30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Lissabon 01:38 min

Textversion des Videos

Transkript Lissabon

Lissabon ist die Hauptstadt Portugals. Beinahe eine halbe Millionen Menschen leben in der Stadt, die auf sieben Hügeln im Südwesten der iberischen Halbinsel liegt. Dort wo der Fluss Tejo in den atlantischen Ozean mündet. Die Geschichte Lissabons geht bis in das zwölfte Jahrhundert vor Christus zurück. Phönizier gründeten die Stadt. Sie wurde von Römern und Mauren erobert. Bis Alfons III es im Mittelalter zur Hauptstadt seines Königreiches Portugal machte. Am 1. November 1755 wurde Lissabon von einem schweren Erdbeben zu zwei Dritteln zerstört. Damals wurde auch die Königsburg, Castelo de São Jorge, schwer beschädigt. Inzwischen gehört sie zu den vielen Sehenswürdigkeiten Lissabons. Weitere Sehenswürdigkeiten Lissabons sind die Altstadt und die Patriarchats Kathedrale, deren Bau bereits 1147 begann. Im Hieronymuskloster wurden zahlreiche portugiesische Könige beigesetzt. Ebenso wie der Seefahrer Vasco da Gama. Dem Entdecker des Seeweges nach Indien ist auch die 17,2 Kilometer lange Schrägseilbrücke gewidmet, die Lissabon mit der anderen Flussseite verbindet.