Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Anschaffung von Haustieren

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.5 / 31 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Bio-Team
Anschaffung von Haustieren
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse

Anschaffung von Haustieren Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Anschaffung von Haustieren kannst du es wiederholen und üben.
  • Nenne wichtige Aspekte bei der Tierhaltung von Katze, Hund und Meerschweinchen.

    Tipps

    Das natürliche Beuteverhalten der Katzen zeigt, dass sie mehrere kleine Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen.

    Die Staupe ist eine Viruserkrankung an der insbesondere importierte Welpen aus Osteuropa erkrankt sind.

    Lösung

    Die verschiedenen Tierarten besitzen unterschiedliche Ansprüche an ihre Haltung.

    Der Hund ist ein treuer Gefährte und sieht die Familie, in der er lebt, als sein Rudel an. Zudem trifft er beim Spaziergang auf viele Artgenossen. Daher darf er allein gehalten werden. Auch Katzen können, unter der Voraussetzung, dass sie regelmäßig auf Artgenossen treffen, allein gehalten werden. Meerschweinchen dagegen verlassen die Wohnung nicht und benötigen daher als soziale Tiere unbedingt Artgenossen.

    Bei Meerschweinchen muss zudem beachtet werden, dass sie einen großen Teil des Tages schlafen und eher in der Morgen- und Abenddämmerung aktiv sind. Wenn du von der Schule kommst, solltest du dein Meerschweinchen also erstmal in Ruhe schlafen lassen. Hunde benötigen viel Aufmerksamkeit. Du musst also für einen Hund sehr viel Zeit aufbringen können. Auch bei schlechtem Wetter solltest du mit ihm spazieren gehen. Katzen benötigen zwar nicht so viel Aufmerksamkeit wie Hunde, aber auch für sie muss man Zeit aufbringen können. Katzen müssen zum Beispiel mindestens zweimal am Tag gefüttert werden und das natürlich auch, wenn du im Urlaub bist.

    Auch zum Tierarzt wird dein Haustier ab und zu gebracht werden müssen. Für Hunde ist eine Staupe-Impfung verpflichtend.

  • Definiere die Sterilisation von Tieren.

    Tipps

    „sterilis“ ist Lateinisch für „unfruchtbar“

    Lösung

    Die Sterilisation wird vom Tierarzt bei Tieren durchgeführt, wenn die Tierhalter nicht möchten, dass weiterer Nachwuchs gezeugt wird.

    Im Gegensatz zur Kastration, bei der die Eierstöcke bzw. Hoden entfernt werden, werden bei der Sterilisation lediglich die Eileiter bzw. Samenstränge durchtrennt. Danach ist das Tier steril, also fortpflanzungsunfähig.

  • Analysiere die Umgebung hinsichtlich des Besitzes von Haustieren.

    Tipps

    Man kann Katzen dazu erziehen, dass sie ein Katzenklo im Haus benutzen.

    Hunde benötigen viel Auslauf.

    Lösung

    Die Familie Berger scheint Hund, Katze und Meerschweinchen zu besitzen. Haustiere benötigen spezielle Gegenstände, welche regelmäßig erneuert oder gereinigt werden müssen. Der Einstreu für ein Katzenklo und für den Käfig eines Kleintieres, wie das Meerschweinchen, muss regelmäßig erneuert werden. Eine Hundehütte, ein Kratzbaum für Katzen, ein Meerschweinchenhaus oder ein Schlafkörbchen sollten öfters gereinigt werden.

  • Bestimme die Reihenfolge des Vorgehens bei der Anschaffung eines Hundes.

    Tipps

    Versuche dich in Tims Lage zu versetzen. Wir würdest du Schritt für Schritt vorgehen?

    Auch wenn man vielleicht eine Rasse ganz besonders toll findet – der Hund sollte erst gewählt werden, nachdem du dich gründlich informiert hast. Denn viel wichtiger ist, dass der Hund zur Person/Familie passt.

    Tim weiß noch nicht, ob seine Eltern seinen Wunsch befürworten. Daher sollte er gute Argumente parat haben, wenn er sie fragt.

    Lösung

    Der Kauf eines Hundes muss gut überlegt sein! Ein Hund ist ein toller Gefährte, doch sollte das Tierwohl an erster Stelle stehen. Durch anfallende Nahrung, Medikamente, Tierarztkosten, Steuer, Hundeschule und Ausstattung ist ein Hund mit Kosten verbunden.

    Neben Geld verlangt der Besitz eines Hundes auch viel Zeit. Nicht nur für Spaziergänge und Spielen, sondern auch für Aufgaben wie Fütterung.

    Zudem müssen grundlegende Voraussetzungen, z. B. ob das Haus/die Wohnung groß genug ist und der Vermieter Hundehaltung genehmigt, geklärt sein.

    Erst wenn absolut sicher gestellt ist, dass alle Ansprüche des Hundes ausreichend gedeckt werden können, sollten weitere Schritte in Richtung Kauf des Hundes unternommen werden.

  • Gib an, wie viele Mahlzeiten ein junger Welpe am Tag bekommen sollte.

    Tipps

    Große Futtermengen würden den Organismus des Welpen überfordern. Er benötigt daher viele kleine Mahlzeiten.

    Lösung

    Welpen benötigen mehr Mahlzeiten am Tag als erwachsene Hunde. Experten empfehlen bis zu einem Alter von vier Monaten vier Mahlzeiten am Tag. Aufgrund ihres kleinen Magens können sie keine großen Mengen an Futter auf einmal zu sich nehmen.

  • Vergleiche die Kosten verschiedener Haustiere.

    Tipps

    Es gibt verschiedene Kosten, die bei einem Haustier anfallen. Denke an das Futter, die Unterbringung und Ausstattung sowie die anfallenden Arztkosten der Tiere.

    Lösung

    Futterkosten, Unterbringungskosten, Arztkosten – Haustiere kosten Geld. Natürlich geben Menschen ganz unterschiedlich viel Geld für ihre Haustiere aus, auch wenn es sich um dieselbe Art handelt. Dennoch lässt sich ermitteln, welches Tier im Schnitt am meisten kostet.

    • Wer ein Pferd möchte, braucht nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geld: Im Schnitt kostet ein Pferd ca. 240 € pro Monat! Teuer ist hier vor allem die Unterbringung.
    • Diese ist beim Hund deutlich kostengünstiger, doch durch die große Futtermenge kostet auch ein Hund im Schnitt ca. 100 € im Monat.
    • Katzen sind in der Regel kleiner als Hunde und benötigen daher nicht so viel Futter. Daher kostet die Katze ca. 70 € im Monat.
    • Wellensittiche sind mit ca. 30 € im Monat schon deutlich günstiger zu halten.
    • Ein Nagetier ist meist recht kostengünstig. Hamster sind Einzelgänger und werden alleine gehalten. Circa 15 € kostet ein Hamster pro Monat.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.374

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.944

Lernvideos

37.093

Übungen

34.339

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden