Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Wie bewegt sich das Skelett?

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 98 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Wie bewegt sich das Skelett?
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Wie bewegt sich das Skelett? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wie bewegt sich das Skelett? kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Gelenkarten gibt es?

    Tipps

    Eine Gelenkart kann sich wie das Scharnier einer Tür in zwei Richtungen bewegen. Daher hat es seinen Namen.

    Lösung

    Das Scharniergelenk kann sich wie eine Tür in zwei Richtungen bewegen.

    Das Kugelgelenk erlaubt eine Bewegung in ganz unterschiedliche Richtungen.

  • Wo befinden sich die Scharniergelenke eines Fingers?

    Tipps

    Du kannst die Gelenke an deinen Fingern gut erkennen, weil sie dicker sind als der restliche Knochen. Auch die Haut darüber ist dort faltiger.

    Probiere es selbst aus: Bewege deinen Mittelfinger und schaue, an welchen Stellen du ihn beugen und strecken kannst. Dort sind Scharniergelenke.

    Lösung

    Hier siehst du die drei Scharniergelenke des Mittelfingers.

    Du kannst sie gut erkennen, weil sie dicker als der restliche Knochen sind und weil die Haut darüber faltiger ist.

    Außerdem kannst du selbst herausfinden, wo Scharniergelenke sind: Bewege dazu deinen Finger und schaue, wo er sich beugen und strecken lässt. An diesen Stellen sind Scharniergelenke.

  • Welche Gelenke gehören zu den Scharniergelenken und welche zu den Kugelgelenken?

    Tipps

    An deinem Mittelfinger befinden sich an den markierten Stellen Gelenke.

    Bewege deinen Finger: Kannst du ihn an den Gelenken nur beugen und strecken oder in alle Richtungen bewegen?

    Scharniergelenke ermöglichen es unseren Körperteilen, sich zu beugen und zu strecken.

    Kugelgelenke sind überall dort, wo wir Körperteile in ganz verschiedene Richtungen bewegen.

    Lösung

    Hier siehst du die Gelenke richtig zugeordnet. Du kannst durch Ausprobieren selbst herausfinden, zu welcher Gelenkart ein Gelenk gehört:

    Scharniergelenke ermöglichen es unseren Körperteilen, sich zu beugen und zu strecken: Du kannst deine Knie, deine Ellenbogen und deine Finger strecken und beugen.

    Kugelgelenke sind überall dort, wo wir Körperteile in ganz verschiedene Richtungen bewegen: Du kannst durch dein Schultergelenk deine Arme in alle Richtungen bewegen.

  • Wie heißen die Teile des Bewegungssystems?

    Tipps

    Die Sehnen verbinden die Muskeln mit den Knochen. Die Sehne fühlt sich wie ein festes Seil an.

    Die Bänder verbinden Knochen miteinander. So sorgen sie dafür, dass nichts verrutscht.

    Lösung

    Die Muskeln ziehen an Sehnen, um dein Skelett zu bewegen.

    Die Sehnen verbinden die Muskeln mit den Knochen.

    Die Bänder sorgen dafür, dass die Knochen miteinander verbunden bleiben. So verrutscht bei Bewegungen nichts.

  • Was sind Gelenke?

    Tipps

    Hier siehst du zwei Gelenke blau eingezeichnet.

    Lösung

    Gelenke sind die Verbindungen zwischen zwei Knochen. Wegen der Gelenke wird das Skelett beweglich.

    Durch das Kniegelenk kannst du dein Knie beugen und strecken.

    Durch das Schultergelenk kannst du deine Arme in alle Richtungen bewegen.

  • Welche Funktionen erfüllen die Teile des Bewegungssystems?

    Tipps
    Lösung

    Gelenke sind Verbindungen zwischen zwei Knochen. Sie sorgen dafür, dass das Skelett beweglich ist.

    Muskeln sind mit Sehnen verbunden und ziehen daran, um das Skelett zu bewegen.

    Sehnen verbinden die Muskeln mit den Knochen. So kann die Kraft der Muskeln an die Knochen weitergegeben werden.

    Bänder sorgen dafür, dass die Knochen miteinander verbunden bleiben. Dadurch kann bei Bewegungen nichts verrutschen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7.943

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.907

Lernvideos

36.947

Übungen

34.207

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden