30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Relativpronomen: „qui“, „que“ und „où“ (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 4.2 / 50 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Nele Améry
Relativpronomen: „qui“, „que“ und „où“ (Übungsvideo)
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Beschreibung Relativpronomen: „qui“, „que“ und „où“ (Übungsvideo)

In diesem Video übst du die Relativpronomen qui, que und où. Mit einem Relativpronomen kannst du aus zwei Sätzen einen machen. Du hast dann einen Hauptsatz und einen Relativsatz. Das Relativpronomen "qui" bezeichnet ein Subjekt, "que" steht für ein Objekt und où für einen Ort. Du verbindest in einer Aufgabe zwei Sätze miteinander, in der nächsten füllst du einen Lückentext aus und in der letzten wirst du selbst kreativ. Viel Erfolg!

42 Kommentare

42 Kommentare
  1. ich fand das video super und nicht mal zu lang

    Von Paula G., vor mehr als einem Jahr
  2. Hallo F Moehrle,
    zwischen das Relativpronomen qui und das Verb kann manchmal ein Objektpronomen treten, das ist das "me" in diesem Fall.
    Liebe Grüße aus der Redaktion!

    Von Annmarieb Sofatutor, vor mehr als einem Jahr
  3. Ich hätte noch eine Frage? Steht Key nicht grundsätzlich immer vor einem Verb bei den aufgaben war es jetzt einmal so das qui nicht direkt für einen Werb stand bei ( qui me plaît ) könnt ihr mir helfen?

    Von F Moehrle, vor mehr als einem Jahr
  4. das video ist sehr hilfreich un informativ
    dankescön:-)

    Von Alexandra Zagoura, vor fast 2 Jahren
  5. Hallo Moustafa E.,
    du hast Recht, in einem Relativsatz kann man qui, que oder où verwenden, z.B. Le village où j'habite est grand. Liebe Grüße von Sofatutor

    Von Regina Lauffer, vor etwa 2 Jahren
Mehr Kommentare

Relativpronomen: „qui“, „que“ und „où“ (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Relativpronomen: „qui“, „que“ und „où“ (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Ordne zu, welche Paare zusammengehören.

    Tipps

    Falls zwei Möglichkeiten in Frage kommen, lässt sich vielleicht eine der Möglichkeiten inhaltlich nur einem anderen Partner zuordnen.

    Lösung

    C'est une fille qui aime la musique.: Hier wird ein Subjekt ersetzt (Cette fille aime la musique.).

    Paris est la ville où j'habite.: Hier wird eine Ortsangabe ersetzt (J'habite à Paris.).

    Hier, elle est allée au cinéma où elle a regardé un nouveau film.: Hier wird eine Ortsangabe ersetzt (Elle a regardé un nouveau film au cinéma.).

    Martina a un frère qui s'appelle Marc.: Hier wird ein Subjekt ersetzt (Il s'appelle Marc.).

    Il y a un nouveau livre que je veux lire.: Hier wird ein Objekt ersetzt (Je veux lire le nouveau livre.).

  • Entscheide, welches Relativpronomen in die Lücke gehört.

    Tipps

    Wenn nach dem Relativpronomen ein Verb folgt, muss meistens qui in die Lücke.

    Wenn es im Relativsatz ein Subjekt gibt, wird meistens que verwendet, außer es handelt sich um einen Ort.

    Lösung

    Paris est une ville qui me plaît, weil im Relativsatz ein Subjekt ersetzt wird (Paris me plaît.).

    Marseille est la ville j'habite, weil es um eine Ortsangabe geht (J'habite à Marseille.).

    Londres est une ville que je n'aime pas du tout, weil im Relativsatz ein Objekt ersetzt wird (Je n'aime pas la ville.). Es handelt sich in diesem Fall nicht um eine Ortsangabe (in dem Fall müsste dies nämlich durch eine Präposition ausgedrückt werden, z. B. à la ville oder à Londres).

    Nicolas est le frère de Sarah qui a neuf ans, weil hier ein Subjekt ersetzt wird (Il a neuf ans.)

    et qu'elle aime beaucoup, weil hier ein Objekt ersetzt wird (Elle aime beaucoup Nicolas.).

    Isabelle est une fille qui aime la musique, weil ein Subjekt ersetzt wird (Isabelle aime la musique.).

    Je vais à l'école je rencontre mes amis, weil es sich um eine Ortsangabe handelt (Je rencontre mes amis à l'école.).

    Mes voisins ont un chien que je déteste, weil ein Objekt ersetzt wird (Je déteste le chien.).

  • Ermittle die richtige Reihenfolge der Satzteile.

    Tipps

    Das erste Wort erkennst du daran, dass es großgeschrieben ist. Falls mehrere Wörter großgeschrieben sind, erkennst du am konjugierten Verb, was das Subjekt ist.

    Lösung

    Carla et Pierre ont une fille qui s'appelle Isabelle.: Hier wird ein Subjekt ersetzt (Elle s'appelle Isabelle.).

    Marseille est la ville où je travaille.: Hier wird eine Ortsangabe ersetzt (Je travaille à Marseille.).

    C'est le chat que j'adore: Hier wird ein Objekt ersetzt (J'adore le chat.).

    Patricia Kaas est une chanteuse que je n'aime pas.: Hier wird ein Objekt ersetzt (Je n'aime pas Patricia Kaas.).

    Bernard est un homme qui adore la cuisine française.: Hier wird ein Subjekt ersetzt (Bernard adore la cuisine française.).

  • Erstelle aus zwei Sätzen einen.

    Tipps

    Die Satzteile, die du ersetzen sollst, lauten: fils, Paris, Paris, livre und fille.

    Wenn du ein Subjekt ersetzt, muss du qui verwenden, bei einem Objekt que und bei einer Ortsangabe .

    Lösung

    Sarah et Vincent ont un fils qui a deux ans.: Hier ersetzt du das Subjekt (le fils).

    Mes parents habitent à Paris ils travaillent.: Hier ersetzt du eine Ortsangabe (à Paris).

    Paris est une ville qui me plaît: Hier ist Paris das Subjekt und keine Ortsangabe. Nach einem Subjekt fragst du mit Wer oder was? und nach einer Ortsangabe mit Wo?. Wer oder was gefällt mir? – Paris. und nicht Wo gefällt mir?.

    C'est un livre que je veux lire.: Hier ersetzt du das Objekt (le livre).

    Anna est une fille que tout le monde aime.: Auch hier ersetzt du das Objekt (cette fille).

  • Nenne die richtigen Sätze.

    Tipps

    Vier Sätze sind richtig, vier sind falsch.

    Lösung

    Im Folgenden werden nur die falschen Sätze erläutert:

    Marseille est la ville que je suis né.: Hierbei handelt es sich um eine Ortsangabe (Je suis né à Marseille.), deshalb muss das Relativpronomen eingesetzt werden.

    L'école est un lieu où je n'aime pas.: l'école ist zwar ein Ort, doch in diesem Fall keine Ortsangabe. Im Relativsatz wird ein Objekt ersetzt (Je n'aime pas l'école.), deshalb heißt es richtig: que je n'aime pas.

    C'est la mère de Sarah que elle aime beaucoup: Hier ist zwar das richtige Relativpronomen eingesetzt, aber que muss vor Vokal apostrophiert werden, also: qu'elle aime beaucoup.

    J'ai un chien qui j'aime.: Hier wird ein Objekt ersetzt (J'aime le chien.), deshalb muss es heißen: que j'aime.

  • Vervollständige den Satz, indem du die deutschen Sätze übersetzt.

    Tipps

    Hier ist nicht nur das richtige Relativpronomen, sondern auch die richtige Verbkonjugation, Rechtschreibung und die Stellung der Verneinung wichtig.

    Vergiss nicht, mit welchem Verb man sein Alter angibt.

    Lösung

    Sarah a un frère qui a neuf ans.: Hier wird ein Subjekt ersetzt (Il a neuf ans.).

    Lyon est une ville que vous aimez.: Hier wird ein Objekt ersetzt (Vous aimez la ville.).

    Bordeaux est la ville mes parents travaillent.: Hier wird eine Ortsangabe ersetzt (Mes parents travaillent à Bordeaux.).

    C'est un livre que je trouve intéressant.: Hier wird ein Objekt ersetzt (Je trouve le livre intéressant.).

    Blanche-Neige est un conte qui ne me plaît pas.: Hier wird ein Subjekt ersetzt (Le conte ne me plaît pas.).

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.834

Lernvideos

44.304

Übungen

38.945

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden