30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ mit den Präpositionen „à“ und „de“ (2)

Bewertung

Ø 4.9 / 8 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Nele Améry
Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ mit den Präpositionen „à“ und „de“ (2)
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Beschreibung Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ mit den Präpositionen „à“ und „de“ (2)

Beim Gebrauch des Relativpronomens lequel bilden die Präpositionen à und de Ausnahmefälle, weil sie mit lequel (bzw. mit laquelle, lesquels und lesquelles) verschmelzen. Das sieht hinterher so aus: auquel à laquelle auxquels auxquelles und duquel de laquelle desquels desquelles

In diesem Video lernt und übt ihr, diese Relativpronomen richtig zu verwenden.

9 Kommentare

9 Kommentare
  1. Du erklärst einfach wahnsinnig gut! Vielen Dank für die Hilfe <3

    Von Kugelfich, vor fast 2 Jahren
  2. Hallo Spangenberg3,
    was genau ist dir denn noch unklar bei den Relativpronomen?
    Bei inhaltlichen Fragen kannst du dich auch immer gern zwischen 17 und 19 Uhr an unsere Lehrer aus dem Hausaufgabenchat wenden. Viel Erfolg bei deiner Arbeit!
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor etwa 2 Jahren
  3. ich verstehe über Haupt nicht wann man de und á verwendet und das auch bei allen anderen Videos für 20€ Monatlich ist das ein bisschen traurig! Trotzdem lerne ich gerne mit euren Videos.
    P.S: Ich schreibe morgen die arbeit
    AMK

    Von Spangenberg3, vor etwa 2 Jahren
  4. aber wann benutzt man de oder á ?Was ist der unterschied zwischen á und de ???:)))

    Von amy a., vor mehr als 6 Jahren
  5. Hallo, sehr gutes Video aber das mit dem Ausnahmefall ist wirklich ziemlich schwer..... Ich hoffe beim nächsten Mal erklären sie etwas ausführlicher.... Trotzdem war es sehr gut :)

    Von Martin Malching, vor mehr als 7 Jahren
Mehr Kommentare

Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ mit den Präpositionen „à“ und „de“ (2) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Relativpronomen: „lequel, laquelle, lesquels, lesquelles“ mit den Präpositionen „à“ und „de“ (2) kannst du es wiederholen und üben.
  • Nenne Relativpronomen mit den Präpositionen à und de.

    Tipps

    Die Präpositionen verschmelzen mit den Relativpronomen, so ähnlich wie du es schon von der Verschmelzung der Präpositionen mit einem bestimmten Artikel kennst.

    Aus der Präposition de und dem bestimmten Artikel le wird du.

    Der bestimmte Artikel im Plural les wird zusammen mit der Präposition à zu aux. Kommt das Relativpronomen lequels hinzu, wird daraus auxquels.

    Lösung

    Die Relativpronomen lequel, laquelle, lesquels und lesquelles verschmelzen mit den Präpositionen à und de.

    Die Relativpronomen, welche mit der Präposition à auftreten, sind:

    • à + lequel = auquel: männlich, Singular
    • à + laquelle = à laquelle: weiblich, Singular
    • à + lesquels = auxquels: männlich, Plural
    • à + lesquelles = auxquelles: weiblich, Plural
    Treten die Relativpronomen mit der Präposition de auf, entstehen folgende Formen:
    • de + lequel = duquel: männlich, Singular
    • de + laquelle = de laquelle: weiblich, Singular
    • de + lesquels = desquels: männlich, Plural
    • de + lesquelles = desquelles: weiblich, Plural
    Erstelle dir dazu eine Übersicht in deinem Hefter, in die du alle Formen einträgst. Präge dir diese gut ein.

  • Gib einige Relativpronomen mit à und de wieder.

    Tipps

    Die Präpositionen verschmelzen mit dem Beginn des Relativpronomens in allen Formen, außer in der Form weiblich, Singular.

    Das Relativpronomen auquel setzt sich aus der Präposition à und dem Pronomen lequel zusammen.

    Bei den weiblichen Formen wird aus dem hinteren Teil des Relativpronomens immer quelle(s).

    Lösung

    Die Relativpronomen, die du im Video kennengelernt hast, treten gemeinsam mit den Präpositionen de und à auf.

    Die Relativpronomen, die mit der Präposition à in der Aufgabe verwendet werden, sind:

    • à laquelle = weiblich, Singular
    • auxquelles = weiblich, Plural (da: à + lesquelles)
    • auquel = männlich, Singular (da: à + lequel)
    Außerdem sind in der Aufgabe Relativpronomen mit der Präposition de aufgeführt:
    • desquels = männlich, Plural (da: de + lesquels)
    • de laquelle = weiblich, Singular
    • duquel = männlich, Singular (da: de + lequel)
    Wenn du noch Schwierigkeiten damit hast, wann du welche Relativpronomen verwendest, kannst du dir in der Übersicht mit allen Relativpronomen die weiblichen Formen mit rot und die männlichen Formen mit blau unterstreichen. Das erleichtert dir das Lernen.

  • Untersuche die Verwendung der Relativpronomen in den verschiedenen Sätzen.

    Tipps

    Die Relativpronomen werden an das Geschlecht und die Anzahl der Personen angepasst.

    Das Relativpronomen auquel wird beispielsweise in Relativsätzen mit der Präposition à verwendet und bezieht sich auf männliche Substantive im Singular.

    Laquelle verbindet sich nicht mit der Präposition à oder de zuvor. Es bleibt einzeln stehen.

    Lösung

    Wie du gelernt hast, richten sich die Relativpronomen in ihrer Form nach der Anzahl und dem Geschlecht der Personen. Die Pronomen lequel, laquelle, lesquels und lesquelles können gemeinsam mit den Präpositionen à und de auftreten.

    • Die Relativpronomen, die gemeinsam mit à verwendet werden, lauten: auquel, à laquelle, auxquels sowie auxquelles.
    • Die Relativpronomen mit der Präposition de lauten: duquel, de laquelle, desquels und desquelles.
    Daraus ergibt sich folgende Lösung:
    • Die erste Aussage ist nicht korrekt, da hier das Relativpronomen auxquelles verwendet werden muss, weil sich dieses auf das Bezugswort des lettres bezieht, welches weiblich ist und im Plural steht.
    • Die zweite Aussage ist ebenfalls falsch. Hier muss stattdessen das männliche Relativpronomen auquel eingesetzt werden, da garçon ein männliches Substantiv im Singular ist.
    • Bei der dritten Aussage wurde hingegen das korrekte Relativpronomen de laquelle benutzt. Dieses bezieht sich auf das Wort ville, welches weiblich ist und im Singular steht.
    • Die vierte Aussage ist nicht richtig, da hier ein Relativpronomen eingesetzt wurde, was es so nicht gibt. Stattdessen muss in diesem Satz duquel benutzt werden, da es sich auf un film bezieht, der männlich ist und im Singular steht.
    • Die letzte Aussage ist wiederum richtig: Das Relativpronomen auxquelles bezieht sich auf das weibliche Substantiv im Plural les filles.
    Achte also bei zukünftigen Aufgaben darauf, das Relativpronomen an das Bezugswort im Geschlecht und der Anzahl der Personen/Gegenstände anzugleichen.

  • Arbeite heraus, wie die Relativpronomen mit à und de im Satz verwendet werden.

    Tipps

    Alle Sätze beginnen mit einem Wort mit einem Großbuchstaben und enden mit einem Punkt. So hast du bereits den äußeren Rahmen der Sätze.

    Bei den Sätzen mit den Relativpronomen duquel bzw. de laquelle kommt nach dem Bezugswort am Anfang des Satzes nicht direkt das Relativpronomen, sondern zunächst ein weiteres Substantiv.

    Beginnt der Satz mit C'est, folgt danach zunächst das Subjekt, also ein Substantiv mit seinem Artikel.

    Lösung

    Die in der Aufgabe dargestellten Sätze enthalten alle Relativpronomen mit den Präpositionen à oder de, die richtig geordnet werden müssen.

    • Zunächst beginnen alle Sätze mit einem Wort, welches einen Großbuchstaben hat: Bei den Sätzen nacheinander sind dies: C'est, Lucas, Les hommes und wiederum C'est. Bei den Sätzen zwei und drei, die mit Lucas und Les hommes beginnen, stellen diese Wörter bereits das Bezugswort dar, auf das sich das Relativpronomen bezieht. Bei den Sätzen eins und vier mit C'est folgt danach erst das Bezugswort: une question und une rue.
    • Bei den Sätzen, in denen das Relativpronomen zusammen mit der Präposition de verwendet wird, folgt nach dem Bezugswort erst einmal ein anderes Wort, bevor das Relativpronomen kommt. Dies ist beim zweiten Satz das Substantiv mit Präposition avec la mère und im vierten Satz das Wort au bout (am Ende). Danach folgen die Relativpronomen duquel und de laquelle.
    • In den Sätzen, in denen das Relativpronomen mit der Präposition à verwendet wird (im ersten und dritten Satz), folgt nach dem Substantiv nun das Relativpronomen à laquelle und auxquels.
    • In allen Sätzen folgt anschließend der Relativsatz: erstens il n'a pas encore répondu, zweitens j'ai dansé ce soir, drittens il a parlé und viertens on voit la mer.
    • Die Sätze eins und drei, die nicht mit C'est beginnen, enden dann mit dem restlichen Teil des Satzes, der sich auf das Bezugswort am Anfang des Satzes bezieht: est gentil und sont au bureau.
    • Insgesamt enden alle Sätze mit einem Punkt.
    Die Sätze sind im Französischen etwas schwieriger, da die Relativsätze nicht durch Kommata von den Hauptsätzen getrennt werden, wie dies im Deutschen getan wird. Wenn es dir dabei hilft, einen Satz mit eingebautem Relativsatz zu bilden, kannst du zunächst alle Kommata setzen und am Ende wieder streichen.

    Wie bereits im Video erwähnt wurde, werden die Relativpronomen duquel, de laquelle, desquels und desquelles nur noch selten verwendet. Sie werden hauptsächlich noch in der gehobenen Sprache und Literatur eingesetzt.

  • Erstelle eine Übersicht zu den Relativpronomen mit à und de.

    Tipps

    Aus der Präposition de und dem bestimmten Artikel le wird du. So ähnlich verhält es sich auch mit dem Relativpronomen lequel.

    Bei der Verschmelzung von à und les, fällt der accent grave weg.

    Lösung

    Wenn die Relativpronomen lequel, laquelle, lesquels und lesquelles zusammen mit Präpositionen auftreten, werden die Präpositionen meistens einfach vor die Pronomen gesetzt. Bei den Präpositionen à und de findet jedoch eine Verbindung statt, wie du im Video gelernt hast.

    Zu den Relativpronomen, welche mit der Präposition à auftreten, gehören in der Aufgabe:

    • auquel: Diese Form setzt sich zusammen aus à und lequel.
    • à laquelle: Wie du siehst, findet hier keine Verbindung statt.
    • auxquelles: Diese Form setzt sich zusammen aus à und lesquelles.
    Die Relativpronomen, die in der Aufgabe zu jenen gehören, die zusammen mit der Präposition de verbunden werden, sind:
    • duquel: Diese Form setzt sich zusammen aus de und lequel.
    • de laquelle: Hier verbindet sich die Präposition de nicht mit dem Relativpronomen und wird einfach nur davorgesetzt.
    • desquels: Diese Form setzt sich zusammen aus de und lesquels.
    Die verschiedenen Formen werden je nach Geschlecht und Anzahl der Personen verwendet. Wenn du vergessen hast, wann du welche der Formen mit den Präpositionen nimmst, schaue noch einmal in die erste Aufgabe und den dortigen Lösungsweg.

  • Entscheide, welche Relativpronomen eingesetzt werden müssen.

    Tipps

    Schaue immer, mit welchem Verb das Relativpronomen zusammensteht. Wenn du weißt, wie der Anschluss an das Verb ist, fällt es dir leichter, das richtige Relativpronomen zu finden. Es heißt zum Beispiel penser à qn., aber à propos de qc.

    Die Relativpronomen mit der Präposition de werden nur in Sätzen verwendet, in denen nach dem Bezugswort noch ein anderes Substantiv oder eine Präposition folgt.

    Die Relativpronomen werden in Geschlecht und Anzahl an das Subjekt angeglichen, das sich vor der Lücke befindet.

    Lösung

    Wie du im Video gelernt hast, werden die Relativpronomen mit de und à an das Geschlecht und die Anzahl des Bezugswortes angepasst.

    • Die Relativpronomen mit der Präposition à verwendet man, wenn das Verb einen Anschluss mit à qc./qn. hat: So zum Beispiel bei Verben wie penser à qn., demander qc. à qn., parler à qn. etc.
    • Wenn ein Verb jedoch mit de anschließt, können die Relativpronomen mit der Präposition de benutzt werden. Wie du im Video gelernt hast, werden duquel, de laquelle, desquels und desquelles jedoch nur dann verwendet, wenn zwischen dem Bezugswort und dem Relativpronomen noch ein anderes Substantiv und/oder eine Präposition stehen. Wenn das Relativpronomen jedoch direkt nach dem Bezugswort erscheint, nimmt man stattdessen das Relativpronomen dont. Die folgenden Beispielsätze verdeutlichen dir das noch einmal: C'est la femme dont j'ai rêvé. (Das ist die Frau, von der ich geträumt habe.) ABER: C'est la femme à côté de laquelle j'ai dormi cette nuit. (Das ist die Frau, neben der ich heute Nacht geschlafen habe.) Die Relativpronomen mit de werden insgesamt hauptsächlich nur noch in gehobener Sprache und in der Literatur verwendet.
    Somit ergeben sich folgende Lösungen für den Text:
    • Im ersten Absatz muss als Erstes à laquelle eingesetzt werden, da das Verb parler à qn. heißt und sich das Relativpronomen auf das weibliche Bezugswort im Singular la fille bezieht. In die nächste Lücke muss das Relativpronomen de laquelle eingesetzt werden, da nun zwischen dem Bezugswort la fille und dem Relativpronomen die Präposition à propos steht. In der letzten Lücke muss schließlich noch die Form auxquelles verwendet werden, da sich diese auf das Bezugswort les filles [weiblich, Plural] bezieht und das Verb s'intéresser à qn. lautet.
    • Im zweiten Absatz ist die erste Lücke mit dem Relativpronomen duquel zu füllen, da sich dieses auf das Wort le garçon bezieht, welches männlich und Singular ist. Da zwischen diesem Wort und dem Relativpronomen die Präposition à côté de steht, muss hier duquel und nicht etwa dont verwendet werden. Anschließend muss noch auxquels eingesetzt werden, da das Verb confier qc. à qn. = jdm. etw. anvertrauen lautet und sich das Relativpronomen auf des garçons bezieht.
    • Im dritten Absatz sind schließlich noch die Relativpronomen duquel und auquel einzusetzen. Beide beziehen sich auf das männliche Wort café, welches im Singular steht. Im ersten Satz muss duquel verwendet werden, da zuvor die Präposition à côté de qc. vorkommt. Im zweiten Satz lautet das Verb penser à qn., sodass auquel eingesetzt werden muss.
    Achte also bei zukünftigen Aufgaben darauf, auf welches Wort sich das Relativpronomen bezieht und in Zusammenhang mit welchem Verb es verwendet wird, da die Verben oft einen bestimmten Anschluss verlangen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.834

Lernvideos

44.304

Übungen

38.945

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden