30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Kurvendiskussion ganzrationaler Funktionen – Aufgabe zu Extremstellen 06:26 min

8 Kommentare
  1. Default

    Hallo,
    Ich finde,dass Herr Wabnik die Zwischenschritte genauer erklären sollte da man an manchen Stellen einfach nicht mitkommt. Vor allem wenn man seine vorherigen Videos nicht alle angeschaut hat.

    Von Bitabuerk, vor 3 Monaten
  2. Img 20180314 122805 027

    @Toll201133 Hallo Toll, um Hoch- und Tiefpunkte einer Funktion zu finden musst du die Funktion erstmal auf Extremstellen untersuchen. Dazu setzt du die erste Ableitung gleich Null: f'(x)=0. Das stellst du dann nach x um. Die Werte die du für x herausbekommst sind potentielle Extremstellen. Um zu überprüfen ob es sich um eine Extremstelle handelt, setzt du deinen x-Wert in die zweite Ableitung f''(x) ein. Dieser muss ungleich 0 sein. Dann ist das x eine Extremstelle. Gilt nun f''(x)<0, dann ist es ein Hochpunkt. Gilt f''(x)>0, dann ist es ein Tiefpunkt. Viel Erfolg beim Lernen!

    Von Hjördis Leiser, vor 3 Monaten
  3. Default

    Ich verstehe nicht wie er auf die Hoch und Tiefpunkte kommt... Könnte es mir jmd erklären?

    Von Toll201133, vor 3 Monaten
  4. Felix red

    Hallo Julie,

    hier wurde eine andere Variante zur Lösung von quadratischen Gleichungen gewählt: die abc-Formel. Wenn ihr in der Schule die p-q-Formel verwendet, mach dir keine Sorgen und verwende diese auch weiterhin. Beide Formeln führen zum gleichen Ergebnis.

    Viele Grüße, Felix

    Von Felix T., vor mehr als einem Jahr
  5. P1160500

    ich verstehe den schritt nicht wie man auf die Werte 25+- 5 Wurzel 7 /3 kommt?

    Von Julie L., vor mehr als einem Jahr
  1. Felix

    @Joan F.: Unter der Wurzel steht b²-4ac=40000-4*12*600=11200 und die Wurzel aus 11200 beträgt 40*Wurzel(7). Wenn du nun in die abc-Formel einsetzt bekommst du (200 PlusMinus 40*Wurzel(7))/24. Wenn du Zähler und Nenner jeweils durch 8 dividierst, dann bekommst du (25 PlusMinus 5*Wurzel(7))/3. Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

    Von Martin B., vor fast 2 Jahren
  2. Aaa

    er könnte ein bisschen genauer erklären was er macht und wie, Z.B woher bekommt er den y Wert vom Tiefpunkt, und wie...Das video hat mir aber gefallen.

    Von Joan F., vor fast 2 Jahren
  3. Aaa

    bei der abc formel erhalte ich keine 3 im nenner sondern eine 6!!

    Von Joan F., vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare