sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Das kleine Einmaleins – Überblick 07:35 min

Textversion des Videos

Transkript Das kleine Einmaleins – Überblick

Hallo! Schön dass du wieder mit dabei bist. Heute zeigt uns Nico Fotos, die er mit seiner neuen Kamera gemacht hat. Auf den Fotos verstecken sich unterschiedliche Plusaufgaben. Dabei können wir auch noch etwas anderes entdecken. Malaufgaben, also Aufgaben aus dem kleinen Einmaleins. Wie Plus- und Malaufgaben zusammenhängen, werden wir gleich sehen. Das sind Nicos Bilder. Hier ist das erste Bild. Er hat es im Strandbad aufgenommen. Ein Kind hat Eis gekauft. Es sind zwei Kugeln. Wir können auch sagen, wir sehen einmal zwei Kugeln. Also zwei Kugeln. Wenn wir das aufschreiben, dann sieht das so aus. Das Malzeichen ist ein Punkt, aber nicht unten, sondern hier, mittig. Sprich einmal zwei. Auf dem nächsten Foto ist ein weiteres Kind dazu gekommen. Jetzt sehen wir zwei Kinder. Jedes hat zwei Kugeln Eis. Lilli sieht sofort die Plusaufgabe. Wie viele Eiskugeln haben die Kinder insgesamt? Das ist leicht. Zwei Kugeln plus zwei Kugeln sind vier Kugeln. Wir können das aber auch so rechnen: zwei mal zwei Kugeln. Zwei mal zwei sind also vier. Nico hat noch ein Foto beim Eisstand gemacht. Hier ist noch ein Kind dazu gekommen. Auch dieses Kind hat ein Eis mit zwei Kugeln. Wie viele Kugeln sind es jetzt? Lilli zeigt uns die Plusrechnung. Zwei plus zwei plus zwei. Zwei plus zwei sind vier und vier plus zwei sind sechs. Wir können das auch mit einer Malaufgabe rechnen. Es sind immer zwei Kugeln und zwar wie oft? Eins, zwei, dreimal. Dreimal zwei Kugeln. Drei mal zwei. Das sind also sechs. Wir legen das mal mit Plättchen. Zwei Plättchen und noch zwei Plättchen und nochmal zwei Plättchen. Das sind zwei plus zwei plus zwei Plättchen. Also sechs. Oder wir schreiben das mit einer Malaufgabe an. Drei mal zwei. Mit einer Malaufgabe können wir also lange Plusaufgaben einfacher schreiben. Was wäre zum Beispiel das? Das wäre zwei plus zwei plus zwei plus zwei. Eine sehr lange Plusaufgabe. Zwei plus zwei sind vier. Vier plus zwei sind sechs. Sechs plus zwei sind acht. Das Ergebnis ist acht. Wir können das aber auch so sehen. Das sind eins, zwei, drei, viermal zwei. Viermal zwei ist acht. Wir wollen uns noch ein Foto von Nico ansehen. Hier sehen wir Kinder mit Luftballons. Es sind drei Kinder. Jedes Kind hat fünf Luftballons. Wie viele Luftballons sind es also? Wir lösen das erst mit einer Plusaufgabe. Fünf Luftballons plus fünf Luftballons plus fünf Luftballons. Fünf plus fünf plus fünf. Fünf plus fünf sind zehn. Zehn plus fünf sind fünfzehn. Das Ergebnis ist fünfzehn. Wir können das aber auch so anschreiben. Es sind drei mal fünf Luftballons. Dreimal fünf sind fünfzehn. Mit Plättchen sieht das so aus. Einmal fünf, zweimal fünf, dreimal fünf. Das sind fünfzehn. Hier ist noch ein Foto von Nico. Es zeigt ganz besonders lange Fahrräder. Bei denen finden gleich vier Personen hintereinander platz. Auf dem Foto sind drei solcher Räder. Auf jedem sitzen vier Kinder. Wie viele Kinder strampeln da insgesamt? Erstmal die Plusaufgabe. Das sind also vier plus vier plus vier. Vier plus vier sind acht und acht plus vier sind zwölf. Insgesamt sind es also zwölf Kinder. Als Malaufgabe können wir das so schreiben: es sind drei mal vier Kinder. Drei mal vier sind also zwölf. Nico und Lilli sind ganz begeistert. Wir wiederholen: Mit Malaufgaben kann man lange Plusaufgaben einfacher aufschreiben. Vier plus vier plus vier wird einfach als drei mal vier notiert. Das Malzeichen ist ein Punkt. Nico will gleich los und noch weitere Bilder mit versteckten Malaufgaben fotografieren. Findest du auch welche? Viel Spaß und bis zum nächsten Mal.

46 Kommentare
  1. Hallo Emine A,
    probier doch mal unseren Sofa-Held aus. Dort gibt es in der Klasse 2 auch Übungen zum Einmaleins:
    https://www.sofatutor.com/mathematik/klasse-2/practice_app/einmaleins
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 2 Monaten
  2. cool aber hilft mir nicht ich habe immer noch ne 2

    Von Emine A, vor 2 Monaten
  3. Hallo Sergen Gueven,
    wir freuen uns, dass dir Sofatutor gut gefällt! Das kleine Einmaleins ist aber ein Thema für die 2. Klasse und somit in der 8. Klasse natürlich viel zu leicht. Am besten suchst du mittels unserer Suche nach Themen, die du gerade in der Schule durchnimmst.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 7 Monaten
  4. Ich finde Sofatutor Top Jetzt schreibe ich ich nur noch 1 bin ja in der 8 Klasse :) ich werde es immer benutzen es könnte aber bissen schwieriger gehen!

    Von Sergen Gueven, vor 7 Monaten
  5. coole App hilft mir gut beim Lernen

    Von Schulz Stefanie, vor 8 Monaten
Mehr Kommentare

Das kleine Einmaleins – Überblick Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Das kleine Einmaleins – Überblick kannst du es wiederholen und üben.

  • Wie viele Eiskugeln haben die Kinder?

    Tipps

    Du musst die Anzahl der Kinder mit der Anzahl der Eiskugeln, die ein Kind hat, multiplizieren.

    Hier ein Beispiel:

    • Wenn 4 Kinder jeweils 2 Eiskugeln haben, haben sie alle zusammen 4 $\cdot$ 2 = 8 Eiskugeln.

    Lösung
    • Auf dem ersten Bild ist ein Junge mit 2 Eiskugeln. Er hat 1 $\cdot$ 2 Eiskugeln. Das sind insgesamt 2 Eiskugeln. Die 1 steht für das Kind und die 2 für die Eiskugeln.
    • Auf dem zweiten Bild sind 2 Kinder mit 2 Eiskugeln. Sie haben 2 $\cdot$ 2 = 4 Eiskugeln.
    • Auf dem dritten Bild sind 3 Kinder mit 2 Eiskugeln. Sie haben 3 $\cdot$ 2 Eiskugeln. Das sind insgesamt 6 Eiskugeln. Die 3 steht für die Anzahl der Kinder. Die 2 steht für die Anzahl der Eiskugeln in jeder Waffel.
  • Wie viele Kinder strampeln auf 3 von diesen Rädern?

    Tipps

    Formuliere zuerst eine Plusaufgabe. Das hilft dir, eine passende Malaufgabe zu finden.

    Lösung

    Es sind 3 lange Fahrräder. Auf jedem Fahrrad sitzen 4 Kinder.
    Eine passende Plusaufgabe wäre: 4 + 4 + 4 = 12 Kinder. Die Malaufgabe heißt: 3 $\cdot$ 4 = 12. Es sind 3 Fahrräder mal 4 Kinder gleich 12 Kinder.

  • Wie heißt die passende Malaufgabe zu der Plusaufgabe?

    Tipps

    8 + 8 + 8 + 8
    4 $\cdot$ 8

    Die Plusaufgabe gehört zu der Malaufgabe. Wir haben nämlich die 8 insgesamt 4 mal addiert.

    Lösung

    Zu jeder Malaufgabe gibt es auch eine Plusaufgabe. Bei dieser Aufgabe solltest du die passenden Malaufgaben zur Plusaufgabe finden. Am besten gehst du dabei so vor.

    1. Du schaust wie oft eine Zahl mit sich selber addiert worden ist.
    2. Die Anzahl der Zahl, die addiert wird, und die Zahl selber stehen in der Malaufgabe. Bei der Aufgabe 9 + 9 + 9 + 9 wurde die 9 insgesamt 4 mal mit sich selbst addiert. Also heißt die passende Malaufgabe 4 $\cdot$ 9.
    3. Die Reihenfolge der Zahlen ist nicht wichtig. Du kannst die Aufgabe 4 $\cdot$ 9 auch als 9 $\cdot$ 4 schreiben. Das Ergebnis ist dasselbe, nämlich 36.

  • Wie viele Beine haben die Tiere auf dem Bauernhof?

    Tipps

    Du musst die Beine der einzelnen Tiere zusammenrechnen.

    Lösung

    Ein Hund hat 4 Beine. 2 Hunde haben 2 $\cdot$ 4 = 8 Beine.

    Eine Katze hat auch 4 Beine. 3 Katzen haben 3 $\cdot$ 4 = 12 Beine.

    Eine Ente hat nur 2 Beine. 7 Enten haben 7 $\cdot$ 2 = 14 Beine.

    Zusammen haben alle Tiere auf dem Bauernhof 8 + 12 + 14 = 34 Beine.

  • Wie heißt der Merksatz zu Malaufgaben?

    Tipps

    5 + 5 + 5 + 5 + 5 + 5 + 5 + 5 = 40
    8 $\cdot$ 5 = 40

    Die zweite Aufgabe ist viel einfacher zu schreiben.

    Lösung

    Manche Plusaufgaben sind sehr lang. Eine Malaufgabe ist immer kurz, egal wie lang die dazugehörige Plusaufgabe ist. Man kann also mit Malaufgaben ganz einfach lange Plusaufgaben aufschreiben. Zu der Plusaufgabe 4 + 4 + 4 = 12 ist die passende Malaufgabe 3 $\cdot$ 4 = 12. Das Malzeichen ist immer ein Punkt. Man spricht drei mal vier gleich zwölf.

  • Wie heißt die passende Malaufgabe zur Geschichte?

    Tipps

    Wie viele Tage hat eine ganze Woche?

    Lösung
    • Tim hat 3 Murmeln. Sein Bruder Aaron hat 4 mal so viele Murmeln. Also hat sein Bruder 4 $\cdot$ 3 = 12 Murmeln.
    • Auf dem Tisch stehen 6 Teller. Auf jedem Teller sind 3 Kartoffeln. Insgesamt sind auf den Tellern 6 $\cdot$ 3 = 18 Kartoffeln.
    • Markus trainiert jeden Tag 2 Stunden. Eine Woche hat 7 Tage. In einer Woche hat er 7 $\cdot$ 2 = 14 Stunden trainiert.
    • 2 Freunde gehen ins Kino. Dort treffen sie 3 weitere Freunde. Zusammen sind sie 5 Kinder. Für eine Eintrittskarte müssen sie 6 € bezahlen. Die passende Aufgabe ist 5 $\cdot$ 6.