30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

„connaître” und „plaire” – Konjugation 07:53 min

2 Kommentare
  1. Stella rdk

    Hallo Nihad U., ja, das futur proche und das futur composé sind ein und dasselbe Phänomen. Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Stella S., vor mehr als 2 Jahren
  2. Default

    Ist Futur Proche das gleiche wie Futur compose ?
    Ansonsten gutes Video!!!

    Von Nihad U., vor mehr als 2 Jahren

Videos im Thema

Unregelmäßige Verben konjugieren (40 Videos)

zur Themenseite

„connaître” und „plaire” – Konjugation Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video „connaître” und „plaire” – Konjugation kannst du es wiederholen und üben.

  • Vervollständige die Sätze und Redewendungen aus dem Video.

    Tipps

    Überlege, welches der beiden Verben in den Sätzen Sinn ergibt.

    Welche konjugierte Verbform muss nach den Personen oder Gegenständen folgen?

    Lösung

    Die Redewendungen und Sätze stammen aus dem Video und wurden nur teilweise etwas abgeändert.

    • Im ersten Satz muss connais eingesetzt werden, da es sich auf tu bezieht. Es steht hier in der Bedeutung Kenntnis von etw. haben.
    • Im zweiten Satz passt die Form plaît, da es in dieser Formulierung bitte bedeutet. Wörtlich übersetzt heißt es wenn es dir gefällt. plaire wird somit meistens in einer Nominalstruktur verwendet.
    • Im dritten Satz muss va connaître eingesetzt werden, da es zu il und der Bedeutung in der Zukunft passt. connaître wird hier als kennen durch eigene Erfahrung verwendet.
    • Im vierten Satz wird die Form a plu benötigt, weil sie zu le film passt. Auch hier wird die Nominalstruktur verwendet, wie du siehst.
    • Im fünften Satz passt plaisaient im Imparfait, da es zu les BD gehört. Wie du siehst, wird das Imparfait mit der regelmäßigen Endung gebildet.
    Du hast in dieser Aufgabe noch mal einige Wendungen und Beispiele mit den beiden Verben wiederholt. Wichtig ist, dass du dir merkst, wie bitte im Französischen formuliert wird und warum dafür das Verb plaire verwendet wird.

  • Ergänze die Satzteile auf der linken Seite mit den entsprechenden Fortsetzungen.

    Tipps

    Die Verbformen zu Beginn der Satzteile auf der rechten Seite müssen zu den Substantiven auf der linken Seite passen.

    Auch inhaltlich müssen die Satzteile zueinander passen.

    Lösung

    In der Lösungsansicht siehst du, welche Satzteile zusammenpassen. Die Satzteile müssen nicht nur formal, also die Verbformen zu den Substantiven der linken Seite, zusammengehören, sondern sie müssen auch inhaltlich Sinn ergeben und sich ergänzen.

    Die Substantive und dazu passenden Verbformen in den Sätzen sind:

    • elles connaissaient
    • s'il vous plaît
    • je connaîtrai
    • cette veste va te plaire
    • vous connaissez
    • ces chaussures me plairont
    Wenn du noch weitere Übungen zu den beiden Verben machen willst, kannst du dir noch andere Wendungen und Beispiele überlegen, in denen die Substantive und dazugehörigen Verben zusammenpassen müssen.

  • Nenne einige konjugierte Verbformen von connaître und plaire in verschiedenen Zeitformen.

    Tipps

    Das Futur Simple beider Verben wird mit dem Infinitivstamm und den gängigen Endungen des Futur gebildet.

    Das Passé Composé wird aus einer Form von avoir und dem Infinitiv gebildet.

    Die Plural-Endungen im Présent sind wie bei allen Verben auf -er.

    Lösung

    Im Video hast du die beiden Verben connaître und plaire sowie deren Bildung in den verschiedenen Zeitformen kennengelernt.

    • Das Présent der beiden Verben wird relativ regelmäßig, mit den gewohnten Endungen der -re-Verben gebildet: -s, -s, -t, -ons, -ez, -ent. Bei beiden Verben kommt beim i in der dritten Person Singular jedoch ein accent circonflexe hinzu: connaît und plaît. Außerdem werden die Plural-Formen beider Verben mit einem zusätzlichen s im Verbstamm geschrieben: z.B. connaissons und plaisons.
    • Das Futur Simple der beiden Verben wird gebildet, indem man an den Verbstamm des Infinitivs die gängigen Futur-Endungen hängt: -rai, -ras, -ra, -rons, -rez, -ront.
    • Das Imparfait wird gebildet, indem man jeweils die erste Person Plural im Présent verwendet und davon die Endung -ons streicht. So bleibt der Stamm connaiss- und plais- übrig, an den die üblichen Imparfait-Endungen gehangen werden: -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient.
    • Beim Passé Composé verwendet man eine konjugierte Form von avoir und den Infinitiv der beiden Verben.
    Die Verbformen werden daher folgendermaßen zugeordnet:

    • Zum Présent: connaît, connaissons, plais, plaisez.
    • Zum Futur Simple: connaîtras, connaîtront, plairai, plairons.
    • Zum Imparfait: connaissais, connaissaient, connaissiez, plaisait.
    • Zum Passé Composé: avez connu, ai connu, as plu, ont plu.
    Präge dir die Bildung und die Besonderheiten der beiden Verben gut ein, damit du sie in den folgenden Aufgaben und auch in Zukunft korrekt verwenden kannst.

  • Ermittle die richtigen Formen von connaître und plaire.

    Tipps

    Überlege, wie die spezifischen Endungen der jeweiligen Zeitform sind.

    In einigen Zeitformen kommt ein Konsonant in der Mitte einiger Verbformen hinzu.

    Häufig wird die dritte Person Singular mit einem i mit accent circonflexe geschrieben.

    Lösung

    In dieser Aufgabe ging es noch mal darum, die Bildung der Zeitformen zu wiederholen und gleichzeitig die Schreibweise der konjugierten Verbformen zu üben.

    Daraus ergeben sich folgende Lösungen:

    • Imparfait, 2. Person Plural, connaître = vous connaissiez
    • Futur Simple, 1. Person Singular, plaire = je plairai
    • Passé Composé, 3. Person Plural, connaître = ils/elles ont connu
    • Présent, 2. Person Plural, connaître = vous connaissez
    • Futur Composé, 1. Person Plural, plaire = nous allons plaire
    • Présent, 3. Person Singular, plaire = il/elle/on plaît
    Dabei ist es zum einen wichtig, dass du die richtigen Endungen der jeweiligen Zeitform und Person wählst und auch an das zusätzliche s in einigen Verbformen denkst. Außerdem muss in einer Form an das i mit accent circonflexe gedacht werden.

  • Bestimme die Schreibweise der Verbformen von connaître im Présent.

    Tipps

    Eine Konjugationstabelle beginnt mit den Singular-Formen und endet mit den Plural-Formen des Verbes.

    Was waren noch mal die Besonderheiten im Singular und Plural des Verbes?

    Die Endungen der Plural-Formen sind regelmäßig, wie bei den Verben auf -er.

    Lösung

    Das Verb connaître hat im Présent die gängigen Endungen eines -re-Verbes und dennoch einige Besonderheiten. Wenn du die Buchstaben richtig sortierst, ergeben sich die Formen:

    • connais
    • connais
    • connaît
    • connaissons
    • connaissez
    • connaissent
    Eine Besonderheit ist, wie du siehst, der accent circonflexe auf dem i der dritten Person Singular. Weiterhin ist auffällig, dass die Pluralformen mit einem zusätzlichen s geschrieben werden.

    Diese Besonderheiten betreffen auch das Verb plaire: Auch hier wird die dritte Person Singular mit einem i mit accent circonflexe geschrieben und in den Plural-Formen kommt ein zusätzliches s im Wortstamm hinzu: plais, plais, plaît, plaisons, plaisez, plaisent.

    Diese Besonderheiten beider Verben solltest du dir gut merken, um die Verben in Zukunft richtig zu verwenden.

  • Entscheide, in welchen Sätzen die richtigen Verbformen verwendet wurden.

    Tipps

    Schaue, ob die konjugierten Verbformen mit den zuvor genannten Personen zusammenpassen.

    Erinnerst du dich an die Besonderheiten der beiden Verben?

    Wie wird das Verb plaire noch mal im Satz verwendet? Es steht meistens in einer Nominalstruktur.

    Lösung

    In diesen Sätzen wurden die Verben plaire und connaître nicht immer korrekt verwendet. Du hast gelernt, dass die Verben je nach Zeitform unterschiedliche Endungen haben und auch Besonderheiten aufweisen.

    • Zu den richtigen Sätzen gehören der dritte und der fünfte Satz: Die Futur Simple-Form zur dritten Person Singular wurde korrekt mit einem i mit accent circonflexe verwendet und auch die Futur Simple-Form von plaire im Plural wurde passend zu les livres konjugiert.
    Zu den falschen Sätzen gehören dementsprechend:

    • der erste Satz, da die dritte Person Singular von connaître im Présent mit einem î geschrieben wird.
    • der zweite Satz, da plaire hier nicht richtig verwendet wurde. Es ist kein indirektes Verb, welches mit de angeschlossen wird, sondern es kommt oft in einer Nominalstruktur vor. Es müsste daher ...s'il te plaît heißen, wobei plaît hier schon richtig geschrieben wurde.
    • der vierte Satz, da sich das Passé Composé von plaire auf den Gegenstand davor bezieht, also die Jeans. Dementsprechend muss hier a ... plu stehen.
    • der sechste Satz, da auch das Passé Composé von connaître auf die Person zuvor bezogen wird. Hier ist die Rede von Lucas, also müsste die dritte Person Singular a connu verwendet werden.
    Wenn in dieser Aufgabe noch Wendungen mit den beiden Verben oder auch Vokabeln dabei sind, die du noch nicht kanntest, kannst du dir diese in deinem Hefter dazuschreiben.