30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Passé Composé – regelmäßige Verben auf -er mit „avoir“

Bewertung

Ø 4.4 / 91 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Lionel Billan
Passé Composé – regelmäßige Verben auf -er mit „avoir“
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Beschreibung Passé Composé – regelmäßige Verben auf -er mit „avoir“

In diesem Video lernst du, wie man Handlungen, die in der Vergangenheit stattfinden, beschreibt. Dafür verwendet man im Französischen meistens das Passé composé. Schritt für Schritt erkläre ich dir hier anschaulich und verständlich die Bildung dieser Vergangenheitsform mit avoir bei den Verben auf -er. Viel Spaß und Erfolg beim Lernen!

19 Kommentare

19 Kommentare
  1. Habe heute leider kein Video abspielen können. Es funktioniert nicht. Sehr schade!!!
    Bin im Verzug.
    Stefanie

    Von Fanie44, vor 18 Tagen
  2. Hallo Myeveryday,
    "copine" kann wie das Deutsche "Freundin" eben eine Freundin oder eine feste Freundin sein, das ergibt sich aus dem Kontext.
    Liebe Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Magdalena Sofatutor, vor 7 Monaten
  3. ich finde das Video sehr gut, auch dass auf "typische" Fehler, wie die Aussprache, hingewiesen wird. Ich werde das Video morgen meinen Schüler zeigen und mal gucken, was sie dazu sagen werden. ;-)

    Von Melissa Nemi, vor 8 Monaten
  4. Hallo Simson06,
    was genau ist dir denn noch unklar geblieben beim Passé Composé?
    Bei inhaltlichen Fragen kannst du dich auch immer gern zwischen 17 und 19 Uhr an unsere LehrerInnen aus dem Hausaufgabenchat wenden.
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor 10 Monaten
  5. Ich fand verwirrend zum anderen Video davor, vorallem mit den ganzen endungen der Particip passé form und so

    Von Simson06, vor 10 Monaten
Mehr Kommentare

Passé Composé – regelmäßige Verben auf -er mit „avoir“ Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Passé Composé – regelmäßige Verben auf -er mit „avoir“ kannst du es wiederholen und üben.
  • Vervollständige die Regel zur Bildung des passé composé.

    Tipps

    Mit dem passé composé kannst du erzählen, was du letztes Wochenende gemacht hast.

    Lösung

    In dieser Übung geht es um das passé composé, das mit avoir gebildet wird. Bei allen regelmäßigen Verben auf -er wird nur ein an den Wortstamm gehängt. Diese Form nennt man participe passé.

    Die Zeitform des passé composé wird dafür verwendet, Ereignisse in der Vergangenheit zu erzählen.

  • Beschrifte die Formen im passé composé.

    Tipps

    Achte auf Signalwörter wie hier, aujourd'hui...etc. Sie zeigen dir, ob der Satz in der Vergangenheit oder in der Gegenwart stehen muss.

    Das passé composé besteht aus einer Form von avoir und dem participe passé.

    Lösung

    Sieh dir die Sätze genau an. Bei vielen kannst du schon an der Form erkennen, ob sie im passé composé oder in der Gegenwart stehen.

    Das passé composé besteht aus einer konjugierten Form von avoir und dem participe passé. Du drückst damit Dinge in der Vergangenheit aus.

    Im Präsens brauchst du im normalen Aussagesatz nicht das Hilfsverb avoir. Du hast einfach eine konjugierte Verbform.

  • Bestimme das passé composé der Verben.

    Tipps

    Welches Personalpronomen wird verwendet? Denke daran, wenn du die Form von avoir bildest.

    Das Passé Composé wird aus einer Form von avoir und dem Participe Passé gebildet.

    Lösung

    Das passé composé mit avoir wird immer gleich gebildet. Du nimmst die zum Personalpronomen passende Form von avoir und das participe passé.

    Das participe passé der regelmäßigen Verben auf -er wird gebildet, indem man ein an den Wortstamm anhängt, also z. B. manger: mangé.

  • Entscheide, welches Verb in die Lücke passt.

    Tipps

    Achte auf das Personalpronomen, um die passende Form von avoir zu bilden.

    Lösung

    Sieh dir die Sätze genau an. Anhand der Personalpronomen kannst du erkennen, in welcher Person avoir sein muss. Dann überlege dir, welches Wort vom Sinn her am ehesten in den Satz passt.

    Die Bildung des passé composé mit avoir und regelmäßigen Verben auf -er erfolgt immer gleich: Subjekt + Form von avoir + participe passé.

    Wenn du einige Wörter nicht kennst, sieh am besten im Wörterbuch nach.

  • Zeige die korrekten Übersetzungen auf.

    Tipps

    Versuche zunächst, die Sätze zu identifizieren, die im passé composé stehen, und für diese die passende Übersetzung zu finden.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du dir ein paar Sätze genauer anschauen, die sich vor allem durch die verwendeten Zeitformen unterscheiden:

    • Marie a joué avec Pola. (Marie hat mit Pola gespielt.) → passé composé
    • Est-ce que Marie a joué avec Pola ? (Hat Marie mit Pola gespielt?) → passé composé, Frage mit est-ce que
    • Marie joue avec Pola. (Marie spielt mit Pola.) → Präsens
    • Marie va jouer avec Pola. (Marie wird mit Pola spielen.) → Futur mit aller
    • Marie n'a pas joué avec Pola. (Marie hat nicht mit Pola gespielt.) → passé composé, verneint
  • Arbeite die Übersetzung der Sätze heraus.

    Tipps

    Überlege dir, wie man das passé composé bildet.

    Wie ist die Endung der Verben auf -er im participe passé?

    Lösung

    Die Sätze stehen alle in der Vergangenheit. Deswegen benötigt man hier das passé composé.

    Es wird immer mit einem Subjekt, einer konjugierten Form von avoir und dem participe passé gebildet.

    Beim participe passé wird bei den regelmäßigen Verben auf -er ein als Endung angehängt.

    Wenn du einige Wörter nicht kennst, sieh sie am besten in einem Wörterbuch nach.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.830

Lernvideos

44.273

Übungen

38.919

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden