30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Aufgaben des Skeletts

Bewertung

Ø 3.9 / 49 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Realfilm
Aufgaben des Skeletts
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Beschreibung Aufgaben des Skeletts

Das Skelett gibt uns eine Form und ermöglicht, dass wir uns bewegen können. Das Skelett befindet sich in unserem Körper und besteht aus vielen verschiedenen Knochen. Die sind sehr stabil und können unser Gewicht tragen. Die Knochen dienen den Muskeln als Ansatzpunkte, ohne die unsere Muskeln nicht arbeiten können. Manche Teile des Skeletts wie der Schädel und der Brustkorb schützen außerdem unsere inneren Organe. Du siehst, ohne unser Skelett wären wir ganz schön aufgeschmissen.

Transkript Aufgaben des Skeletts

Bei deiner Geburt besitzt du fast 300 Knochen. Wenn du älter wirst, verschmelzen einige deiner Knochen oder wachsen zusammen. Als Erwachsener hast du darum noch etwa 200 Knochen. Die Knochen deines Skeletts sind hart und stark. Dein Skelett muss nämlich die weichen und empfindlichen Organe in deinem Körper schützen. Zum Beispiel schützt dein Schädel dein Gehirn. Und deine Rippen schützen dein Herz und deine Lunge. Dein Skelett gibt deinem Körper auch Form und Halt. Die Knochen deiner Wirbelsäule, die sogenannten Wirbel, halten deinen Rücken aufrecht und stützen deinen Kopf. Dein Skelett ist kräftig genug, dein Gewicht zu tragen, aber so leicht, dass du dich mühelos bewegen kannst. Das ist noch eine tolle Sache an deinem Skelett: In Zusammenarbeit mit den Muskeln erlaubt es Bewegungen. Deine Knochen erlauben dir, dich zu drehen und zu wenden. Sie sind durch Gelenke verbunden, die sich in unterschiedliche Richtungen bewegen können. Die Knochen deiner Hand erlauben es dir, zu greifen, die in deinen Beinen, zu treten. Knochen bleiben oft unbeachtet, aber dein Skelett ist eines deiner wichtigsten Organe.

Aufgaben des Skeletts Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Aufgaben des Skeletts kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Aussagen über dein Skelett sind richtig? Gib an.

    Tipps

    Deine Knochen sind hart und stark und bieten so Schutz.

    Lösung

    Hast du dir die Aussagen genau durchgelesen und hast entschieden, welche davon richtig sind?

    Dein Skelett ist dein Knochengerüst. Das Skelett eines Babys umfasst etwa 300 Knochen, bei einem Erwachsenen sind es nur noch ungefähr 200. Das ist so, weil nach und nach einige deiner Knochen miteinander verschmelzen. Die Knochen sind sehr hart und schützen somit die inneren Organe im Körper. Zum Beispiel schützen deine Rippen dein Herz und deine Lunge. Dein Gehirn wird hingegen durch den Schädel gestützt. Deine Wirbelsäule mit ihren Wirbeln stützt deinen Körper und hält ihn aufrecht.

  • Wie heißen die einzelnen Teile des Skeletts? Benenne sie.

    Tipps

    Ein Gelenk verbindet zwei Knochen miteinander und ermöglicht so eine Bewegung.

    Lösung

    Super! Jetzt kennst du schon einige Teile deines Skeletts.

    Der Schädel ist der große Knochen in deinem Kopf. Er schützt dein Gehirn.
    Die Wirbelsäule ermöglicht es dir, gerade zu stehen. Sie stützt deinen Rücken.
    Die Rippen schützen deine Lungen und dein Herz.
    Auch Schienbein, Oberarmknochen, Oberschenkelknochen und Becken haben wichtige Stütz-und Schutzfunktionen.
    Ein Gelenk verbindet zwei Knochen in deinem Skelett. Durch das Knie zum Beispiel kannst du dein Bein beugen.

  • Wie heißen die Knochen und Knochengruppen?Bestimme.

    Tipps

    Dein Kiefer besteht aus einem oberen und einem unteren Teil.

    Der Oberschenkel hat einen gleichnamigen Knochen.

    Lösung

    Du hast ganz viele verschiedene Knochen in deinem Körper, die alle unterschiedliche Funktionen haben. Einige von ihnen solltest du in dieser Aufgabe bestimmen.

    So heißen die Knochen:

    • Kniescheibe
    • Mittelhandknochen
    • Oberschenkel
    • Unterkiefer
    • Schlüsselbein
    Die Wirbelsäule ist ein Gruppierung von mehreren Knochen, den sogenannten Wirbeln.

  • Was unterscheidet Muskeln von Knochen? Erkläre.

    Tipps

    Den Bizeps sieht man hier deutlich.

    Der Mensch hat mehr Muskeln als Knochen.

    Lösung

    Muskeln und Knochen sind zusammen für die Bewegung unseres Körpers verantwortlich. Dennoch unterscheiden sie sich in einigen Dingen.

    Knochen können nicht trainiert werden, Muskeln hingegen schon. Der erwachsene Mensch hat etwa 200 Knochen und über 600 Muskeln. Der Bizeps ist ein Beispiel für einen Muskel, das Schienbein ist ein Knochen.

  • Welche Funktionen hat dein Skelett? Nenne sie.

    Tipps

    Das Skelett von Opa kann kleiner sein als das Skelett von Papa. Und das obwohl Opa schon älter ist!

    Deine Knochen und Gelenken erlauben Bewegungen.

    Lösung

    Die Knochen deines Skeletts sind hart und stark. Sie tragen dein Körpergewicht und haben verschiedene Funktionen.

    Durch das Skelett kannst du dich bewegen, deine inneren Organe werden geschützt und du kannst aufrecht gehen. Und bewegen musst du dich selbstverständlich nicht nur beim Sport.

    Während du älter wirst, wachsen deine Knochen. Aber ein erwachsener Mensch wächst nicht mehr und somit wird sein Skelett nicht mehr größer.

  • Wie heißen diese Körperteile und Knochen? Bestimme.

    Tipps

    Hier kannst du die Knie erkennen, wenn du genau hinschaust.

    Der Oberam ist oben mit dem Brustkorb verbunden.

    Lösung

    Jetzt hast du schon gelernt, dass du ganz viele verschiedene Knochen in deinem Körper hast. In dieser Aufgabe sollst du die Knochen erkennen und die Körperteile bestimmen.

    Am Oberschenkel konntest unten das Knie mit der Kniescheibe erkennen. Der Unterschenkel hat zwei Knochen, das Schienbein und das Wadenbein. Sie verlaufen hintereinander. Der Oberarm ist oben am Brustkorb befestigt, so konntest du auch diesen gut erkennen. Am Unterarm hängt die Hand. Der Schädel ist der Kopf. Das Becken sieht ein bisschen so aus wie eine Schüssel. Deswegen heißt es auch so. Das Brustbein ist da, wo die Brust ist. Es hält die Rippen zusammen. Und schließlich waren auch noch die Füße in der Aufgabe zu sehen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.797

Lernvideos

44.122

Übungen

38.769

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden