Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Wohin geht das Wasser aus der Toilette?

Finde heraus, woher Schmutzwasser kommt und wie es von über 10.000 Kläranlagen gereinigt wird! Lerne die mechanische, biologische und chemische Reinigung kennen, bevor das gereinigte Wasser wieder in den natürlichen Kreislauf gelangt. Interessiert? Weitere Informationen zur Abwasserreinigung findest du hier!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.3 / 283 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Wohin geht das Wasser aus der Toilette?
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Wohin geht das Wasser aus der Toilette? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wohin geht das Wasser aus der Toilette? kannst du es wiederholen und üben.
  • Was passiert mit dem Wasser aus der Toilette?

    Tipps

    Nach dem Spülen wird das Wasser durch ein Rohr geleitet.

    Verdunsten bedeutet, dass das Wasser seine Zustandsform von flüssig zu gasförmig verändert. Das passiert, wenn es stark erhitzt wird.

    Lösung

    Wenn du nach dem Toilettengang spülst, dann fließt das Wasser durch ein Rohr in die Kanalisation.

    Die Kanalisation leitet das Wasser weiter in die Kläranlage, wo es gereinigt und aufbereitet wird.

  • Welche Orte durchläuft das Abwasser?

    Tipps

    Im Belebungsbecken fressen Bakterien Fäkalien und Essensreste aus dem Abwasser.

    Lösung
    • Das Abwasser fließt durch die Kanalisation in die Kläranlage.
    • Der Rechen filtert große Dinge aus dem Abwasser.
    • Im Belebungsbecken fressen Bakterien Fäkalien und Essensreste aus dem Abwasser.
    • Im Faulturm zersetzen Bakterien die Überreste der Wasserreinigung.
  • Was geschieht in diesen Becken der Kläranlage?

    Tipps

    Im Vorklärbecken entfernt ein Schieber Schmutz.

    Lösung
    • Der Rechen holt große Dinge wie Zahnseide, Wattestäbchen und Plastiktüten aus dem Abwasser.
    • Im Vorklärbecken entfernt der Schieber den Schmutz an der Oberfläche und am Boden.
    • In das Belebungsbecken wird Luft geblasen, um bestimmten Bakterien zu helfen. Diese fressen für uns alles Überflüssige wie Fäkalien und Essensreste. Zusammen mit dem Schmutz bilden die Bakterien kleine Flocken.
    • Im Nachklärbecken sinken die Flocken aus Bakterien und Schmutz zu Boden und bilden einen Schlamm.
  • Wie wird das Wasser in der Kläranlage gereinigt?

    Tipps

    Der Rechen entfernt große Dinge, die von Menschen in der Toilette heruntergespült werden.

    Lösung

    Das Abwasser aus Toiletten, Waschbecken und Badewannen fließt durch die Kanalisation in die Kläranlage. Dort wird es nacheinander in unterschiedlichen Becken gereinigt.

    Zuerst holt der Rechen große Dinge wie Wattestäbchen aus dem Abwasser. Dann durchläuft es den Sandfang, das Vorklärbecken, das Belebungsbecken, das Nachklärbecken und das Filtrationsbecken.

    Von Becken zu Becken wird immer feinerer Schmutz entfernt. Zum Schluss wird das saubere Wasser wieder an die Umwelt abgegeben.

  • Wo faulen die Überreste der Reinigung von Wasser?

    Tipps

    Der übrige Schmutz aus den verschiedenen Becken wird im Faulturm gesammelt.

    Lösung

    Die Überreste der Wasserreinigung landen im Faulturm. Dort werden sie von Bakterien zersetzt, wobei Gas entsteht.

  • In welcher Reihenfolge durchläuft das Abwasser die Becken der Kläranlage?

    Tipps

    Im Rechen und im Sandfang wird zuerst der gröbste Schmutz entfernt.

    Im Filtrationsbecken werden nur noch die letzten chemischen Verunreinigungen entfernt.

    Lösung

    1. Der Rechen entfernt zuerst die großen Dinge.

    2. Im Sandfang werden Öle und Fette entfernt.

    3. Im Vorklärbecken entfernt ein Schieber Schmutz an der Oberfläche und am Boden.

    4. Im Belebungsbecken werden Fäkalien und Essenreste von Bakterien gefressen. Sie bilden zusammen mit Schmutz kleine Flocken.

    5. Die kleinen Flocken sinken im Nachklärbecken zu Boden und werden zu Schlamm.

    6. Im Filtrationsbecken entfernen Sandfilter chemische Verunreinigungen.