30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Alpen 05:24 min

Die Alpen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Die Alpen kannst du es wiederholen und üben.

  • Was sind die Alpen? Beschreibe sie.

    Tipps

    Der Norden in Deutschland ist sehr flach. Im Süden gibt es große Berge.

    Die schöne Landschaft lädt zum Wandern ein.

    Lösung

    Die Alpen sind das höchste Gebirge in Deutschland. Dort gibt es viele unberührte Flächen Natur. Tiere und Pflanzen können sich so frei entfalten. Es gibt dort wunderschöne Orte, die viele Menschen zum Wandern benutzen. Im Winter liegt dort viel Schnee. Darum reisen viele Besucher in die Alpen zum Skifahren.

  • Wie kannst du die Alpen schützen? Nenne Maßnahmen.

    Tipps

    Viele Tiere leben in den Alpen. Sie sollten dort ungestört leben können.

    Tiere leben von dem, was sie dort finden, wo sie leben. Unser Essen vertragen oft nicht gut.

    Lösung

    Das Naturparadies der Alpen muss erhalten bleiben. Damit auch später Mensch und Tier hier ihre Freude haben, muss man einige Dinge beachten:

    • Die Tiere sollten ungestört bleiben. Man kann sie also beobachten, darf aber nicht zu laut sein oder sie füttern.
    • Müll muss man unbedingt wieder mitnehmen. Sonst fressen ihn die Tiere und vergiften sich daran.
    • Bleib auf den Wegen. So gibt es keine Gefahr für dich oder die Tiere und Pflanzen.

  • Was beschreibt die Alpen? Nenne die Merkmale.

    Tipps

    Nur ein kleines Stück der Alpen liegt in Deutschland.

    Die Alpen sind ein sehr großes und langes Gebirge.

    Lösung

    Die Alpen liegen in acht Ländern Europas. Es handelt sich also um ein sehr großes Gebirge. Es ist ungefähr 1200 km lang und bis zu 200 km breit.

    Es ist nicht nur das höchste Gebirge Deutschlands, sondern in ganz Europa.

  • Was musst du beim Wandern in den Alpen beachten? Erläutere.

    Tipps

    Wenn man ein Lager aufschlägt, isst und schläft man dort. Dabei entsteht meist Müll. Wohin damit hier oben auf dem Berg?

    Unwetter können im Gebirge sehr schnell kommen und gefährlich sein. Ein schützendes Dach ist da sehr wichtig.

    Lösung

    Wie soll man sich in einem Gebirge verhalten? Zuerst einmal wie in jedem Naturschutzgebiet auch. Müll und laute Geräusche stören die Tiere. Für ihre und deine Sicherheit solltest du, wenn möglich, auf den Wegen bleiben. In einem Gebirge ändert sich das Wetter manchmal sehr schnell. Du solltest also immer für Regen und Gewitter ausgerüstet sein. Manchmal muss man sogar in einer Höhle oder dem Zelt Zuflucht suchen.

  • Welche Tiere triffst du in den Alpen? Erkenne sie.

    Tipps

    Affen leben meist in warmen Gebieten mit vielen Bäumen.

    Tiger sind zum Beispiel in Afrika zu Hause.

    Lösung

    Die Alpen sind ein besonderer Lebensraum für viele Tiere. Das liegt daran, dass viele Regionen schwer zugänglich sind und deshalb dort kaum Menschen sind. So können die Tiere dort frei und ungestört leben. Auf den Hängen leben viele ziegenähnliche Tiere, wie zum Beispiel Gämse und Steinböcke. Auch Adler trifft man im Gebirge. Und sogar Bären sind hier zu Hause.

  • In welcher Höhenlage kommen die gezeigten Pflanzen vor? Bestimme.

    Tipps

    Die Pflanzen werden zur Spitze des Bergs immer kleiner.

    Ab einer bestimmten Höhe spricht man von der Baumgrenze.

    Ab dieser Grenze wachsen keine Bäume mehr.

    Lösung

    Ein Gebirge sieht sehr abwechslungsreich aus. Das liegt an den verschiedenen Höhenlagen. Unten ist meist viel Wasser und Erde vorhanden. Dort können große Pflanzen wie Bäume wachsen. Je weiter man nach oben wandert, desto kleiner werden die Pflanzen. Das liegt daran, dass der Boden immer felsiger wird. Auch ist weniger Wasser vorhanden, da es den Berg herunterfließt.