30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Französische Persönlichkeiten

Jean-Paul Sartre, Louis XIV, Brigitte Bardot... Kennst du die wichtigen Persönlichkeiten Frankreichs?

Alle Lernjahre
  1. 2. Lernjahr
  2. 3. Lernjahr
  3. 4. Lernjahr
  4. 5. Lernjahr

Alle Themen in Französische Persönlichkeiten

Themenübersicht in Französische Persönlichkeiten

Große Persönlichkeiten Frankreichs

Wie jedes Land ist auch Frankreich für herausragende Persönlichkeiten bekannt. Hier lernst du französische Persönlichkeiten aus Geschichte, Gesellschaft, Kunst und Literatur kennen. Einige dieser berühmten Personen kennst du bestimmt schon!

Persönlichkeiten aus der Geschichte

Historische Persönlichkeitenles personnages de l’histoire de France – gibt es viele. Persönlichkeiten aus der Geschichte gehören zum Allgemeinwissen in und außerhalb Frankreichs. Sie helfen dir dabei die französische Kultur besser zu verstehen. Einige sind noch aus der Zeit der Römer bekannt, als es das heutige Frankreich noch gar nicht gab! Zum Beispiel Vercingétorix, der typische Gallier, der mehrere gallische Völker vereinte. Clovis ist der idealisierte König aus dem Mittelalter und Charles Martel bekam den Beinamen der Hammer, weil er seine Feinde schonungslos zur Strecke brachte. Er war der Großvater von Charlemagne, Karl dem Großen. Louis XIV ist der bekannteste Repräsentant des Absolutismus. Der Sonnenkönig ist heute vor allem für sein pompöses Schloss in Versailles bekannt.

Ludwig_XIV.jpg

Auch Madame de Pompadour zählt als einflussreiche Geliebte des französischen Königs zu den grandes femmes der französischen Geschichte.

Persönlichkeiten aus der Gesellschaft

Persönlichkeiten der französischen Gesellschaft stammen aus ganz unterschiedlichen Bereichen. So gibt es zum Beispiel legendäre Schauspielerinnen wie Brigitte Bardot, Theatermacher wie Jean-Louis Barrault oder Autoren wie Sacha Guitry. Aber auch Sportler wie der Boxer Marcel Cerdan und Wissenschaftler wie der Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau gehören zu den Gestaltern der französischen Gesellschaft. Hast du schon einmal etwas von Henry Dunant gehört? Nein? Aber du kennst sicher das Rote Kreuz, dessen Gründer er ist.

Persönlichkeiten aus der Kunst

Die Kunst gehört fest zum kulturellen Verständnis der Franzosen und mit ihr wichtige französische Künstler. Jacques-Louis David war beispielsweise Hofmaler, der später auch für Napoléon tätig war. Claude Lorrain war ein berühmter Barockmaler und Henri Toulouse-Lautrec, der nur 36 Jahre alt wurde, gehörte zu den Vertretern der Belle Epoque. Neben Malern gibt es auch bekannte Fotografen, Architekten und plastische Künstler, wie Henri Cartier-Bresson, Le Corbusier oder Auguste Rodin.

Persönlichkeiten aus der Literatur

Frankreich ist ebenso berühmt für seine literarischen Klassiker. Ein wichtiger Lyriker ist Charles Baudelaire mit seinem Gedichtband Les fleurs du mal – „Die Blumen des Bösen“. Ein sehr problematischer französischer Schriftsteller ist Louis-Ferdinand Céline, weil er sich auf die Seite der Nationalsozialisten stellte. Zu den berühmten Frauen der französischen Literatur zählt Simone de Beauvoir, die sich als Philosophin auch für den Feminismus engagierte. Ebenso bekannt ist ihr Freund Jean-Paul Sartre, der als Begründer des Existentialismus gilt.

Sartre.jpg

Voilà, ganz schön viele Namen, oder? Keine Sorge, du musst ja nicht alle auf einmal lernen!