Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

„Est-ce que“-Fragen mit „qui“ und „que“ stellen

Im Französischen werden Fragen mit 'qui' gestellt, um nach Personen zu fragen, während 'que' verwendet wird, um nach Dingen oder Informationen zu fragen. Beispiel: "Qui est-ce ?" (Wer ist das?) zur Identifikation einer Person und "Que faites-vous ?" (Was machen Sie?) zur Erfragung einer Tätigkeit.

Inhaltsverzeichnis zum Thema „Est-ce que“-Fragen mit „qui“ und „que“ stellen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.7 / 32 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
„Est-ce que“-Fragen mit „qui“ und „que“ stellen
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr - 3. Lernjahr

„Est-ce que“-Fragen mit „qui“ und „que“ stellen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video „Est-ce que“-Fragen mit „qui“ und „que“ stellen kannst du es wiederholen und üben.
  • Kennzeichne, ob es sich um ein Subjekt, Verb oder Objekt handelt.

    Tipps

    Steht que nach dem Frageelement est-ce, folgt immer ein Subjekt.
    Beispielsweise in Form eines Personalpronomens (je, tu, il/elle/on, nous, vous, ils/elles).

    Steht qui nach dem Frageelement est-ce, folgt niemals ein Subjekt.

    Lösung

    Finden wir in der Position nach est-ce das Frageelement que, folgt direkt das Subjekt (in Form eines Nomens oder Personalpronomens). Steht das Frageelement qui in dieser Position, kann kein Subjekt folgen.

    Hier siehst du die Lösungen im Überblick:

    • Qu'est-ce que tu manges ? (Was isst du?)
      Subjekt
    • Qu'est-ce qui vous plaît ? (Was gefällt euch/Ihnen?)
      Objekt
    • Qu'est-ce que vous voyez ? (Was seht ihr?)
      Verb
    • Qu'est-ce qui lui manque ? (Was fehlt ihm/ihr?)
      Subjekt
  • In welchen Fragesätzen steht ein indirektes Objektpronomen?

    Tipps

    Zwei der Sätze müssen markiert werden.

    Zu den französischen indirekten Objektpronomen gehören me/m', te/t', lui/elle, nous, vous, leur.

    Die Formen nous und vous können entweder Personalpronomen oder Objektpronomen sein. Wenn sie in Verbindung mit dem Frageelement qui stehen, dann handelt es sich immer um Objektpronomen.

    Lösung

    Sobald auf das Frageelement ein indirektes Objektpronomen oder ein Verb folgt, müssen wir Qu'est-ce qui... benutzen. Die richtigen Antworten lauten deshalb:

    • Qu'est-ce qui te manque ? (Was fehlt dir?)
    • Qu'est-ce qui vous manque ? (Was fehlt euch?)
    $~$

    In den beiden anderen Sätze stehen keine Objektpronomen:

    • Qu'est-ce que tu fais demain ? (Was machst du morgen?)
    • Qu'est-ce que vous pensez ? (Was denkt ihr?/Was denken Sie?)
  • Entscheide, welches Frageelement in die Lücke passt.

    Tipps

    Steht das Fragewort qui am Satzanfang, fragen wir nach einer Person.

    • Qui est-ce que tu veux inviter ?
      (Wen willst du einladen?)
    • Qui est-ce qui te fait rire ?
      (Wer bringt dich zum Lachen?)

    Benutzen wir que nach dem Frageelement est-ce muss ein Personalpronomen (je, tu, il/elle/on, nous, vous, ils/elles) oder Nomen folgen.

    Lösung

    Und hier sind die Lösungen:

    • Qu'est-ce qu'elle fait ? (Was macht sie?)
    • Qui est-ce qui veut boire du chocolat chaud ? (Wer will heiße Schokolade trinken?)
    • Avec qui est-ce que tu veux jouer ? (Mit wem willst du spielen?)
    • Quand est-ce que ton frère fête son anniversaire ? (Wann feiert dein Bruder seinen Geburtstag?)
  • Welche deutschen Übersetzungen passen?

    Tipps

    Die französischen Personalpronomen je, tu, il/elle/on, nous, vous, ils/elles entsprechen den deutschen Personalpronomen ich, du, er/sie/es, wir, ihr, sie.

    Stehen nous und vous als Objektpronomen, sehen sie genauso aus wie die französischen Personalpronomen.

    Lösung

    Beginnen Fragen mit dem Fragewort qui, fragen wir nach Personen (wer/wen) und nicht nach Sachen. Bei Sachen benutzen wir das Fragewort que (was).

    Folgende Paare gehören zusammen:

    • Qui est-ce que tu veux inviter à ton anniversaire ?Wen willst du zu deinem Geburtstag einladen?
    • Qui est-ce qui a faim ?Wer hat Hunger?
    • Qu'est-ce que nous devons faire comme devoirs ?Was müssen wir als Hausaufgabe machen?
    • Qu'est-ce qui nous manque ?Was fehlt uns?
    • Quand est-ce que tu pars en vacances ?Wann fährst du in den Urlaub?
  • Steht in den Sätzen nach est-ce das Fragewort qui oder que?

    Tipps

    Folgt auf das Frageelement que ein Vokal (a,e,i,o,u), dann müssen wir qu' schreiben.

    Denke daran, dass es um die Fragewörter geht, die nach dem Element est-ce stehen.

    Lösung

    Das Fragewort que wird automatisch zu qu', wenn ein Vokal (a,e,i,o,u) folgt.

    Und hier sind die korrekten Zuordnungen:

    que:
    Qu'est-ce qu'il cuisine ? (Was kocht er?)
    Qu'est-ce que tu fais ? (Was machst du?)

    qui:
    Qui est-ce qui veut se promener ? (Wer will spazieren gehen?)
    Qu'est-ce qui t'intéresse ? (Was interessiert dich?)

  • Versuche, die Satzelemente richtig anzuordnen.

    Tipps

    Deutsche Übersetzungen:

    • Du suchst die Haustürschlüssel.
    • Suchst du die Haustürschlüssel?
    • Was suchst du?
    • Wo suchst du sie?

    Lösung

    Bei Fragen mit dem Frageelement Qu'est-ce que, ist uns die Sache noch nicht bekannt, weshalb wir konkret mit que/qu' (was) danach fragen.

    Und so sind die Sätze richtig sortiert:

    • Aussagesatz = Subjekt + Verb + Objekt:
      Tu cherches les clés de la maison. (Du suchst die Haustürschlüssel.)
    • Fragesatz mit est-ce que:
      Est-ce que tu cherches les clés de la maison ? (Suchst du die Haustürschlüssel?)
    • Frageelemente que + est-ce + que:
      Qu'est-ce que tu cherches ? (Was suchst du?)
    • Fragewort + est-ce + que:
      Où est-ce que tu les cherches ? (Wo suchst du sie?)