30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Obstverarbeitung

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.5 / 48 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Wissenswelt
Obstverarbeitung
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Obstverarbeitung

Ißt du gerne Obst? In diesem Video werden dir Grundsätze einer gesunden Ernährung vorgestellt, zu denen auch Obst gehört. Du erfährst, wie Obst verarbeitet wird, zum Beispiel zu durstlöschendem Apfelsaft und anderen Obstsäften. Du siehst die entsprechenden Vorgänge in einer Apfelfabrik und triffst auf Maische, Apfelbrei, Transportbänder und Auffangwannen. Du lernst, welche Früchte man besonders zur Marmeladenherstellung einsetzt und wie man Marmelade dann herstellt. Dir werden die Inhaltsstoffe des Obstes genannt.

Transkript Obstverarbeitung

Aus Obst kann man allerlei Sachen machen, z.B. Fruchtsäfte. Hier wird gerade Quittensaft hergestellt. Erst einmal alles kleinschneiden und dann ab in den Saftkochtopf und etwas kochen. Den Saft in die sterilisierten Flaschen füllen. Hmm, lecker. Und auch noch gesund. Apfelsaft gehört zu den beliebtesten Durstlöschern. In Deutschland liegt der Pro-Kopf-Verbrauch bei etwa zwölf Liter Apfelsaft im Jahr. Schauen wir doch einmal bei der Apfelsaftherstellung in einer Fabrik zu. Hier werden Äpfel von regionalen Bauern zur Apfelsaftfabrik gebracht. Transportbänder befördern die Äpfel ins Innere, sie werden gewaschen und dann zu Brei gehäckselt. Dieser Apfelbrei wird Maische genannt. Er wird ausgepresst. Der gewonnene Saft fließt in eine Auffangwanne. Es ist naturtrüber Apfelsaft, das heißt, es ist Apfelsaft mit Fruchtfleisch. Aus einem Kilogramm Äpfel werden ungefähr 0,7 Liter Saft erzeugt. Damit der Saft lange haltbar bleibt, wird er kurz erhitzt und in Flaschen abgefüllt. Das geht maschinell. Auch das Verschrauben der Deckel macht eine Maschine. Hier wird der Deckel aufgesetzt und hier wird er festgeschraubt. Dann bekommt die Flasche das Etikett und ab in die Kiste. Fertig ist ein köstlicher naturtrüber Apfelsaft. Reife Früchte, die auf den Boden gefallen sind, bekommen Druckstellen und faulen schnell. Diese Früchte werden oft zu Marmelade weiterverarbeitet. Marmelade kocht man mit frischen Früchten und Gelierzucker. Alles zusammen in den Topf, umrühren. Jetzt muss das Ganze kurz einkochen. Nochmal rühren und schon ist die Marmelade fertig. Vorsichtig die heiße Marmelade in Gläser füllen und verschließen, so kann man Marmelade lange Zeit lagern. Obst ist gesundes und süßes aus der Natur. Die Früchte versorgen uns mit Vitaminen und stärken uns gegen Krankheiten. Sie enthalten lebenswichtige Nährstoffe, Wasser und Ballaststoffe, die die Verdauung fördern. Ein Apfel zum Beispiel enthält 85 Gramm Wasser, 12 Gramm Zucker und Ballaststoffe. Im Fruchtfleisch sind 0,3 Gramm Fette, Eiweiße und Mineralien enthalten. Ein Apfel enthält 12 Milligramm Vitamine. Obst ist hervorragend als Nachtisch oder als Snack für zwischendurch geeignet. Es ist unbedingter Bestandteil einer gesunden Ernährung. Zusammen mit anderen Lebensmitteln versorgen fünf Portionen Obst am Tag unseren Körper ausreichend mit Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen. Es ist wichtig, täglich frisches Obst zu essen. Schon die alten Römer wussten, wie gesund und schmackhaft Obst ist und auch heute noch zählt Obst in seiner natürlichen Form sowie in vielfältiger Zubereitung zu den Lieblingsspeisen von Jung und Alt.

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. Schön 🥰 jetzt weiß ich es endlich

    Von Elysha, vor etwa 2 Monaten
  2. Cool !............

    Von Daniel G., vor etwa 5 Jahren

Obstverarbeitung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Obstverarbeitung kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie viele Portionen Obst sollte man am Tag zu sich nehmen? Gib die Zahl an.

    Tipps

    Je mehr Früchte du zu dir nimmst, umso mehr gesunde Stoffe bekommt dein Körper.

    Lösung

    Fünf Portionen Obst am Tag neben der normalen Nahrung sind die beste Anzahl, um dich gesund zu ernähren. Natürlich musst du nicht fünf verschiedene Früchte zu dir nehmen. Dennoch bekommt dein Körper unterschiedliche Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe, umso mehr verschiedene Obstsorten du isst. Obst ist also gesund.

  • Wie kann zu Hause ein Fruchtsaft hergestellt werden? Beschreibe den Vorgang.

    Tipps

    Die Früchte können nicht in voller Größe in den Kochtopf.

    Lösung

    Saft kannst du im Supermarkt kaufen. Man kann ihn aber auch ganz einfach selbst zu Hause herstellen.

    • Zunächst werden die Früchte klein geschnitten.
    • Im Anschluss kommen die kleingeschnittenen Früchte in den Saftkochtopf.
    • Die Früchte werden gekocht.
    • Und am Ende wird der Saft in sterilisierte Flaschen abgefüllt.
    Sterilisiert bedeutet, dass auf der Flasche keine Keime mehr sind.

  • Wie läuft die Apfelsaftherstellung ab? Erkläre den Vorgang.

    Tipps

    Zunächst bringt jemand die Äpfel zur Fabrik.

    Der Apfelbrei hat bei der Herstellung von Apfelsaft einen besonderen Namen.

    Durch Wärme kann der Apfelsaft haltbarer gemacht werden.

    Lösung

    Du kennst schon die Saftherstellung zu Hause. So erfolgt die Apfelsaftherstellung in der Fabrik:

    • Die Äpfel werden von regionalen Bauern zur Fabrik gebracht.
    • Die Äpfel werden in die Fabrik transportiert, gewaschen und gehäckselt.
    • Der Apfelbrei wird Maische genannt.
    • Diese Maische wird ausgepresst.
    • Der Saft wird erhitzt und in Flaschen abgefüllt.

  • Wie wird Marmelade hergestellt? Erkläre den Ablauf.

    Tipps

    Zusätzlich zu den Früchten kommt noch etwas anderes in den Kochtopf.

    Die Marmeladengläser werden luftdicht verschlossen, damit sich kein Schimmel bilden kann.

    Lösung

    Marmelade kann auch sehr einfach zu Hause hergestellt werden. Dafür braucht man nur frische Früchte und Gelierzucker.
    Beides kommt in einen Topf. Es wird umgerührt und kurz eingekocht.
    Im Anschluss wird die heiße Marmelade in Gläser abgefüllt. So ist eine lange Lagerung der Marmelade möglich.

  • Welche Stoffe im Obst schützen uns gegen Krankheiten? Begründe.

    Tipps

    Die Stoffe werden mit verschiedenen Buchstaben bezeichnet.

    Lösung

    Obst enthält viele gesunde Stoffe. Am wichtigsten sind die Vitamine. Verschiedenes Obst enthält auch unterschiedliche Vitaminsorten. Vitamine stärken unser Abwehrsystem und schützen uns somit vor Krankheiten. Außerdem enthält Obst auch Ballaststoffe, die uns bei der Verdauung helfen. Wenn die Verdauung gut funktioniert, geht es unserem Körper auch gut.

  • Welche Gegenstände braucht man zur Marmeladenherstellung? Bestimme.

    Tipps

    Zunächst brauchst du zwei Hauptzutaten.

    Lösung

    Zum Marmeladekochen braucht man nicht sehr viel:

    • Zunächst braucht man natürlich die Früchte. In diesem Fall waren es die Kirschen. In einer Kirsche befinden sich Kerne, welche vor dem Kochen erstmal entfernt werden müssen.
    • Dazu schneidest du die Kirschen mit einem Messer auf und entnimmst die Kerne. Bei anderen Früchten, wie beispielsweise Pfirsichen, brauchst du das Messer, um die Früchte klein zu schneiden. Bei Himbeeren oder Blaubeeren bräuchtest du kein Messer, da sie schon klein genug sind.
    • Die Früchte kommen dann zusammen mit dem Gelierzucker in einen Topf.
    • Die Masse wird dann mit einem Rührstab ständig umgerührt.
    • Ist die Marmelade fertig, wird sie in ein Marmeladenglas gefüllt und luftdicht verschlossen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.794

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.816

Lernvideos

43.866

Übungen

38.591

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden