40%

Cyber Monday-Angebot – nur bis zum 4.12.2022

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

Konjugation der Verben auf -indre – peindre

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Gib eine Bewertung ab!

Die Autor*innen
Avatar
Französisch-Brigitte F.
Konjugation der Verben auf -indre – peindre
lernst du im 2. Lernjahr - 3. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Konjugation der Verben auf -indre – peindre

Inhalt

Wie konjugiert man peindre?

Das französische Verb peindre heißt auf Deutsch „malen“. Man sollte peindre qc konjugieren können, um unter anderem über Hobbys zu sprechen oder sich über Kunst auszutauschen. Es ist also ein häufiges Verb, das aber in seiner Bildung unregelmäßig ist.

Auch andere Verben, die auf -indre enden, werden ähnlich wie peindre konjugiert. Dazu gehören zum Beispiel atteindre (erreichen), craindre (fürchten), éteindre (ausmachen, löschen), rejoindre (treffen, einholen) oder auch se plaindre (sich beschweren).

Um das Verb peindre zu konjugieren, ist es zunächst wichtig zu wissen, dass es zwei Stämme hat: pein- und peign-. Im Folgenden wird die Konjugation von peindre in den wichtigsten Zeiten und Modi (Aussageweise) erläutert.

7730_peindre_konjugieren_Franzoesisch.svg

Peindre im Indicatif

Hier folgt eine Übersicht der Konjugation von peindre im Indicatif.

Peindre konjugieren im Présent

Im Présent werden die Singularformen von peindre mit dem Stamm pein- gebildet. Die Pluralformen werden mit dem anderen Stamm peign- gebildet. An diesen Verbstamm hängt man anschließend die folgenden Endungen an: -s, -s, -t, -ons, -ez, -ent.

Présent
je peins
tu peins
il/elle/on peint
nous peignons
vous peignez
ils/elles peignent

Beispiel:
Je peins souvent des fleurs. (Ich male oft Blumen.)

Peindre konjugieren im Imparfait

Im Imparfait werden alle Formen ausgehend von der 1. Person Plural im Présent gebildet. Also enthalten sie alle den Stamm peign-. An diesen Verbstamm hängt man anschließend die üblichen Endungen des Imparfait an: -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient.

Imparfait
je peignais
tu peignais
il/elle/on peignait
nous peignions
vous peigniez
ils/elles peignaient

Beispiel:
Quand j’étais enfant, je peignais des animaux. (Als ich ein Kind war, malte ich Tiere.)

Peindre konjugieren im Passé composé

Im Passé composé werden die Formen von peindre mit dem Hilfsverb avoir im Présent und dem Participe passé peint gebildet. Dieses bleibt bei allen Formen gleich.

Passé composé
j' ai peint
tu as peint
il/elle/on a peint
nous avons peint
vous avez peint
ils/elles ont peint

Beispiel:
Samedi dernier, j’ai peint ce tableau. (Letzten Samstag habe ich dieses Bild gemalt.)

Peindre konjugieren im Plus-que-parfait

Im Plus-que-parfait werden die Formen von peindre ebenfalls mit dem Hilfsverb avoir im Imparfait und dem Participe passé peint gebildet. Dieses bleibt bei allen Formen gleich.

Beispiel:
Mon père avait peint ma chambre en bleu. (Mein Vater hatte mein Zimmer blau gestrichen.)

Peindre konjugieren im Futur simple

Im Futur simple werden alle Formen ausgehend von der Infinitivform peindre gebildet. An dieser Infinitivform ohne -e hängt man anschließend die üblichen Endungen des Futur simple an: -ai, ‑as, -a, -ons, -ez, -ont.

Futur simple
je peindrai
tu peindras
il/elle/on peindra
nous peindrons
vous peindrez
ils/elles peindront

Beispiel:
Demain, je peindrai une pomme. (Morgen werde ich einen Apfel malen.)

Peindre konjugieren im Futur proche / composé

Das Futur proche bildet man mit aller im Présent und dem Infinitiv peindre.

Beispiel:
Demain, nous allons peindre des fruits. (Morgen werden wir Obst malen.)

Peindre konjugieren im Futur antérieur

Für das Futur antérieur braucht man das Hilfsverb avoir im Futur simple und das Participe passé peint.

Beispiel:
Papa aura peint le mur quand nous rentrerons après les vacances. (Papa wird die Wand schon gestrichen haben, wenn wir nach den Ferien nach Hause kommen.)

Peindre konjugieren im Subjonctif

Im Subjonctif werden alle Formen ausgehend von der 3. Person Plural im Présent gebildet. Also enthalten sie alle den Stamm peign-. An diesen Verbstamm hängt man anschließend die üblichen Endungen des Subjonctif an: -e, -es, -e, -ions, -iez, -ent. Der Subjonctif-Form geht fast immer que voraus.

Subjonctif présent
que je peigne
que tu peignes
qu' il/elle/on peigne
que nous peignions
que vous peigniez
qu' ils/elles peignent

Beispiel:
Il faut que je peigne ces fleurs. (Es ist notwendig, dass ich diese Blumen male.)

Peindre konjugieren im Conditionnel

Im Conditionnel présent werden die Formen von peindre ausgehend von der Infinitivform peindre gebildet. An dieser Infinitivform ohne -e hängt man anschließend die üblichen Endungen des Imparfait an: -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient.

Conditionnel présent
je peindrais
tu peindrais
il/elle/on peindrait
nous peindrions
vous peindriez
ils/elles peindraient

Beispiel:
Si j’avais du talent, je peindrais un portrait de ma famille. (Wenn ich Talent hätte, würde ich ein Porträt meiner Familie malen.)

Peindre konjugieren im Impératif

Impératif
2. Person Singular peins
1. Person Plural peignons
2. Person Plural peignez

Participe présent von peindre

Participe présent
peignant

Peindre konjugieren – Übungen

Setze die richtige Form von peindre ein: En 1892, Claude Monet ___ la cathédrale de Rouen. Quand j’allais au musée, je ___ son tableau.
Setze die richtige Form von peindre ein: Demain, nous ___ la chambre de Paul. Il faut que tu ___ la porte bleue.

Es ist also gar nicht so schwer, peindre auf Französisch zu konjugieren. Wenn man das kann, erleichtert es das Erlernen der Konjugation weiterer Verben.

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. very nice it is sooo goooog

    Von Csi Miami, vor mehr als 8 Jahren
  2. gut

    Von S H Dombrowski, vor mehr als 8 Jahren

Konjugation der Verben auf -indre – peindre Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Konjugation der Verben auf -indre – peindre kannst du es wiederholen und üben.
  • Vervollständige die Verbtabelle im Präsens.

    Tipps

    Die Formen der ersten und zweiten Person Singular sind identisch.

    Das Verb peindre verändert beim Konjugieren den Verbstamm.

    Im Plural findet sich im Wortstamm der Buchstabe -g-.

    Lösung

    Das Verb peindre (malen) gehört zu den Verben der 3. Gruppe. Allerdings gibt es im Präsens eine Besonderheit: Das Verb peindre (und andere Verben auf -indre auch) verändern beim Konjugieren den Verbstamm:

    • im Singular lautet der Verbstamm: pein-
    • im Plural lautet der Verbstamm: peign-
    Daran werden dann die Endungen gehängt, die du schon von den Verben der 2. Gruppe kennst: -s, -s, -t, -ons, -ez, -ont.

  • Gib die Zeiten der Verbformen an.

    Tipps

    Die Verbendungen zeigen dir an, in welcher Zeit das Verb steht.

    Das Kennzeichen des futur simple ist das -r am Ende des Verbstamms.

    Lösung

    Um beim Konjugieren von Verben nicht jedes Wort auswendig konjugieren lernen zu müssen, sollte man sich ein Beispielverb aus der Konjugationsgruppe suchen, z. B. peindre (malen), und sich daran die wichtigsten Regeln veranschaulichen:

    • Das Besondere im Präsens ist, dass sich der Verbstamm im Singular und Plural unterscheidet:
    Im Singular: pein- + Endung (-s, -s, -t; das sind dieselben Endungen wie bei allen Verben der 3. Gruppe)

    Im Plural: peign- + Endung (-ons, -ez, -ent; diese Endungen sind bei allen Verben gleich)

    • Das imparfait wird regelmäßig gebildet: Man nimmt die Form der ersten Person Plural (nous peign-ons) und hängt die Imperativ-Endungen (-ais, -ais, -ait, -ion, -iez, -aient) an den Stamm.
    • Auch im Futur werden die Verben auf -indre regelmäßig gebildet. Wie bei den Verben der 3. Gruppe auch streicht man beim Infinitiv (peindre) das -e am Ende und hängt die Futur-Endungen an: -ai, -as, -a, -ons, -ez, ont (diese Endungen sind fast identisch mit der Konjugation des Verbs avoir).
  • Bestimme, wie die Verbform geschrieben wird.

    Tipps

    Hör vor allem beim Verbstamm genau hin.

    Lösung

    Eine Schwierigkeit bei den Verben auf -indre ist die Aussprache, da die beiden Verbstämme von peindre unterschiedlich ausgesprochen werden. Sie lauten:

    • pein- [pɛ͂]
    • peign- [pɛɲ]
    Besonders schwierig, weil er auch selten vorkommt, ist der Laut [ɲ]. Dieser Laut setzt sich in der Schreibung aus den Buchstaben -gn- zusammen. Die Endungen bei den Zeiten werden wie gewohnt ausgesprochen.

    Darüber hinaus gibt es bei den Verbformen zahlreiche Homonyme: Die Formen: peigne, peignes, peignent werden z. B. alle gleich ausgesprochen [pɛɲə]. Auch im imparfait gibt es einige homonyme Formen, z. B. peignais, peignait und peignaient [pɛɲɛ].

  • Ordne die angebenen Verbformen zu.

    Tipps

    Stelle das passende Subjektpronomen vor die Verbform.

    Achte genau auf die Schreibung, oft ist es nur ein Buchstabe, der die Form von einer anderen unterscheidet.

    Drei Auswahlmöglichkeiten passen in keine Lücke.

    Lösung

    Um die Zeiten und Modi der Verben auf -indre richtig bilden zu können, ist es notwendig, die Formen im Präsens sicher zu beherrschen:

    • je peins
    • tu peins
    • il/elle peint
    • nous peignons
    • vous peignez
    • ils/elles peignent
    Daraus kannst du dann auch die Formen des imparfait bilden, indem du den Stamm der ersten Person Plural (nous peign-ons) nimmst, und die imparfait-Endungen (statt -ons) anhängst:
    • je peignais
    • tu peignais
    • je peignait
    • nous peignions
    • vous peigniez
    • ils peignaient
    Achte hier darauf, die erste Person Plural imparfait (peignions) nicht mit der ersten Person Plural Präsens (peignons) zu verwechseln.

    Auch für die Bildung des subjonctif, musst du die Formen im Präsens kennen. Hier brauchst du den Verbstamm der dritten Person Plural (ils/elles peign-ent). Daran hängst du die subjonctif-Endungen:

    • je peigne
    • tu peignes
    • il/elle peigne
    • nous peignions
    • vous peigniez
    • ils/elle peignent
    Hier werden die dritte Person Plural Präsens und subjonctif gleich gebildet.

    Die Bildung des Futur Simple erfolgt ganz regelmäßig, indem man das -e beim Infinitiv peindr-e streicht und die Futur-Endungen anhängt:

    • je peindrai
    • tu peindras
    • il/elle peindra
    • nous peindrons
    • vous peindrez
    • ils/elles peindront

  • Gib an, wie das participe passé von peindre lautet.

    Tipps

    Das participe passé braucht man zur Bildung des passé composé, des plus-que-parfait, des Passivs und des conditionnel II.

    Die Form des participe passé wird bei den Verben auf -indre unregelmäßig gebildet.

    Lösung

    Das Verb peindre bildet das passé composé mit dem Hilfsverb avoir. Die Form des participe passé ist allerdings unregelmäßig und lautet peint [pɛ͂].

    Wie das participe passé eines Verbs lautet, muss man auch bei der Bildung von anderen Zeiten bzw. Modi wissen, nämlich des plus-que-parfait, des Passivs und des conditionnel II.

  • Ermittle die Verbform von peindre

    Tipps

    Modi sind z. B. der Infinitiv oder der subjonctif.

    Achte auch Signalwörter, um die richtige Zeitform zu wählen.

    Lösung

    Beim richtigen Verwenden von Verben kommt es nicht nur darauf an, sie richtig zu konjugieren, sondern sie in einem Satz auch in der passenden Zeit bzw. dem richtigen Modus zu verwenden.

    Deshalb ergibt es Sinn, sich neben den Verbformen Beispielsätze zu notieren, in denen die Formen in einem Satzzusammenhang in der jeweiligen Zeit bzw. dem jeweiligen Modus vorkommen. So vergisst man weder die Formen noch die Regeln für den Gebrauch der Zeiten und Modi.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.865

Lernvideos

44.066

Übungen

38.755

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden