30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Lineare Funktionen – Nullstellen berechnen 2

Bewertung

Ø 3.9 / 20 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Martin Wabnik
Lineare Funktionen – Nullstellen berechnen 2
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse

Beschreibung Lineare Funktionen – Nullstellen berechnen 2

Jede Zahl x, für die f(x)=0 ist, ist eine Nullstelle der Funktion f.

Haben wir eine Funktionsgleichung einer Funktion gegeben, können wir die Nullstelle/die Nullstellen der Funktion bestimmen, indem wir die Funktionsgleichung gleich 0 setzen und die Lösung/die Lösungen der entstandenen Gleichung bestimmen. Die linearen Funktionen, die für uns interessant sind, haben normalerweise eine einzige Nullstelle. Im Video bestimmen wir eine die Nullstelle einer linearen Funktion wie oben beschrieben. Ist die Steigung einer linearen Funktion nicht 0, können wir aber auch eine Formel anwenden, um die Nullstelle der Funktion zu bestimmen. (Ist die Steigung einer linearen Funktion ungleich 0, hat sie nur eine einzige Nullstelle.) Die Formel lautet: x=-(b/m) Im Video bestimmen wir die Nullstelle derselben Funktion auch mit dieser Formel. Dann kannst du vergleichen und entscheiden, welche Methode für dich passender ist.

3 Kommentare

3 Kommentare
  1. Das Ergebnis ist doch -3/8?
    Oder?

    Von Isabella19092005, vor mehr als 2 Jahren
  2. Dank Ihnen versteht man alles, danke für Ihre Videos
    #bestertutor

    Von Kathrin 40, vor mehr als 2 Jahren
  3. Gutes Video, aber der Edding ist ziemlich störend.

    Von Kobi Bruehl, vor fast 3 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.832

Lernvideos

44.281

Übungen

38.925

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden