30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die erstaunliche Reise der Nahrung 03:19 min

Textversion des Videos

Transkript Die erstaunliche Reise der Nahrung

Schau dir mal all dieses Essen an. So viel muss ein Erwachsener im Durchschnitt am Tag essen, um gesund zu bleiben. Aber was passiert mit all der Nahrung in deinem Körper? Sie geht auf eine erstaunliche Reise, die in deinem Mund beginnt. Hier wird sie zerkleinert, gelutscht und gekaut. Das ist der erste Schritt der Verdauung. Verdauung ist der Vorgang, bei dem Nahrung in kleinere Bestandteile aufgespalten wird, die von deinem Körper aufgenommen werden können. Deine Zähne sind gut darin, Nahrung zu zerkleinern, aber spezielle chemische Stoffe im Speichel, Enzyme genannt, erledigen die wirkliche Arbeit. Wenn du bereit bist, zu schlucken, schiebt deine Zunge den Nahrungsbrei hinten im Rachen in die Speiseröhre. Die Speiseröhre drückt und schiebt den Nahrungsbrei bis in deinen Magen. Hier wird die Nahrung von Enzymen und der Magensäure verdaut. Während sich die Nahrung aufspaltet, werden Nährstoffe freigesetzt. Nährstoffe sind Substanzen wie etwa das Fett in Käse, die Kohlenhydrate in Reis, die Proteine in Fleisch und die Vitamine in Gemüse, die unseren Körper mit Energie versorgen, damit er wachsen kann und gesund bleibt. Die Nahrung wird dann aus dem Magen in den Darm geschoben. Hier werden die Nährstoffe in den Blutkreislauf aufgenommen, der sie im gesamten Körper verteilt. Bestandteile, die nicht verdaut werden können, verlassen deinen Körper wieder. Unser Essen erlebt eine erstaunliche Reise auf seinem Weg durch das Verdauungssystem, und all das, damit wir ein gesundes, aktives Leben führen können.