30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Indirekte Rede – Ortsangaben 07:09 min

Indirekte Rede – Ortsangaben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Indirekte Rede – Ortsangaben kannst du es wiederholen und üben.

  • Zeige auf, welche Ortsangaben in der indirekten Rede bei unterschiedlicher Redesituation verändert werden.

    Tipps

    Es handelt sich nur um ein bestimmtes Ortsadverb.

    Lösung

    Es gibt nur eine Ortsangabe, die sich bei unterschiedlicher Redesituation von direkter zu indirekter Rede verändert, nämlich das Ortsadverb ici (hier). Dieses wird dann zu oder là-bas (da, dort) in der indirekten Rede.

  • Ergänze den Merksatz.

    Tipps

    Bei den Ortsangaben gibt es nur ein Ortsadverb, das sich verändern kann.

    Lösung

    Ortsangaben können abhängig oder unabhängig von der Redesituation sein, in der die indirekte Rede wiedergegeben wird. Meist sind sie unabhängig, verändern sich also nicht. Eine Ausnahme stellt das Ortsadverb ici dar. Ist es von der Redesituation abhängig, wird es in der indirekten Rede mit oder là-bas wiedergegeben.

  • Bestimme, welche Ortsangaben von der Redesituation abhängig bzw. unabhängig sind.

    Tipps

    Die meisten Ortsangaben sind von der Redesituation unabhängig.

    Lösung

    Wenn man einen Text oder eine Aussage in der indirekten Rede wiedergibt, ist es wichtig, zu wissen, ob Ortsangaben (und auch andere Angaben) von der Redesituation abhängen oder nicht.

    Sind Ortsangaben von der Redesituation unabhängig, verändern sie sich in der indirekten Rede nicht. Von der Redesituation abhängig sind nur die Ortsadverbien ici bzw. oder là-bas.

  • Leite den Satz in der indirekten Rede in unterschiedlichen Redesituationen her.

    Tipps

    Überprüfe, wie sich die Redesituation verändert.

    Denke an die Zeitverschiebung, wenn das redeeinleitende Verb in der Vergangenheit steht.

    Lösung
    1. Die indirekte Rede ist am gleichen Ort wie die ursprüngliche Äußerung, das heißt ici bleibt unverändert.
    2. Die Redesituation hat sich von der Perspektive verändert: Redeerwähnung und indirekte Rede sind an einem anderen Ort, aus ici wird oder là-bas. Hier steht das redeeinleitende Verb (Ali a dit que) in der Vergangenheit, sodass du die Zeit in der indirekten Rede anpassen musstest (Présent --> Imparfait) und auch die Personalpronomen mussten an die veränderte Perspektive angepasst werden (je --> il).
  • Setze die Ortsadverbien der direkten und indirekten Rede in Beziehung bei veränderter Redesituation.

    Tipps

    Links stehen die Ortsadverbien der direkten Rede, rechts die der indirekten Rede.

    Wie verhalten sich fast alle Ortsadverbien bzw. Präpositionen in der indirekten Rede?

    Lösung

    Fast alle Ortsadverbien sind von der Redesituation unabhängig, das heißt sie verändern sich in der indirekten Rede nicht. Eine Ausnahme stellt das Ortsadverb ici (hier) dar. Ist es von der Redesituation abhängig, wird es in der indirekten Rede mit oder là-bas (da, dort) wiedergegeben.

  • Erschließe die Ortsangaben in der indirekten Rede.

    Tipps

    Alle Wiedergabesituationen hier unterscheiden sich von der Redesituation in der direkten Rede.

    Welches Ortsadverb ist abhängig von der Redesituation?

    Lösung

    In dieser Aufgabe galt für alle Sätze, dass sich die Wiedergabesituation in der indirekten Rede von der Redesituation in der direkten Rede unterscheidet.

    Dies hatte nur Auswirkungen auf das Ortsadverb ici. Es wird dann in der indirekten Rede zu oder là-bas. Beide heißen da, dort und können synonym verwendet werden.