30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Ananas – Der Weg in den Supermarkt

Bewertung

Ø 4.4 / 7 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Wissenswelt
Ananas – Der Weg in den Supermarkt
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Beschreibung Ananas – Der Weg in den Supermarkt

Die Ananas haben einen weiten Weg hinter sich, wenn sie bei uns im Supermarkt liegen. Sie werden mit dem LKW zum Hafen in Costa Rica gebracht. Du erfährst in diesem Video, wie sie auf diese lange Reise vorbereitet werden. Auch während der langen Seereise über den Atlantik werden sie gut versorgt. Du erfährst, wie die Entladung der Schiffe funktioniert und wie die Ananas im Hafen behandelt werden. Ein LKW fährt die Ananas dann in unseren Supermarkt. Du lernst den gesamten Weg kennen, die die Ananas zu deinem Supermarkt zurückgelegt hat.

Ananas – Der Weg in den Supermarkt Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Ananas – Der Weg in den Supermarkt kannst du es wiederholen und üben.
  • Womit werden die Ananas von Südamerika nach Europa transportiert?

    Tipps

    Zwischen Costa Rica und Europa liegt ein großer Ozean.

    Ananas werden in großen Containern transportiert.

    Lösung

    Die Ananas werden meistens mit dem Schiff transportiert. Zwischen Europa und Costa Rica liegt ein großer Ozean. Mit einem Schiff kann man gut große Mengen an Fracht transportieren.

  • Wie weit ist die Reise der Ananas?

    Tipps

    Bei uns wachsen keine Ananaspflanzen.

    Lösung

    Ananaspflanzen brauchen sehr warmes Wetter und viel Regen zum Wachsen. Daher können sie nur in bestimmten Gegenden dieser Erde wachsen.

    In der Nähe des Äquators ist es ideal: Dort ist es sehr warm und es regnet jeden Tag.

    Die Ananas müssen dann von den Plantagen zu uns über 9.000 Kilometer zurück legen. Wenn du diese Strecke laufen würdest, bräuchtest du ungefähr 3.000 Stunden. Das sind 125 Tage laufen ohne Pause.

  • Wie kommt die Ananas von der Plantage in den Supermarkt?

    Tipps

    Wie könnten die Ananas vom Hafen zum Supermarkt gebracht werden?

    Lösung

    Bis die Ananas in deinem Einkaufswagen liegt, hat sie einen weiten Weg hinter sich.

    1. Die Ananas wird nach der Ernte in der Plantage für den Transport vorbereitet und verpackt.
    2. Ein LKW bringt sie zum Hafen.
    3. Im Hafen wird sie auf ein Schiff verladen.
    4. In Europa wird das Schiff entladen. Sehr viele Ananas werden in einer Lagerhalle gelagert.
    5. Von dort aus wird die Ananas mit dem LKW zu dem Lebensmittelhändler gebracht.
    6. Im Supermarkt angekommen, wird die Ananas ins Regal gelegt.
    Erst jetzt kannst du die Ananas in den Einkaufswagen legen.

  • Warum müssen die Ananas gekühlt werden, bis sie im Supermarkt liegen?

    Tipps

    Was passiert, wenn die Milch nicht im Kühlschrank steht?

    Lösung

    Die Ananas werden reif geerntet. Wenn man Lebensmittel ungekühlt liegen lässt, werden sie schneller schlecht, als wenn man sie kühl lagert. Das gilt auch für die Ananas.

    Bis sie auf deinem Küchentisch liegt, ist die Ananas lange unterwegs. Damit sie während dieser wochenlangen Reise nicht schlecht wird, muss man sie ununterbrochen kühlen.

  • Wie lange dauert es, die Ananas nach Europa zu transportieren?

    Tipps

    Um einmal um die Welt zu fahren, bräuchte das Schiff etwa acht Wochen. Diese Strecke ist vier mal so lang wie der Weg der Ananas.

    Lösung

    In einer Stunde legt das Schiff etwa 36 Kilometer zurück. An einem Tag schafft es also 24 Mal diese Strecke. Das Schiff legt also etwa 800 Kilometer jeden Tag zurück.

    Mit der Geschwindigkeit schafft es die Strecke von etwa 10.000 Kilometern in ungefähr 13 Tagen.

  • Wie lange ist es her, dass die Ananas geerntet wurde?

    Tipps

    Zwei Wochen sind 14 Tage.

    Auch im Kühlhaus des Supermarktes und im Kühlhaus der Plantage werden die Ananas gelagert.

    Lösung

    Ananas sehen sehr frisch aus in der Obsttheke des Supermarktes. Dennoch sind sie vor mehreren Wochen geerntet worden!

    Sie sind in der Plantage, in den Häfen und im Supermarkt in gekühlten Lagerhäusern gelagert worden. Außerdem waren sie zwei Wochen in einem Schiff unterwegs nach Europa. Mindestens drei Wochen ist die Ernte also her. Wichtig dabei ist, dass die Ananas die ganze Zeit gekühlt wird. Ansonsten würde sie nach der langen Zeit nicht mehr so frisch aussehen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.798

Lernvideos

44.117

Übungen

38.764

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden