30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Indirekte Rede – Zeitangaben

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 5.0 / 4 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Madame Wormuth
Indirekte Rede – Zeitangaben
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Indirekte Rede – Zeitangaben

Dieses Video ist eins der Grundlagenvideos zur indirekten Rede ("le style indirect"). Hier zeige ich dir, wie du Zeitangaben von der direkten Rede in die indirekte Rede überträgst. Wenn man nämlich Zeitangaben wie "morgen früh" oder "jetzt" hat, kann man sie in der indirekten Rede nicht einfach übernehmen, da man dann ja aus größerer zeitlicher oder örtlicher "Entfernung" auf das Wiedergegebene schaut. Im Grunde ist das aber alles ziemlich logisch, deshalb wirst du es mithilfe dieses Videos bestimmt schnell verstehen. Viel Spaß dabei!

Transkript Indirekte Rede – Zeitangaben

Bonjour. Ich bin Madame Wormuth. In diesem Video geht es um Zeitangaben in der indirekten Rede. Du lernst hier, wie die Zeitangaben in die indirekte Rede umgewandelt werden. Voraussetzungen. Du solltest allgemein schon verstanden haben, wie die Umwandlung von direkter in indirekte Rede funktioniert, wenn das Verb im redeeinleitenden Satz in der Vergangenheit steht. Selbstverständlich solltest du bereits gängige Zeitangaben auf Französisch können. Wenn nötig, sieh dir nochmal die Lehrvideos zu den Grundlagen der indirekten Rede an. Zu den Ortsangaben und Demonstrativpronomen in der indirekten Rede wird es separate Videos geben. Schauen wir uns die Zeitangaben näher an. Wichtig ist bei den Zeitangaben Folgendes, sie können von der Redesituation abhängig sein oder aber unabhängig. Das heißt, es kommt darauf an, was für eine Redesituation vorliegt, ob direkte Rede, auch Redesituation 1 oder RS 1 genannt, oder indirekte Rede, auch Redesituation 2 oder RS 2 genannt. Wichtig ist auch, ob der Sprecher sich auf den Zeitpunkt der ursprünglichen Aussage bezieht oder auf einen anderen Zeitpunkt. Ich erkläre dir das im Verlauf des Videos anhand von Beispielen. Allgemein kann man sagen, ist die Zeitangabe unabhängig von der Redesituation, dann verwendet man in der indirekten Rede die gleiche Zeitangabe wie in der direkten Rede. Ist die Zeitangabe jedoch abhängig von der Redesituation, dann muss diese in der indirekten Rede an die veränderte Sichtweise, die veränderte Perspektive angepasst werden. Es findet eine Uminterpretation der Zeitangaben statt. Das heißt, es sind nicht mehr die gleichen Zeitangaben, sondern sie werden anders ausgedrückt. Sie können von der Redesituation unabhängig sein. Beispielsweise sind das Zeitangaben wie “En 1789, en octobre, le premier avril.” Oft sind solche Zeitangaben konkrete, bestimmte Daten, Jahreszahlen oder feste Zeiträume. Direkte Rede, RS 1: Le professeur a dit: « La Révolution française a commencé à 1789. » Der Lehrer hat gesagt: „Die Revolution hat 1789 begonnen.“ RS 2, indirekte Rede: Le professeur a dit que la Révolution française avait commencé en 1789. Der Lehrer hat gesagt, die Französische Revolution habe 1789 begonnen. Die Zeitangabe verändert sich nicht. Bei gleichem Zeitbezug bleibt also das Zeitadverb oder die Zeitangabe unverändert. Noch ein Beispiel, encore une exemple. Redesituation 1: J’ai dit: « À la météo, ils ont annoncé qu’il allait pleuvoir demain. » Ich habe gesagt: „Im Wetterbericht haben sie angekündigt, dass es morgen regnen werde.“ Redesituation 2: J’ai dit qu’ils avaient annoncé à la météo qu’il allait pleuvoir demain. Ich habe gesagt, sie hätten im Wetterbericht angekündigt, dass es morgen regnen werde. Wenn die Zeitangaben jedoch von der Redesituation abhängig sind, muss eine Uminterpretation stattfinden. Das heißt, dass du die situationsabhängigen Zeitangaben aus der Perspektive der Redesituation 2 betrachten musst und nicht aus der ursprünglichen Redesituation 1. Deshalb müssen die ursprünglichen Zeitangaben durch andere ersetzt werden, die der Sichtweise der Redesituation 2 entsprechen. Diese Uminterpretation ist nicht automatisch, sondern abhängig vom Grad der Abweichung zwischen Redesituation 1 und 2. Wichtig ist hier der zeitliche Bezugspunkt. Ist der Sprechzeitpunkt, um den es in der Redesituation 2 geht, der gleiche wie in Redesituation 1, dann bleibt die Zeitangabe in beiden gleich. Ist der zeitliche Bezugspunkt in RS2 ein anderer als der Sprechzeitpunkt in RS1, dann verschiebt sich die Zeitangabe. Ich zeige dir hier ein paar Beispielsätze, aber da es natürlich sehr viele Zeitangaben gibt, liste ich danach eine Reihe von weiteren Zeitangaben auf. Redesituation 1. Nicolas a dit: « Nous arriverons demain. » Nicolas hat gesagt: „Wir werden morgen ankommen.“ Redesituation 2. Nicolas a dit qu’ils arriveraient le lendemain. Nicolas hat gesagt, dass sie am nächsten oder folgenden Morgen ankämen. Wie du siehst, wird demain, morgen, in der RS2 oder indirekten Rede zu le lendemain, am nächsten Morgen, uminterpretiert. Un autre exemple. RS1. Estelle a dit: « J’ai commencé à travailler la semaine dernière. » Estelle hat gesagt: „Ich habe letzte Woche angefangen, zu arbeiten.“ RS2. Estelle a dit qu’elle avoit commencé à travailler la semaine précédente oder la semaine d’avant. Estelle hat gesagt, sie hätte in der vorigen oder vorherigen Woche angefangen, zu arbeiten oder in der Woche davor. Wenn du das mit dem Deutschen vergleichst, kannst du feststellen, dass im Deutschen so eine Uminterpretation nicht zwangsläufig stattfindet. Denn man könnte auch sagen, Estelle hat gesagt, sie hätte in der letzten Woche angefangen, zu arbeiten. Und hier siehst du eine Reihe der am häufigsten vorkommenden Verschiebungen oder Uminterpretationen von Zeitangaben. Da die Kenntnis der gängigen Zeitangaben zu den Voraussetzungen gehört, übersetze ich sie nicht alle einzeln. Aujourd’hui wird zu ce jour-là, an jenem Tag, an dem Tag oder ce jour même, am selbigen Tag, am gleichen Tag. Demain wird zu le lendemain, le jour suivant. Après demain wird zu le surlendemain. Hier wird zu la veille, le jour d’avant. Avant-hier wird zu l’avant-veille. Maintenant wird zu alors. Hier matin wird zu la veille au matin, hier midi wird zu la veille à midi, hier après midi wird zu la veille dans l’après-midi. Das dans klingt hier komisch, aber so sagt man das auf Französisch. Demain matin beziehungsweise midi wird zu le lendemain matin oder le lendemain midi. La semaine prochaine wird zu la semaine suivante, la semaine d’après. Vendredi dernier wird zu le vendredi précédant oder le vendredi d’avant. Il y a trois ans wird zu trois ans avant, trois ans auparavant oder trois ans plus tôt. Dans cinq heures wird zu cinq heures après oder cinq heures plus tard. Dans un mois oder d’ici un mois wird zu un mois après, un mois plus tard. Dies sind natürlich nicht alle möglichen Zeitangaben, aber mit hilfe dieser Beispiele kannst du viele weitere Zeitangaben nach diesen Mustern neu kombinieren. Wir sind jetzt fast fertig mit dem Video und fassen nochmal das Wichtigste im Résumé zusammen. Zeitangaben können abhängig oder unabhängig von der Redesituation sein. Hier ist der zeitliche Bezugspunkt wichtig. Ist der Sprechzeitpunkt in Redesituation 1 der gleiche wie in Redesituation 2, dann bleibt die Zeitangabe in beiden gleich. Ist der zeitliche Bezugspunkt in Redesituation 2 ein anderer als der Sprechzeitpunkt in Redesituation 1, erfolgt eine Uminterpretation und die Zeitangabe verschiebt sich. Wir sind jetzt am Ende des Videos angelangt. Ich hoffe, es hat dir gefallen und dich weitergebracht. Danke fürs Zuschauen. Tschüss. Merci bien et au revoir.

5 Kommentare

5 Kommentare
  1. Hallo Music,
    danke für deine Anmerkung. Du hast Recht, im Französischen benutzt man eigentlich diese Anführungszeichen (Guillemets): « Text ». Der Einfachkeit halber haben wir hier deutsche Anführungszeichen gesetzt.
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor etwa 4 Jahren
  2. Müssten es nicht diese Zeichen sein << Text >> ?

    Von Munic, vor etwa 4 Jahren
  3. sehr gutes video ;)

    Von Angelinaalizee, vor mehr als 6 Jahren
  4. Von mir bislang nicht, aber wenn du in der Suche Indirekte Rede, Französisch und Übungsvideo eingibst, findest du diese hier:

    http://www.sofatutor.com/franzoesisch/videos/indirekte-rede-mit-zeitenverschiebung-uebungsvideo

    http://www.sofatutor.com/franzoesisch/videos/der-imperativ-in-der-indirekten-rede-uebungsvideo

    Bei der Suche nach Videos oder Fragen zu den Videos anderer Tutoren bitte an diese oder den Support wenden oder anrufen, die Tutoren der Videos sind nicht ständig online, ich habe das nur zufällig gerade gesehen.

    Von Madame Wormuth, vor mehr als 8 Jahren
  5. Hallo gibt es außer den Fragen zu den Videos noch Übungen? Ist sonst irgendwie wenig hilfreich - ich habe das ABO für 2 Jahre gebucht und möchte schon noch ein paar Übungen machen

    Von Gwendolin1804, vor mehr als 8 Jahren

Indirekte Rede – Zeitangaben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Indirekte Rede – Zeitangaben kannst du es wiederholen und üben.
  • Ergänze die Regeln.

    Tipps

    Versuche nachzuvollziehen, was bei der Umwandlung von direkter in indirekte Rede passiert.

    Unterscheide zwischenRedesituation und Wiedergabesituation.

    Lösung

    Bezieht sich ein Sprecher in der direkten Rede mittels einer Zeitangabe auf eine bestimmte Zeit, so kann es sein, dass diese Zeitangabe in der indirekten Rede verändert werden muss.

    Dies betrifft nur Zeitangaben, die abhängig von der Redesituation sind.

    Diese Zeitangaben werden dann, meist wenn das einleitende Verb der indirekten Rede in einer Zeit der Vergangenheit steht, uminterpretiert. Ausschlaggebend für die Umwandlung ist, dass sich die Perspektive zwischen Rede- und Wiedergabesituation verändert hat.

  • Bestimme, welche Zeitangaben zur direkten und welche zur indirekten Rede gehören.

    Tipps

    Welche Zeitangaben kommen dir sicher bekannt vor? Kommen sie häufig vor, dann stehen sie wahrscheinlich in der direkten Rede.

    Welche Zeitangaben stehen mit zusätzlichem Adverb bzw. Stützwort? Das deutet auf die indirekte Rede hin.

    Lösung

    Allgemeine Zeitangaben und Zeitadverbien sind abhängig von der Redesituation (also dem Zeitpunkt der direkten Rede) und der Wiedergabesituation (dem Zeitpunkt der indirekten Rede).

    Ist der zeitliche Bezugsrahmen unterschiedlich, dann muss man die Zeitangaben der Redesituation dem Bezugsrahmen der Wiedergabesituation anpassen.

    Wie sich die Adverbien konkret dadurch verändern, musst du auswendig lernen.

  • Erschließe die Übersetzungen.

    Tipps

    All diese Zeitangaben stehen in der indirekten Rede, wenn sich der zeitliche Bezugsrahmen geändert hat.

    Lösung

    Es ist wichtig, dass du die Bedeutungen der einzelnen Zeitangaben beherrschst, um die indirekte Rede korrekt bilden und um dich sprachlich präzise ausdrücken zu können.

    Merke dir zunächst die Grundbedeutung der häufigsten Adverbien:

    • aujourd'hui (heute) → ce jour-là, ce jour même (an jenem Tag)
    • demain (morgen) → le lendemain (am folgenden Tag)
    • hier (gestern) → la veille (am Vortag)
    • après-demain (übermorgen) → le surlendemain (zwei Tage danach)
    • avant-hier (vorgestern) → l'avant-veille (zwei Tage davor)
    Nützliche Adverbien in diesem Kontext:
    • avant / auparavant (vorher, davor)
    • après (nachher, danach)
    • plus tôt (früher)
    • plus tard (später)
    Nützliche Adjektive:
    • précedent (vorig)
    • suivant (folgend)
    Daraus kannst du dir nun die Bedeutungen der komplexen Zeitangaben erschließen.

  • Ermittle, welche Zeitangaben der direkten Rede und der indirekten Rede zusammen gehören.

    Tipps

    Stelle zunächst fest, in welcher Spalte die Zeitangaben aus der direkten Rede und wo die der indirekten Rede stehen - immer unter der Annahme, dass es zu einer Uminterpretierung aufgrund eines veränderten zeitlichen Bezugsrahmens kommt.

    Lösung

    Wenn es in der indirekten Rede zu einer Uminterpretation einer Zeitangabe kommt, kannst du dir bestimmte Grundmuster und Synonyme merken:

    • aujourd'hui (heute) → ce jour-là, ce jour même (an jenem Tag)
    • demain (morgen) → le lendemain / le jour suivant (am folgenden Tag)
    • hier (gestern) → la veille / le jour d'avant (am Vortag)
    • après-demain (übermorgen) → le surlendemain / deux jour après (zwei Tage danach)
    • avant-hier (vorgestern) → l'avant-veille / deux jours avant (zwei Tage davor)
  • Nenne die unabhängigen, unveränderlichen Zeitangaben.

    Tipps

    Unabhängige Zeitangaben werden beim Umwandeln direkter in indirekte Rede nicht verändert.

    Lösung

    Ist eine Zeitangabe unabhängig von der Redesituation, dann wird sie in der indirekten Rede nicht verändert.

    Eine Zeitangabe ist dann unabhängig, wenn sie einen konkreten Zeitpunkt bezeichnet, wie

    • Datumsangaben
    • Jahreszahlen
    • feste Zeiträume
    Der Zeitbezug bleibt hier derselbe.

  • Bilde die Zeitangaben der indirekten Rede.

    Tipps

    Erinnere dich an bestimmte Grundmuster, nach denen Zeitangaben verändert werden.

    Achte bei längeren Ausdrücken auf die richtigen Präpositionen.

    Lösung

    Wenn sich in der indirekten Rede der zeitliche Bezugsrahmen im Vergleich zur direkten Rede ändert, wird die Zeitangabe auf die veränderte Wiedergabesituation uminterpretiert. Die Zeitangaben verändern sich nach bestimmten Grundmustern; zunächst:

    • maintenant (jetzt) → à ce moment-là (in jenem Moment) / alors (da)
    • aujourd'hui (heute) → ce jour-là, ce jour même (an jenem Tag)
    • demain (morgen) → le lendemain (am folgenden Tag)
    • hier (gestern) → la veille (am Vortag)
    • après-demain (übermorgen) → le surlendemain (zwei Tage danach)
    • avant-hier (vorgestern) → l'avant-veille (zwei Tage davor)

    Zusammen mit anderen Adverbien wie...

    • avant / auparavant (vorher, davor)
    • après (nachher, danach)
    • plus tôt (früher)
    • plus tard (später)

    ... und den Adjektiven...

    • précedent (vorig)
    • suivant (folgend)
    ... kannst du Zeitangaben an die Perspektive anpassen, z. B. dans deux joursdeux jours plus tard.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.794

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.816

Lernvideos

43.854

Übungen

38.579

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden