30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Hauptstadt Berlin

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.7 / 6 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Die Hauptstadt Berlin
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Die Hauptstadt Berlin

Inhalt

Was ist eine Hauptstadt? – für Kinder erklärt

Weißt du, was Madrid, Athen, Peking und Wien gemeinsam haben? Genau, das alles sind Hauptstädte von verschiedenen Ländern. Doch was zeichnet eine Hauptstadt aus?

Die Hauptstadt eines Landes ist nicht immer die größte Stadt eines Landes. Doch sie hat politisch eine große Bedeutung. Die meisten Länder haben nur eine Hauptstadt. Das muss jedoch nicht so sein. Südafrika hat zum Beispiel drei Hauptstädte.

Meistens befindet sich in der Hauptstadt auch der Regierungssitz, das heißt, die Regierung arbeitet von der Hauptstadt aus. Auch das wichtigste Gericht eines Landes ist oft in der Hauptstadt.

Eine Hauptstadt ist auch für internationale Beziehungen wichtig. Politikerinnen und Politiker besuchen sich dort und sprechen über wichtige wirtschaftliche und politische Themen. Außerdem haben andere Länder Botschaften, also diplomatische Vertretungen, in den Hauptstädten anderer Länder. Von dort aus vertreten Botschafterinnen und Botschafter die Interessen des eigenen Landes im Ausland.

Habt ihr in der Grundschule schon einmal über Hauptstädte gesprochen? Was für Hauptstädte gibt es?

Hauptstadt: Beispiele
In der nachfolgenden Tabelle sind einige Hauptstädte aufgelistet. Fallen dir noch mehr Hauptstädte ein?

Land Hauptstadt
Österreich Wien
Italien Rom
Chile Santiago de Chile
Tunesien Tunis
Norwegen Oslo
Portugal Lissabon
Indonesien Jakarta
Frankreich Paris
Lettland Riga

Hast du gemerkt, dass die Hauptstadt von Deutschland nicht in der Tabelle aufgeführt ist? Kennst du sie schon? Was ist die Hauptstadt Deutschlands?

Die Hauptstadt Berlin: Merkmale, Geschichte und Sehenswürdigkeiten

Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland und auch ein Bundesland. Über die spannende Hauptstadt Berlin gibt es viel zu erfahren. Hast du schon einmal von der Berliner Mauer, der Hauptstadtfrage oder dem Hauptstadtbeschluss gehört?

  • Berlin ist 891 Quadratkilometer groß. Damit ist die Stadt so groß wie viele Tausend Fußballfelder.
  • In Berlin leben im Jahr 2022 mehr als dreieinhalb Millionen Menschen.
  • Das Wappen von Berlin zeigt den berühmten Berliner Bären.
  • Die beiden Flüsse Havel und Spree fließen durch Berlin. Außerdem gibt es viele kleine Kanäle.
  • Auch früher war Berlin schon eine große Stadt, in der viele Menschen arbeiteten. Deshalb wurde in Berlin das erste S- und U-Bahnnetz Deutschlands gebaut.

Auch die Geschichte von Berlin ist interessant. Wusstest du schon, dass Berlin einige Jahre geteilt war?

Die Geschichte von Berlin

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Deutschland und auch die Stadt Berlin geteilt. Es gab Westdeutschland und Ostdeutschland und auch West- und Ostberlin.

In den Jahren 1948 und 1949 suchte Westdeutschland deshalb nach einem neuen Regierungssitz. Diese Suche wurde als Hauptstadtfrage bezeichnet. Nach der Wiedervereinigung von Deutschland wurde im Jahr 1991 mit dem Hauptstadtbeschluss entschieden, den Regierungssitz wieder nach Berlin zu verlegen.

Durch Berlin verlief damals eine hohe Mauer. Überreste der Berliner Mauer kannst du an manchen Stellen heute noch sehen. Sie gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Berlin.

Berliner Sehenswürdigkeiten

Neben der Berliner Mauer sind auch das Brandenburger Tor, die Siegessäule, der Fernsehturm und der Reichstag wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt. Auf dem Bild kannst du sehen, wie sie aussehen:

Berliner Sehenswürdigkeiten

Der Fernsehturm ist übrigens der höchste Turm der Stadt. Er ist fast 3 068 Meter hoch.

Möchtest du noch mehr über die Bundesländer und ihre Hauptstädte erfahren? Bei sofatutor gibt es spannende Arbeitsblätter und Übungen, mit denen du gleich weiterlernen kannst.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Was ist eine Hauptstadt?

Wie viele Hauptstädte gibt es auf der Welt?
Seit wann gibt es Hauptstädte?
Was ist die Hauptstadt der Welt?
Warum hat ein Land immer nur eine Hauptstadt?
Bleibt eine Stadt für immer Hauptstadt?
Wie erkennt man eine Hauptstadt?
Warum ist die größte Stadt selten die Hauptstadt?

Transkript Die Hauptstadt Berlin

Mio ist heute in eine große deutsche Stadt gereist. Dort gibt es Currywurst und Schrippen – die kennst du auch als Brötchen! Und einen ganz besonderen Bären. Na, kannst du dir denken, wo Mio ist? „In der „Hauptstadt Berlin“!“ Aber was genau ist eine Hauptstadt? Das ist die Stadt eines Landes, in der die Regierung ihren Sitz hat. Meistens ist das die Stadt mit der größten Bevölkerungszahl. In Deutschland ist das Berlin. Im Jahr 2022 leben hier etwa drei Komma fünf Millionen Menschen. Die Fläche von Berlin hat eine Größe von achthunderteinundneunzig Quadratkilometern. Das sind fast einhundertfünfundzwanzigtausend Fußballfelder. Und Berlin ist nicht nur die Hauptstadt von Deutschland, sondern auch ein Bundesland. Aber wo genau liegt Berlin eigentlich? Berlin liegt mitten im Bundesland Brandenburg. In der Nähe von Potsdam. Durch Berlin fließen zwei Flüsse, die Spree im Osten und die Havel im Westen. Und wo kannst du den Berliner Bären sehen? Außer im Zoo? Auf dem Wappen der Stadt. Das sieht so aus! Berlin war schon vor vielen Jahren eine große Stadt. Immer mehr Menschen zogen zum Arbeiten hierhin. Denn hier gab es schon früher viele Fabriken. Und damit die Leute schnell zur Arbeit kamen, war Berlin die erste Stadt in Deutschland, die S- und U-Bahnen baute. Die gibt es noch heute. Schau mal, Mio steigt gerade aus einer U-Bahn aus. Wo will er hin? Er schaut sich ein großes Mauerstück an. Was hat es damit nur auf sich? Die Berliner Mauer wurde im Jahr 1961 gebaut und teilte die Stadt in zwei Teile: In Westberlin und Ostberlin. Die Menschen aus dem Ostteil der Stadt konnten damals nicht ohne Sondergenehmigung in den Westen reisen. Achtundzwanzig Jahre lang teilte die Mauer die Stadt in zwei Teile. Bis die Mauer endlich am 9. November 1989 fiel. Du siehst, Berlin ist eine Stadt mit viel Geschichte. Deshalb gibt es hier auch viel zu sehen. Komm, lass uns mal schauen welche Sehenswürdigkeiten Mio schon fotografiert hat. Ahh, er ist am Brandenburger Tor. Das ist das einzige erhaltene Stadttor, das in Berlin steht. Insgesamt gab es in Berlin achtzehn Stadttore. Die Mauer ging damals unmittelbar an dem Brandenburger Tor vorbei. Da ist der Reichstag! Das ist der Regierungssitz von Deutschland. Du kannst die Glaskuppel sogar begehen und den Politikerinnen und Politikern beim Arbeiten zusehen. Oh, der Fernsehturm. Der ist aber hoch! dreihundertachtundsechzig Meter! Schau mal, da ist ja noch ein Turm! Das ist der Funkturm. Er ist fast halb so hoch wie der Fernsehturm. Genauer gesagt, einhundertsechsundvierzig Meter. Und das hier? Ist das auch ein Turm? Das ist die Siegessäule. Da oben ist sogar ein Engel! Das ist die Siegesgöttin Viktoria. Sie wird von den Berlinerinnen und Berlinern auch Gold-Else genannt. Kennst du noch mehr Sehenswürdigkeiten in Berlin? Schreib sie uns gerne in die Kommentare. Wo steckt Mio eigentlich? Sieht so aus, als hätte er sich die beste Sehenswürdigkeit für den Schluss aufgehoben: Er grüßt dich fröhlich aus dem sofatutor-Büro!

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.814

Lernvideos

43.880

Übungen

38.605

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden