30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Relativpronomen – Überblick 06:41 min

7 Kommentare
  1. Das Video ist mega anschaulich und hat mir einen perfekten Überblick verschaffen.

    Von Pfisterlaura, vor 5 Monaten
  2. Hi

    Von Jessyca B., vor etwa einem Jahr
  3. Merci c'est bien !

    Von F Turgut, vor etwa 2 Jahren
  4. Super Video, danke!

    Von Michaelstraumann, vor mehr als 4 Jahren
  5. Hat mir geholfen , DANKE :)

    Von Jehona I., vor fast 7 Jahren
  1. oh nein wie süüüß es gemacht wurde!!

    Von Poesie, vor fast 7 Jahren
  2. Ich muss schon sagen ein super Video:) !Was ich noch toll fände wäre ein Test zu dem Thema :o

    Von Mojojojo, vor mehr als 7 Jahren
Mehr Kommentare

Relativpronomen – Überblick Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Relativpronomen – Überblick kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme, bei welchen Formen es sich um ein Relativpronomen handelt.

    Tipps

    Relativpronomen sind Pronomen, die einen Relativsatz einleiten.

    Lösung

    Im Französischen gibt es zahlreiche Relativpronomen:

    • , qui und que
    • ce qui und ce que
    • lequel, laquelle, lesquels und lesquelles
    • auquel, à laquelle, auxquels und auxquelles
    • duquel, de laquelle, desquels und desquelles
    • dont

  • Zeige auf, welches Relativpronomen gesucht wird.

    Tipps

    Die Relativpronomen, die in ähnlicher Funktion gebraucht werden, lauten: de qui, duquel, de laquelle, desquels oder desquelles.

    Lösung

    Das Relativpronomen dont leitet einen Relativsatz ein, der von einem Ausdruck mit der Präposition de abhängt. Dont kann sowohl für Sachen als auch für Personen stehen.

  • Erschließe, wie man die Sätze miteinander verbinden kann.

    Tipps

    Überlege als Erstes, worauf sich das Relativpronomen beziehen soll.

    Steht das Relativpronomen als Objekt oder als Subjekt im Relativsatz?

    Achte auf das Verb, welches im Relativsatz steht. Es zeigt dir, welche Präposition verlangt wird, wenn das Relativpronomen ein Objekt ist und eine Präposition braucht, um sich mit dem Bezugswort zu verbinden.

    Lösung

    Ein Relativsatz dient dazu, Sätze miteinander zu verbinden. Im Haupt- und im Relativsatz wird dabei auf dieselbe Sache, dieselbe Person oder dasselbe Ereignis Bezug genommen.

    Um diesen Bezug grammatikalisch richtig herzustellen, brauchst du in manchen Fällen eine Präpostion, die das Relativpronomen mit dem Bezugswort verbindet.

  • Gib an, wann man das Relativpronomen lequel verwendet.

    Tipps

    Das Relativpronomen lequel richtet sich in Genus und Numerus nach dem Bezugswort, auf das es sich bezieht.

    Die verwandten Formen lauten: auquel und duquel.

    Lösung

    Die Relativpronomen lequel, laquelle, lesquels und lesquelles stehen für ein Objekt im Relativsatz, das auf eine Präposition folgt. Außerdem steht lequel im erweiternden Relativsatz.

  • Ordne die richtigen Relativpronomen zu.

    Tipps

    Welche Funktion hat das Relativpronomen im Relativsatz? Subjekt oder Objekt?

    Folgt das Relativpronomen direkt auf das Bezugswort, nach dem es steht?

    Brauchst du eine Präposition, die mit dem Relativpronomen steht?

    Lösung

    Um in einem Text das richtige Relativpronomen zu bestimmen, ist es zunächst wichtig, dass du den Sinn eines Satzes erfasst. Das heißt, du musst unbekannte Wörter klären oder dir erschließen.

    Die Wahl des Relativpronomens hängt von der Art des Bezugsworts und der grammatischen Funktion des Relativpronomens im Satz ab. Bei den einfachen Relativpronomen gilt:

    • qui bezieht sich auf ein direkt davor stehendes Bezugswort und hat die Funktion des Subjekts im Relativsatz
    • que bezieht sich ebenfalls auf ein direkt davor stehendes Bezugswort und hat die Funktion eines direkten Objekts im Relativsatz
    Ähnliche Regeln gelten für ce qui und ce que, nur dass hier kein direktes Bezugswort davorsteht, deshalb steht hier stellvertretend ein ce für das Bezugswort. Im Deutschen wird dieses Relativpronomen mit was wiedergegeben.

    Bei den Relativpronomen, die mit einer Präposition stehen bzw. sich auf eine präpositionale Ergänzung beziehen, ist es wichtig, dass du weißt, mit welcher Präpostion das Verb des Relativsatzes steht. Diese Präposition steht dann zwischen dem Bezugswort im Hauptsatz und dem Relativsatz.

    Bei Ergänzungen mit de verwendest du das Relativpronomen dont.

  • Erschließe die Sätze mit dem richtigen Relativpronomen.

    Tipps

    Die Relativpronomen ce qui und ce que werden im Deutschen mit was übersetzt.

    Bei den Formen von lequel, musst du erstens darauf achten, die Form in Geschlecht und Zahl an das Bezugswort anzupassen, und zweitens darauf, mit welcher Präposition es stehen muss.

    Im Französischen verwendet man einen Relativsatz, um zu sagen: Der Grund, warum .... Du könntest auch sagen: Der Grund, für den ...

    Achte darauf, dass Formen mit que apostrophiert werden, wenn das Folgewort mit einem Vokal beginnt.

    Lösung

    Die Relativpronomen ce qui und ce que heißen auf Deutsch was. Sie beziehen sich auf eine Information aus dem Hauptsatz. Das Pronomen ce qui steht in der Funktion des Subjekts im Relativsatz, ce que in der Funktion des direkten Objekts im Relativsatz.

    Das Relativpronomen lequel steht immer in der Funktion eines Objekts, das auf eine Präposition folgt. Welche Präposition das ist, musst du erschließen. Dabei richtest du dich nach dem Verb im Relativsatz. Mit welcher Präposition ein Verb steht, kannst du auch in einem Wörterbuch nachschlagen.