Ein Partizip ist kein konjugiertes Verb.

    Lösung

    Um den Ausdruck avoir envie de faire qc richtig zu verwenden, ist es notwendig, dass du die Konjugation des Verbs avoir kennst. Die Formen sind sehr unregelmäßig, aber sie kommen im Französischen sehr häufig vor, z. B. auch bei der Bildung von zusammengesetzten Zeiten, in denen avoir als Hilfsverb steht.

    Eine ausführliche Verbtabelle von avoir findest du in jedem Wörterbuch.

    Es ist für die Grammatik einer Sprache wichtig zu verstehen, was ein konjugiertes Verb eigentlich ist: Es wird in einer Person und in einer bestimmten Zeit/einem bestimmten Modus gebraucht, wird also verändert. Keine konjugierten Verbformen sind z. B. der Infinitiv (die Grundform des Verbs) oder ein Partizip. Zwar wird im Französischen ein Partizip manchmal angeglichen, aber nicht im Sinne eines Verbs, sondern mehr eines Adjektivs.

  • Bilde die Sätze auf Französisch.

    Tipps

    Brauchst du eine Verneinung?

    In einer Frage mit est-ce que ist der Satzbau derselbe wie im Aussagesatz.

    Denke an die Verwendung der richtigen Präpositionen.

    Lösung

    Die Wendung avoir envie de faire qc richtig zu verwenden, ist sehr wichtig, da sie ziemlich häufig in alltäglichen Sprechsituationen gebraucht wird, wenn man über Bedürfnisse und Wünsche spricht.

    Damit du sie richtig gebrauchst, musst du auf zwei Sachen achtgeben:

    1. Die richtige Verbform von avoir verwenden. Das Verb avoir ist der Teil der Wendung, der konjugiert wird, also entprechend dem Subjekt und der Zeit angepasst wird. Wird der Ausdruck verneint, so ist es auch die Verbform von avoir, die verneint wird.
    2. Die Wendung steht immer mit der Präposition de und darauf folgt ein Verb im Infinitiv, das also nicht konjugiert wird. Dieser Infinitiv kann z. B. noch durch ein Objekt (faire qc) ergänzt werden.

  • Arbeite die richtige Wortstellung heraus.

    Tipps

    Achte auf Großschreibung und Satzzeichen.

    Die Verneinung umklammert das konjugierte Verb.

    Der Infinitiv steht nach der Präposition de.

    Lösung

    Die Konstruktion „Lust haben etwas zu tun“ setzt sich im Französischen aus

    • dem Präpositionalausdruck avoir envie de
    • und dem Infinitiv faire qc
    zusammen.

    Sie wird entsprechend der Grundregel des französischen Satzbaus SubjektVerbErgänzung verwendet. Wichtig ist, dass das Verb im Satz stets die konjugierte Form von avoir ist. Der Infinitiv faire qc ist Teil der Ergänzung.

    Wird die Wendung verneint, so umklammert die Verneinung das konjugierte Verb, also die Form von avoir. Aber denke daran: Steht der Ausdruck z. B. im Passé Composé, so ist die konjugierte Form das Hilfsverb, nicht das Partizip: Je n'ai pas eu envie de venir à la fête.

  • Erschließe den Wortlaut des Dialogs.

    Tipps

    Lies dir zunächst den Text durch, und versuche den Sinn zu erfassen.

    Kläre unbekannte Wörter mithilfe eines Wörterbuchs.

    Denke an alle Wendungen, die du im Video kennengelernt hast.

    Lösung

    Im Französischen gibt es zahlreiche Infinitivkonstruktionen. Drei wichtige hast du im Video kennengelernt:

    • avoir envie de faire qc (Lust haben etw. zu tun)
    • aimer faire qc
    • préférer faire qc
    Infinitivkonstruktionen enthalten neben einem konjugierten Verb (hier: avoir, aimer und préférer) auch immer einen Infinitiv. Dieser steht entweder unmittelbar hinter dem Verb (wie bei aimer faire qc und préférer faire qc) oder aber er wird mit einer Präposition angeschlossen (wie bei avoir envie de faire qc). Mit welcher Präposition ein Infinitiv angeschlossen wird, muss man bei jeder Wendung auswendig lernen.